Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Kampfkunstfilm, Heldenepos, moralische Fabel oder doch Historiendrama?, 7. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Shaolin [Blu-ray] (Blu-ray)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Story:
China leidet unter der Herrschaft der Warlords (Kriegsherren) die ihre Machtkämpfe ohne Rücksicht auf das Volk durchführen. Der Warlord Hou Chieh plant seinen Verbündeten, in den er kein Vertrauen mehr setzt, auszuschalten, doch sein seine Rechte Hand komm ihm zuvor und begeht selbst einen Coup. Hou Chieh verliert seine Position, wird als Verräter gesucht und muss den Tod seiner Tochter mit ansehen. Im Shaolin Tempel beginnt für ihn langsam ein neues Leben, doch die Welt hat den einstigen General nicht vergessen und sein alter Widersacher auch nicht.

Bild und Musik:
Die Blu Ray Qualität ist durchweg wirklich gut, das Bild scharf auch die Farben überzeugen. Besonders positiv aufgefallen ist mir auch die schöne Hintergrundmusik - sie war nicht nur stimmig sondern auch noch gut.

Deutscher Ton:
Die Stimmen der deutschen Sprecher sind gut gewählt und passen zu den Darstellern.

Chinesischer Ton:
An alle Sinologie Studenten: Der Film eignet sich gut um ein wenig das Hörverständnis zu üben. Die Darsteller sprechen deutlich und klar (Witzigerweise bis auf Jackie Chan, den versteht man nicht ganz so gut) ich hatte schon bei vielen chinesischen Filmen das Problem, dass die Darsteller nuschelten oder Dialekt sprachen, das war hier nicht der Fall.

Untertitel:
Hier kommt wie ich finde ein großes Manko der Blu Ray. Es gibt nur Deutsche Untertitel, leider keine Chinesischen, was bei einem chinesischen Film wirklich unverständlich ist. Wenn ich die Originalversion auf Chinesisch sehe, verstehe ich doch vieles nicht und möchte deshalb die Untertitel mitlaufen lassen, was hier nicht möglich ist. Ich kaufe gerade um meine Sprachkenntnisse zu verbessern öfter chinesische Filme und finde dann so etwas doch recht ärgerlich. Natürlich wird viele das Fehlen chinesischer Untertitel nicht stören, wenn sie sich den Film auf Deutsch anschauen :-)

Extras:
Hier wurde mal nicht gespart: Es gibt Interviews mit Cast&Crew, Deleted Scenes, ein Making of, Behind the Scenes, eine Bildergalerie etc.

Bewertung:
In Shaolin geht es um Kämpfe, Liebe, Hass, Vergebung, Opferungsbereitschaft. Die Charaktere - sowohl die Guten, als auch die Bösen - sind leicht überzeichnet. Was der Erzählung ein wenig das Gewand eines Märchens anlegt, obwohl sie hierfür eigentlich viel zu blutig ist. Leider schafft es der Film auch nicht sich von alten Klischees fern zu halten. Es kämpfen die "Guten" Shaolin, gegen die bösen "Kriegsherren", die doch von den noch böseren "Ausländern" übertrumpft werden.
Es geht um mit Stöcken bewaffnete Shaolin Mönche die sich tapfer gegen berittene und vor allem mit Gewehren bewaffnete Angreifer stellen um Zivilisten zu beschützen. Hier muss man sagen, dass die Kämpfe gut inszeniert sind, realistischer dargestellt als z.B. bei the House of Flying Daggers.
Der Film Shaolin versucht zu vieles zu sein: Kriegsfilm, Heldenepos, Kampfkunstfilm, moralische Fabel. Doch gerade hier wird es schwierig, es wird gestorben, geweint, getötet und gemordet da kommt einem eine leider witzig gewollte Kampfszene mit Jackie Chan und einem Wok seltsam deplaziert vor. So ging es mir auch mit ein zwei anderen Stellen, an denen der Film nicht in sich stimmig wirkte. Jedes Märchen jedoch braucht eine Moral und leider sind wir nachdem der Abgespann ausgeklungen ist nicht wirklich sicher was wir von dieser halten sollen. Vergebung ist alles. Doch wie wahrscheinlich ist es, dass ein Mann demjenigen das Leben rettet (und zwar zwei Mal!) der sein Leben zerstört hat, seine Ehe und Schuld am Tod seines Kindes ist? Das Ende ist seltsam unbefriedigend. Der Schurke überlebt, praktisch als einziger - und bereut. Man sitzt vor dem Bildschirm und fragt sich still, ob man ihn nicht doch lieber hätte sterben sehen wollen. Schließlich gehört sich das so, oder nicht? Hätte nicht der Gute überleben sollen, der Geläuterte, halt warte, der war ja auch mal Böse...
Man sitzt da und ist nicht ganz sicher ob man zufrieden ist mit dem Abend. Der Film war gut, es gab viele Kämpfe, Helden, Schurken, Köche...
Wer einen Kampfkunstfilm mit guten Schauspielern und tollen Kulissen sucht wird hier fündig, man darf sich nur nicht darüber wundern, dass manche Dinge zu schnell geschehen, wie die Wandlung des bösen Generals in einen gläubigen Mönch und das der Film durch seine Vielschichtigkeit ab und an etwas stolpert im Versuch alles hineinzubringen was möglich ist.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.01.2012 20:08:03 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 05.01.2012 20:33:48 GMT+01:00
Bei Ihrer gutgeschriebenen Rezension ist fast alles richtig - außer, daß meiner Meinung nach, die Farben viel zu blaß sind! In diesem Fall muß ich Ihnen eindeutig widersprechen. Ich mußte bei meiner Blu-ray den Farbpegel vom LCD - Samsung TV ganz hoch stellen, um einen normalen Farbwert zu bekommen (Blu-ray-Player: Sony-3D). Ist ansonsten ein hervorragender Shaolinfilm mit erstklassigen Kämpfen, sehr guter Musik, großartigen Schauspielern und extrem guter Story. Ich glaube es ist der zweitbeste Shaolinfilm, den ich jemals gesehen habe! Nur Fearless finde ich noch besser. Und dennoch ist das Ende von "Shaolin" etwas verstörend. Es wäre besser gewesen, beide Schurken wären draufgegangen. Nicht nur der Geläuterte, sondern auch jener, der seine Untaten einsieht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (48 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 11,49
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 950