Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen den move-controller beinahe in die ecke gefeuert, 6. April 2011
Von 
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Heavy Rain (Move Edition) (Videospiel)
Keine Frage, das Spiel ist von seiner Optik und der Handlung her etwas Besonderes. Die zu treffenden Entscheidungen stellen den Spieler immer wieder vor moralische Dilemmata. Wie weit will man gehen, wie sehr lässt man seine Spielfiguren (bewusst) leiden, um doch noch an ein weiteres Puzzle-Teil zu gelangen, welches zur Auflösung des Falles beiträgt? Und auch die Identität des Origami-Killers wird mit einem Paukenschlag offenbart. Bis dahin führt einen das Spiel durch viele Wendungen immer wieder auf's Glatteis.
Das ist aber leider nur die eine Seite der Medaille. Bereits beim Vorgänger "Fahrenheit" haben die immer wiederkehrenden Reaktionstest gelangweilt, waren jedoch nur Randerscheinungen. Leider besteht das Spielprinzip von "Heavy Rain" im Grunde genommen fast ausnahmslos aus diesen Reaktions- und Geschicklichkeitstests.
Was jedoch den Ausschlag für die mageren 2 Sterne innerhalb der Spielspaß-Bewertung gegeben hat, ist die unsägliche Steuerung per Move-Controller. Bereits die geringste Bewegungsabweichung registriert das Programm als fehlerhafte Bewegung und man muss inmitten von teilweise sehr kompliziert aufeinander folgenden Kombinationen abbrechen und erneut beginnen. Der daraus resultierende, von den Spielemachern angeblich beabsichtigte Stressfaktor hat in einigen Fällen fast dazu geführt, dass ich den Move-Controller frustriert in den Fernseher geworfen hätte, wäre er nicht durch eine Schlaufe an meinem Armgelenk befestigt gewesen. Vor allem wenn man zum 5. Mal eine Wasserflasche nicht aus dem Kühlschrank holen konnte oder ein Medikament im Badezimmerschrank verbleibt, weil die Kamera die getätigte Bewegung nicht als vollständig ausgeführt registriert hat, fragt man sich, weshalb man seine Zeit mit "spannenden" Aktionen wie "eine Wasserflasche aus dem Kühlschrank oder ein Medikament aus dem Badezimmerschrank holen" verbringt und nicht stattdessen lieber an den Kühlschrank geht, um eine Wasserflasche zu holen, oder an den Badezimmerschrank, um ein Medikament herauszuholen, das die nicht mehr vorhandenen Nerven beruhigt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.04.2011 13:40:39 GMT+02:00
aedificator meint:
lol

Von Natur aus aggressive und gestresste Leute sollten wohl ihre Finger von "Heavy Rain (Move-Edition)" lassen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.10.2011 19:31:37 GMT+02:00
olemutz meint:
Oh ja! Aber als aggressiv möchte ich mich selbst nicht charakterisieren, wenn, richtet sich meine Aggression nur gegen Sachen (Ikea-Selbstaufbau, Playstation-Controller), NIEMALS gegen Menschen! Einen gewissen Grundstress kann ich aber tatsächlich nicht verneinen! Daher meine Empfehlung: Aggressive und gestresste Menschen sollten tatsächlich besser die Finger von diesem Spiel lassen! Den Vorgänger "Fahrenheit" kann ich aber weiterhin unbegrenzt loben!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details