Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Prime Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

67 von 81 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Deutsche Welteroberungspläne der etwas anderen Art..., 4. November 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: Iron Sky - Wir kommen in Frieden! [Blu-ray] (Blu-ray)
>>> ZUM FILM <<<
Wie - Nazis konnten nach dem Ende des 2. Weltkriegs auf den Mond flüchten, um sich dort auf eine Rückkehr zur Erde vorzubereiten? Klingt durchgeknallt, ist aber so! Zumindest in IRON SKY. Wer sich jedoch mindestens einmal mit einer ebenso durchgeknallten Verschwörungstheorie beschäftigt hat, die Ähnliches behauptet, dürfte vom IRON SKY-Drehbuch nicht vollkommen überrascht sein. Wer sich dann außerdem noch die Mühe macht und nach "2. Weltkrieg Die Glocke" googelt, stellt plötzlich fest, dass so mancher in IRON SKY dargestellte Blödsinn von vielen Manschen zumindest weniger in Frage gestellt wird, als die meisten von uns glauben würden...

Aber wie auch immer: IRON SKY - zu einem beträchtlichen Teil per "crowd funding" von Fans in aller Welt finanziert - blendet die Geschichte seit 1945 konsequent aus und erzählt mit viel Kreativität und gelungenen Seitenhieben auf die aktuelle weltpolitische Lage eine "Nazis wollen vom Mond aus die Weltherrschaft übernehmen"-Geschichte voller Ironie und Sarkasmus. Mein persönliches Highlight: Die Sarah Palin-Parodie mit ihrer "Yes, she can!"-Kampagne... :-))

Dass der Film bei einer Spielzeit von 92 Minuten jedoch so manche Länge aufweist, spricht weniger für ihn. Irgendwann schienen den Drehbuchautoren die wirklich umwerfenden Ideen schlicht ausgegangen zu sein. Folge: Ab einem gewissen Punkt mühen sich Götz Otto, Julia Dietze & Co. durch einen Plot, der gerne noch etwas boshafter und schräger hätte sein dürfen. Da dies nicht der Fall ist, ist das inhaltliche Pulver nach ca. einer Stunde verschossen und der Film zieht sich danach ein wenig zu sehr in die Länge.

ABER: Alleine die wirklich haarsträubende Ausgangsidee, mehrere zum Schreien komische Ideen (Stichwort: der arisierte Schwarze in SA-Uniform) und das gelungene Produktionsdesign machen IRON SKY trotz manch inhaltlicher Schwäche zu einer Trash-Granate allererster Güte, die ich mir bei Gelegenheit sicher gerne noch einmal anschauen werde.

>>> ZUR BLU-RAY <<<
BILD (gesehen auf 50 Zoll-Display)
Das Bild zeigt sich sehr scharf und ohne sichtbare Fehler. Die wichtigen Werte wie z.B. Schwarzwert und Kontrast überzeugen, so dass der Zuschauer ein überdurchschnittliches HD-Bild geboten bekommt.

TON (gehört mit 7.1-Set)
Der Ton liegt auf Deutsch und Englisch in DTS-HD MA 5.1 vor. Auch dieser überzeugt auf ganzer Länge!

Ein Tipp an ALLE: Schaut Euch den Film in der englischen Sprachfassung an! Viele Passagen werden auf Deutsch gesprochen und der Mix mit den englischen Dialogen macht viel Spaß (zur Not einfach die Untertitel dazuschalten)

EXTRAS:
- Audiokommentar des Regisseurs
- Making-Of / Behind the Scenes Featurette
- Trailer
Der Audiokommentar ist sehr interessant, der Rest vernachlässigbar

>>> FAZIT <<<
Verrückte Ideen, viel gelungene (Polit-)Satire, viel Ironie! Leider kann dieses Niveau nicht durchgängig gehalten werden, so dass der Film mich nur teilweise überzeugen konnte. Trotzdem: Für Fans ausgefallener Ideen und vor allem für Trash-Fans ein MUSS!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.02.2013 11:58:40 GMT+01:00
Rainer.F meint:
Ich hatte mich auf eine Raumschlacht versteift, wo mehr mit den Untertassen passiert wäre, weil ja StarWars zitiert wurde, im Vorspann ? Weiss ich gar nicht mehr. Für mich war der Film einfach nur platt, und ich hätte mir mehr versprochen davon.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.07.2014 21:45:21 GMT+02:00
liturini meint:
Das liegt vielleicht daran, das Sie zu wenig Backgroundwissen haben, um die vielen Anspielungen zu kapieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2014 13:03:48 GMT+02:00
Rainer.F meint:
Ich bin mal jetzt nicht beleidigt als Zeichen meiner Intelligenz ;-)))))))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2014 22:22:32 GMT+02:00
liturini meint:
Dafür müssen Sie sich nicht schämen:)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2014 22:53:19 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.07.2014 22:54:18 GMT+02:00
Rainer.F meint:
Ich denke mal, das jeder wirklich Interessierte die Hanabau-Scheibe kennt und als in DE-Geborener auch ein wenig Historie; die deutsche Geschichte scheint ja in diesem Zeitalter der politischen Korrektheit sich sowie nur im D. Reich abzuspielen, deshalb finde ich den Film als solches sehr amüsant; ich denke, solch ein Werk kann auch nur aus amerikanischen Quellen entstammen. Der politisch weinerliche Korrekt-Konsens in DE hätte aufgeschrien, wenn der Film deutschen Ursprungs wäre.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.07.2014 23:45:11 GMT+02:00
liturini meint:
Nö, das ist ein Crowdfunding Projekt und der Innitiator ist ein Finne. Tata, kein Deutscher und auch kein Amerikaner, Tata. Außerdem enthält der Film viel mehr kritische Ironie/Anspielungen gegenüber dem amerikanischen System. Sagt Ihnen Frau Palin etwas ? Egal, Sie haben wirklich keine Ahnung;) Man, wirklich ein Treffer;) Was aber stimmt, es geht eindeutig immer gegen den Rechten Quatsch, ob gegen Nazis Quatsch oder Republikaner Palinquatsch oder andere Weltmachtfantasien. Deshalb auch die sehr unterschiedlichen Bewertungen. Rechte und da speziell Republikanerrechte mögen den Film, verständlicherweise, überhaupt nicht:) Leute die die aktuelle Politik und dei Ironie nicht verstehen, mögen den Film auch nicht, weil diese eben den Film nicht verstehen, bis auf ein paar zoten im Film. Es gibt darüber noch schöne Anspielungen zum Film "Der Untergang" u.s.w.
‹ Zurück 1 Weiter ›