Kundenrezension

20 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mein absolutes Lieblingsobjektiv, 10. Februar 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 50mm/ 1,4/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde) (Camera)
Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr mit Photographieren angefangen und mir eine Canon 600d gekauft, in dem Starter Kit waren die 2 Standard Objektive 18-55mm und 55-250mm enthalten was ja für den Anfang sehr gut war. Nach einiger Zeit war ich zwar zufrieden mit der Qualität meiner Photos aber gleichzeitig habe ich auch gesehen das da noch mehr geht! Also war für mich klar: Es muss ein neues Objektiv her, Ich habe Stunden lang Youtube Videos angeschaut, Tage lang Reviews auf Amazon und auf anderen Internet Seiten gelesen auf der Suche nach dem Perfekten Objektiv für mich. Nach einiger zeit hat sich herauskristallisiert das ich ein Objektiv mit Festbrennweite möchte.

Warum ein Objektiv mit Festbrennweite
-Hohe (leistbare) Lichtsträke
-Bokeh (also die Unschärfe des Hintergrunds)
-Lernfaktor (ich muss mich selbst bewegen anstelle von am Objektiv zu drehen)

Was für Voraussetzungen habe ich an das Neue Objektiv gestellt:
+ Schneller Autofokus (da meine Hauptmotive meine 2 Töchter sind und die halten nicht still)
+ Solide Qualität (muss notfalls auch ein bisschen was aushalten)
+ der Zoom darf nicht zu lang sein da ich viel zu Hause Photographieren möchte (Kinder beim Spielen usw.)

Anfangs kamen für mich 3 Objektive in frage.
Canon 50mm f1,8
Canon 50mm f1,4
Canon 85mm f1,8

Ich habe in einem Youtube Video über Festbrennweite einen sehr nützlichen Tipp gehört und diesen dann in die Tat umgesetzt, folgende 2 leichte Schritte waren aufgelistet:
1. Überlegen für was er dieses Objektiv einsetzen möchte: für mich waren es in erster Linie Portrait Fotos meinen Töchtern und meiner Frau
2. Die vorhandenen Photos nach Photos durchschauen (zu dem Zeitpunkt hatte ich schon mindestens 6.000 Photos, war ja am Üben) die man schon von dem Wunsch Einsatzgebiet hat und in den Informationen nach sehen in welchem mm Bereich man die Photos gemacht hat.

Ich war anfangs sehr skeptisch ob das was bringen würde und war dann extrem Überrascht als ich festgestellt habe das die meisten Photos meiner Kinder unbewust fast immer mit ca. 50mm aufgenommen wurden (Ich besitze ja derzeit eine Canon 600d also ein "cropped sensor" womit der Bildausschnitt ca. 80mm entspricht.) Um sicher zu gehen habe ich dann noch ein paar Photos mit meinem 55-250mm Objektiv auf 55mm und ~85mm gemacht. Dabei ist mir aufgefallen das aufgrund des APS-C CMOS Sensor 85mm Zoom für mich in meinem Haus oft zu viel ist da dies ja dann einem Bildausschnitt von einem 127mm Zoom entsprechen würde.

Somit ist für mich das 85mm Objektiv ausgeschieden und es sind nur noch die 2 50mm Objektive im rennen gewesen.

Da mein Bruder sich das 50mm 1,8er Objektiv gekauft hat habe ich dieses natürlich gleich unter die Lupe genommen und ohne Frage: Für den Preis ist es unschlagbar! 100Euro für ein gutes Objektiv, daran gibt es nichts auszusetzen. Ausserdem habe ich ein paar Videos angeschaut und auch Tests gelesen wo gezeigt wurde das wohl bei dem f1,8 Objektiv das Bokeh teilweise ein bisschen Stärker ausgeprägt ist. Beide Objektive sind bei rund f2.0/2.2 am besten was die Bildqualität angeht (bei den Extremen werten sind Objektive ja nie am Besten) und f1,4 ist schon sehr sensibel was DoF (Depth of Field) angeht also wären hier weiterhin beide Objektive in frage gekommen.

Was für mich letztendlich Ausschlag geben war die Verarbeitung sowie der Autofokus. Das Gehäuse ist bei dem Canon 50mm f1,4 doch um einiges solider gebaut, außerdem habe ich von vielen Rezessenten gelesen das das Canon 50mm 1,8 zwar super Fotos macht und das Preis/Leistungs verhältniss unschlagbar ist diese Objektive jedoch oft nach 1-2 Jahren defekt sind und man sich quasi alle 2 Jahre ein neues Kaufen muss. Ich hoffe jetzt mal das das nicht unbedingt immer so stimmt, aber da ich irgendwie immer das glück habe und das schlechteste Produkt einer Serie erwische wollte ich dieses Risiko nicht eingehen und lieber gleich in ein Teureres und Hochwertigeres Objektiv investieren.

Der Autofokus war der 2. ausschlaggebende Faktor. Ich habe bemerkt das bei dem Objektiv meines Bruders der Fokus zwar eine Passable Geschwindigkeit hat, dann aber sehr komisch klingt bis man das Photo macht. Ich habe mir danach nocheinmal ein anderes 50mm f1,8 Objektiv im Elektronik Markt angeschaut und getestet und dieses hat das gleiche Geräusch von sich gegeben. Das Canon 50mm 1,4 Objektiv hat die USM Technologie und der ist noch mal um einiges schneller beim Autofokus, außerdem hört man überhaupt nichts von dem Motor wenn man den Auslöser halb drückt. Ein weiterer Vorteil bei USM ist wohl das man Manuell nach adjustieren könnte selbst wenn der Autofocus aktiviert ist. Das sollte man bei den "herkömmlichen" Autofokus nicht machen da man sich sonst die Motoren ruiniert, und da meine Tochter es liebt auch hin und wieder meine Kamera in der Hand zu haben und mit 4 Jahren schon Begeisterte Photographin ist war das sicher eine gute Entscheidung den Sie liebt es an den "Rädern" zu drehen...

Mittlerweile verwende ich das Canon EF 50mm f1,4 Objekiv schon seit über einem halben Jahr und bin 100% zufrieden. Die Qualität die Canon mit diesem Objektiv liefert spricht für sich! Ich könnte jedenfalls nicht mehr ohne diesem Objektiv leben, zu Hause ist es mein Standard Objektiv und quasi Täglich im Einsatz! Dafür hat sich das Objektiv von mir 5 von 5 Punkte verdient!

Ich hoffe euch mit dieser Rezension geholfen zu haben und würde ich mich freuen wenn sie unter dieser Rezension auf "JA" klicken. Wenn es noch Fragen geben sollte, stehe ich natürlich gerne zu Verfügung und werde versuchen diese so schnell wie mir möglich ist zu beantworten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.3 von 5 Sternen (272 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (180)
4 Sterne:
 (47)
3 Sterne:
 (15)
2 Sterne:
 (9)
1 Sterne:
 (21)
 
 
 
EUR 429,00 EUR 299,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Norek
(TOP 50 REZENSENT)   

Ort: Österreich

Top-Rezensenten Rang: 45