Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Ethernet Festplatte für meine Dino-Freundin, 28. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Intenso Memory 2 Move 500GB externe Festplatte mit WiFi (6,4 cm (2,5 Zoll) 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) weiß (Personal Computers)
Ich habe diese Festplatte für meine technich nicht begabte Freundin gekauft, mit dem Hintergedanken, dass ihr MacBook per TimeMachine alles wichtige periodisch darauf sichern soll.

Netzwerkordner habe ich ihr ebenfalls angelegt, auf denen Sie Fotos und ähnliches einfach lagern kann ohne permanent irgendetwas anstöpseln zu müssen. Dazu hängt ide Festplatte mit LAN Verbindung an der FritzBox und ihr Laptop mit WLAN ebenfalls an der Box, das hat den Vorteil, dass der Datentransfer wesentlich schneller läuft als wenn es nur reines WLAN wäre.

Die Einrichtung hat sie ebenfalls fast alleine hinbekommen, das spricht dafür dass es wirklich kinderleicht ist.
Einziges Problem auf dem Weg war: die mitgelieferte CD ist im Mini-CD Format. Dieses kann von den meisten neuen Notebook
Slot In Laufwerken nicht gelesen werden, da diese die CD einziehen müssen. Die Daten gibt es aber auch zum Download auf der Website von Intenso.
Das Einrichten der Netzwerkfreigaben auf dem Mac war hingegen nicht mehr ganz so trivial, da musste ich ran. Die TimeMachine hingegen ist ein kinderspiel.

Die Apps auf ihrem iPhone und iPad3 funktionieren auch wunderbar. Bilder betrachten geht generell immer, bei Videos muss man aber aufpassen, dass diese ein iOS kompatibles Format haben (also MPEG4 H.264, nicht AVI mit XViD oder DiVX).

Mit meinem Galaxy S3 habe ich das auch mal versucht, da ist die App aber bei weitem nicht zu Ende programmiert. Die externe SD Karte wird nicht angezeigt, und da liegen nunmal meistens alle wichtigen Daten drauf (Bilder Musik Videos...).
Da hat Intenso auch leider nur Teilschuld, da Samsung sich nciht an die Android standards hält. Bei meinen Galaxys liegt die externe SDkarte unter ExtSdCard (o.ä.) und bei meinem Sony Handy liegt sie unter /sdcard (wie es laut Android sein sollte...).
/sdcard ist beim Galaxy aber der interne Speicher. Daher wird wohl unter Samsung Geräten nur der interne Speicher angezeigt.
Für Netzwerkfestplatten würde ich daher Total Commander mit dem LAN Plugin empfehlen. Damit ging alles problemlos.

Grüße,

Acid

Grüße,

Acid
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.11.2013 14:56:59 GMT+01:00
Hi,

Wie hast du die Time Machine benutzt? Per Wifi oder per USB Kabel? Weil per USB ist das Format der Intenso nicht von Time Machine unterstützt und per Wifi findet Time Machine die Festplatte nicht.... Danke !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2013 17:30:45 GMT+01:00
David Fochler meint:
Hallo, ich suche auch noch anchd er Lösung als TimeMachine?

Gibts schon Vorschläge?

Veröffentlicht am 11.12.2013 23:45:06 GMT+01:00
Robin Wieneke meint:
Hallo, ich würde gern wissen, wie man in Windows einen Netzwerkordner erstellt? Ich habe Die Platte mit Wlan mit der Fritz box verbunden, und sie erscheint auch am PC unter Netzwerk als PC, aber wenn ich draufklicke, kommt immer ne Fehlermeldung. genaueres beschreib ich noch. Danke im Voraus!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 14.03.2015 19:26:35 GMT+01:00
A. Karrasch meint:
Intenso Memory 2 Move externe Festplatte 1TB mit WiFi (6,4 cm (2,5 Zoll), 5400rpm, 8MB Cache, USB 3.0) schwarz
Hallo, hast du mittlerweile eine Lösung gefunden für die Time Machine? Ich finde nichts im Netz.
Danke
Angelika
‹ Zurück 1 Weiter ›