Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Learn More sommer2016 Alles für die Schule HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Sehr langsamer, würdevoller Parsifal, 16. August 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Parsifal (Gesamtaufnahme) (Audio CD)
Die CD ist eine Live-Aufnahme aus Bayreuth aus dem Jahr 1962. Die Tonqualität ist ok, aber altersgemäß ein bisschen eingeschränkt, leicht dumpf und die Publikumsgeräusche noch etwas ausgeprägter als z.B. als z.B. in der Boulez-Einspielung von 1971 (aber im ganzen nicht sehr störend). Es liegt ein Booklet mit kompletten Libretto bei.

Die Aufnahme ist in ihrem Grundcharakter sehr langsam und würdevoll (ein echtes 'Weihefestspiel'), was v.a. an Knappertsbusch durchgängig langsam gewählten Tempi und sehr betonten Spiel liegt. In Übereinstimmung damit gibt Hans Hotter den Gurnemaz sehr würdevoll, ganz der Berichterstatter im Hintergrund, wie es dem Inhalt vieler seiner Sangesbeiträge entspricht. Trotz einer guten und in ihrer Würde beeindruckenden Gesangsleistung ist mir geht es einen Tick zu altbacken und onkelhaft.

Andere Sänger haben etwas mehr Probleme sich auf die langsamen Tempi einzustimmen und man hat den Eindruck, dass sie es ab und an gerne etwas zügiger hätten (die Chöre gar klingen an manchen Stellen ein bisschen zeitversetzt, als ob sie Knappertsbusch antreiben wollen). Jess Thomas ist ein gesanglich überzeugender Parsifal. Interpretatorisch überzeugt er mich nicht ganz, weil zu wenig Invidualität und Personalität deutlich wird, aber er singt eindrucksvoll und technisch gut.

Irene Dalis als Kundry gefällt zunächst dadurch, dass sie die Figur deutlich in ihrer Individualität herausstellt. Sie ist sehr präsent und lässt die 'bösen' Anteile Kundrys schillern. An manchen Stellen gerät es ihr jedoch einen Tick zu dramatisch und ein bisschen spitz.

Auch Gustav Neidlinger als Klingsor beeindruckt durch hohe Expressivität, die aber ab und zu zu Lasten der Präzsision geht. Ebenso ist George Londons Amfortas eine sehr kraftvolle, zornige Figur, deren Verzweiflung über die Situation deutlich spürbar wird.

Fazit: Eine gute Aufnahme. Das langsame Dirigat ist Geschmackssache, aber ich finde, dass eine die 'Würde' betonende Interpretation des Parsifal ihre Existenzberechtigung hat und ein interessantes Hörerlebnis ist. Für die mangelnde Harmonie mit den meisten Gesangsrollen, deren Interpreten das anders zu sehen scheinen, gibt es einen Stern Abzug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]