Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer sich ein bisschen für Politik interessiert...., 7. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Inside Steuerfahndung: Ein Steuerfahnder verrät erstmals die Methoden und Geheimnisse der Behörde (Gebundene Ausgabe)
sollte diese Buch im Schrank haben -
nachdem man es mit Interesse gelesen hat.

Es gibt nicht viele Bücher, die ich uneingeschränkt empfehlen kann -
aber dieses Buch gehört unbedingt dazu!

Wer sich z.B. an der nächsten Hessenwahl beteiligen will,
ist meiner Ansicht nach gut beraten,
vorher unvoreingenommen dieses Buch zu lesen!

Es könnte sein, dass in anderen (Bundes-)Ländern "ähnliche" Verhältnisse herrschen -
daher gilt die Leseempfehlung für jeden aufmerksamen Staatsbürger.

Man könnte als Konsequenz aus der Lektüre dieses Buches z.B.
seinem Abgeordneten, der ja zwar nicht an Aufträge und Weisungen gebunden werden kann,
aber dennoch mit auf den Weg geben, dass man sehr genau verfolge,
was da in Parlament und Regierung "wie" behandelt wird -
und dass man nicht bereit ist, "italienische Verhältnisse" zu tolerieren -
bei allem Respekt vor unseren Nachbarn...

Aber dass Politiker oder wie in einem Fall in Bayern geschehen, Richter,
die dafür nicht zuständig sind, bestimmen, was Steuerfahnder prüfen
und sich damit in Arbeit einmischen, die sie nichts angeht, ist ein Skandal,
der eigentlich nicht unkommentiert und nicht "un-untersucht" beleiben dürfte.

Aber wie man an der Untersuchung des Hessichen Untersuchungsausschusses gesehen hat -
was soll bei einer Untersuchung,
die durch einen selbst betroffenen Politiker
und wohl einige scheinbar "Abhängige" erfolgt,
schon heraus kommen?

Wenn ein Untersuchungsausschuss nicht eine gehörige Portion Selbstkritkfähigkeit mitbringt,
wird "so was" immer ausgehen, wie das Hornberger Schießen!

Frank Wehrheim berichtet hier über das,
was ihm an seinem Dienstposten widerfahren ist.

Zum Teil "Nette Geschichten", wo Leute auch mal Einsicht zeigten und dann noch ihren Frieden
mit der Steuerbehörde fanden - oder auch mal nicht -
und dann "Hard-Core",
der in der Versetzung an eine andere Dienststelle
und letztlich mit seiner Pensionierung endete.

Das, was man dort liest,
kann einem als "ehrlichem Steurbürger" den Kragen platzen lassen -
wenn man z.B. erfährt, dass Politiker Einfluss nehmen, damit bestimmte Steuerbürger,
bei denen der Verdacht besteht, dass sie ihre Leistungen zur Finanzierung staatlicher Aufgaben
nicht bestimmungsgemäß erbringen, nicht überprüft werden dürfen.

Da reichte dann möglicherweise ein Telefonanruf "von oben" -
und die Prüfung ist beendet worden!

Frank Wehrheim hat sich davon nicht beeidrucken lassen -
und für seine "Renitenz" gegenüber der Obrigkeit -
indem er seinen Job weiter gesetzestreu erfüllt hat,
privat "bezahlt"!

Mehr Informationen erhält,
wer sich auch das Büchlein "Whistleblower in der Steuerfahndung" zulegt -
dort sind weitere Details um diese Angelegenheit um Frank Wehrheim und seinen Kollegen Rudolf Schmenger,
dem - wie noch weiteren Steuerfahndern - ebenfalls übel mitgespielt wurde, dargestellt.

Sechs Sterne!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bonn

Top-Rezensenten Rang: 12.248