Kundenrezension

33 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Besser als die Tests, 12. August 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: ARCTIC Freezer XTREME Rev. 2 - Prozessorkühler für Power-User - kompatibel mit Intel- bis zu 160 Watt Kühlleistung durch 120 mm PWM-Lüfter (Personal Computers)
Ich schließe mich den Vorrednern an.

In dieser Preisklasse einen vernünftigen Kühler zu erhalten, ist nicht gerade einfach. Der Xtreme ist aber ein guter Kompromiss zwischen Kühlleistung, Geräuschentwicklung und Größe. Letzteres ist aber durchaus grenzewertig zu betrachten.
In meinenm Rebel 9 passt er noch mit Seitenwandlüfter hinein - jedoch nur mit einem halben cm Platz dazwischen. 13 cm Höhe sind aber bei Turmkühlern mit 12cm Lüfter mit das Niedrigste, was sich finden lässt.

Der Grund dafür ist, der angepasste Serienlüfter, dessen Rundung sowohl am Sockel als auch in der Klemmbefestigung angepasst wurde. Deshalb passen auch keine anderen Lüfter hinein, obwohl man hier und da schon mal was anderes gelesen hat!

Ich habe trotzdem ein wenig gebastelt und eine Lösung für den Austausch des Lüfters durch einen Blue LED PWM von Scythe gefunden - es ist auch denkbar, diesen an den Rundungen zurecht zu fräsen. Wirklichen Handlungsbedarf gibt es dafür aber nicht. Mit dem Scythelüfter erhitzt sich der Core im Idle auf ca. 25 Grad - Phenom II 550. Passiv sind es ca. 31 Grad, was jedoch auch an meiner guten Gehäusebelüftung liegt.

Die Skizzen in der Anleitung für den Einbau könnten größer und genauer sein, aber an sich ist der Einbau recht einfach und vertrauenswerweckend - trotz der ca. 600 g.

Die Klemmbefestigung des Lüfters passt nicht ganz genau... hier und da etwas unzureichende Materialverarbeitung, aber für den Preis immer noch empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 27.12.2013 00:45:59 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.12.2013 01:02:59 GMT+01:00
BizzyHunter meint:
Hallo, habe mal ein paar Fragen an alle:

Überlege auch umzurüsten, da ich bloß einen Boxed Lüfter auf dem i5-3550 habe. Da sind die Idle-Werte selten unter 40-50°C und bei etwas Betrieb schnell zwischen 60 und 80 Grad. Bei 100% Auslastung (zb. Videokonvertierung) wird nach 5-10 Minuten (wenn 105°C TjMax erreicht wurde) gedrosselt. Dann befindet sich der Prozessor zwischen 101 und 104 Grad und bei circa 70-80% Auslastung.

Da drehen sich wahrscheinlich bei jedem PC-Fan die Lüfter 5x im Grabe um. Ich frage mich allerdings, wie stark es dem Prozessor tatsächlich schaden soll, wenn INTEL die CPU erst ab 105°C drosseln lässt. Bin sehr dankbar für nähere Infos, Google spuckt nicht viel aus oder ich finde einfach nicht die passenden Sites :(

Desweiteren arbeitet mein "Asrock H77 Pro4/MVP Board" mit folgendem KIT von etwas "höheren Riegeln":
Corsair Vengeance Schwarz 16GB (4x4GB) DDR3 1600 MHz (PC3 12800) Desktop Arbeitsspeicher (CMZ16GX3M4A1600C9)
(gekauft im Okt. 2012 btw für 72 EUR, was ist mit den RAM-Preisen passiert :DD)

Wird das zu knapp von den Maßen her?
Und, kann man den gut einbauen ohne das Mainboard herauszuschrauben? Bzw. kann man den Boxed Lüfter einfach abziehen ohne das Mainboard von der Rückseite zu sehen? Tut mir Leid für die Laien-Frage, aber ich habe ein Riesengestripp im Rechner, 2-3 Gehäuselüfter und 6 Festplatten ;-)

Achja, Gehäuse habe ich ein Sharkoon Rebel 9 (Breite 20cm), das mit dem Riesen-Lüfter (circa 24cm)...

Vielen Dank im Voraus für hilfreiche Antworten, ich würde echt gerne umsteigen auf ein für meinen PC angenehmes Betriebsklima, damit auch ich nachts wieder besser schlafen kann ;-)))

Veröffentlicht am 27.12.2013 00:55:20 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 27.12.2013 00:56:24 GMT+01:00]
‹ Zurück 1 Weiter ›