Kundenrezension

127 von 134 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen sehr toller Thermostat. Einfach, flexibel, aber auch 1 Defekt, 18. November 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Technoline TM 3030 Thermostat TM 3030 weiß (Werkzeug)
ACHTUNG ÄNDERUNG: Zum Zeitpunkt 13.12.2010 war dies die hilfreichste 5 Sterne Bewertung und wurde nun ergänzt und abgewertet.

__________________________________________________________________________________________________________

Lange unentschlossen wie ich bewerte: Hatte 1 Defekt. Solange sie laufen, aber sehr zufrieden. Sehr sehr einfache Bedienung trotz vieler Speicherfunktionen.

Ich hatte mich dazu entschlossen, solch Thermostate zu kaufen, weil unsere Heizung auf "2" meist kalt bleibt und auf "2,5" schon sehr heiss. Das hieß man regelte dauernd hoch und wenn es zu warm wurde wieder runter. Das übernimmt nun der gut funktionierende Thermostat für uns, der konstant die gewünschte Temperatur hält.

Ich hatte mich gegen die oft empfohlenen Honeywell HR 20 E entscheiden, da diese nur 2 Heizzeiten täglich speichern können und in den Rezensionen, die erst nach längerer Zeit geschrieben werden, immer wieder geklagt wird, dass die reihenweise nach 6 Monaten kaputt gehen, da eine Schwachstelle innen bricht.

Die Regler sind pro Heizung in ca. 1 Minute gewechselt und in nochmals 3 Minuten eingestellt. Der TM 3030 kann 3 Heizzeiten pro Tag speichern. Das heisst man kann es folgendermaßen einstellen:
- morgens 1 Stunde zum Frühstück war
- mittags ein paar Minuten falls man heimkommt zum Mittagessen und
- abends rechtzeitig, wenn man heimkommt.
Nur als Beispiel. Zudem kann man auch für jeden Tag unterschiedliche Zeiten speichern, wie auch Sa./so. Wenn man diesen ganzen Schnickschnak nicht braucht, kann man auch einfache Modi "Manuell" auswählen, indem man einfach eine Gradzahl einstellt und diese Temperatur gehalten wird.

Wenn die Heizung auf-und angedreht wird, hört man das Thermostat in den 2 Sekunden jeweils deutlich, dass er regelt. Im Schlafzimmer ist dies also nicht zu benutzen m.E. Ansonsten stört es aber gar nicht.

Doch nun zum Defekt: Sinn und Zweck ist es ja
a) Heizkosten zu sparen (immer nur so warm, wie man benötigt und nie vergessen runterzuregeln, wenn man nicht da ist)
b) Komfortgewinn (Temperatur wird selbständig geregelt)

Dies ging bei uns gleichmal in die Hose: Ich hatte den Urlaubsmodus eingestellt (konstante Temp. von xy° bis zu einem bestimmten Datum/Uhrzeit). Als ich 1 Tag früher heimkam & es eigentlich hätte kalt sein müssen, bekamen wir einen Hitzeschock. Laut Thermometer knapp über 30°. Die Thermostate waren überall identisch eingestellt, aber eins war defekt und hat die Heizung voll aufgeregelt, dass die Heizung quasi glühte. Kurzfassung: Thermostat reagierte nicht mehr, egal was an einstellte und selbst Batterie raus half nicht. Also musste ich das originale Themrmostat aus dem Keller holen und umbauen, um die Heizung runterzudrehen.
Die Fa. Haak & März, wo ich es über Amazon gekauft hatte, hat ihn ohne Murren ausgetauscht und bisher gibt es auch keine Probleme mehr.

Wir sind - bis auf den Defekt damals nach 3 Wochen - sehr zufrieden und werden noch weitere TM3030 kaufen für meine Eltern.
Ich habe lange überlegt und hoffe/denke dass es nur ein seltener Defekt war und gebe daher dennoch 5 Sterne. Ich hoffe Sie finden meine Rezension hilfreich.

EDIT 13.12.10:
So. Nach weiteren Wochen in denen die Thermostate liefen wie geschmiert, setzte nun das zweite Thermostat aus. Als ich heimkam, war die Wohnung heiss. Der Regler schloss das Heizungsventil nicht mehr (egal wie man ihn einstellte). Ich habe nun die Fa. Haak & März, wo ich ihn gekauft habe, erneut angeschrieben und wollte nun den 2. ebenfalls umtauschen lassen. Nun zeugte am Samstag auf Sonntag der bereits ausgetauschte Thermostat das gleiche Fehlerbild. Funktionierte wochenlang einwandfrei, nun wurde die Heizung knallheiss und "rien ne va plus". Nach Batterien rausnehmen und neujustieren ging es diesmal wieder. Nun werde ich sogar Beide zurücksenden müssen und hoffen, dass ich sie abermals ausgetauscht oder sogar mein Geld zurück bekomme, denn ich bin echt frustriert.
Einerseits liebe ich den Komfort, wenn sie funktionieren, aber andererseits muss ich mich auch auf die Teile verlassen können - aber nach studieren anderer Rezensionen sehe ich, dass leider viele der TM 3030 nach zig Wochen problemloser Benutzung plötzlich das Heizungsventil ganz offen lassen (und damit auch adé an jegliche Heizkostenersparnis).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.01.2011 11:37:31 GMT+01:00
A.Doherr meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.02.2011 13:50:06 GMT+01:00
[Vom Autor gelöscht am 01.02.2011 13:51:21 GMT+01:00]

Veröffentlicht am 01.02.2011 14:20:32 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 01.02.2011 14:41:56 GMT+01:00
Franky meint:
Nein, weil 3 von 3 defekt waren (wie ich bereits in der Rezension erklärt hatte - nur eben nicht so deutlich). Also KEIN Einzelfall!
Keine Montagefehler (alle gingen mehrere Wochen bis Monate einwandfrei und zeigten erst dann den bereits erläuterten Defekt).

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2011 12:03:43 GMT+02:00
doreen s. meint:
Wie ich hier lese, geht es mir nicht alleine so. Bei mir sind auch 3 von 4 defekt gegangen und die hatte ich noch nicht einmal ein Jahr in Gebrauch ! Werde mir diese leider nicht wieder kaufen

Veröffentlicht am 07.02.2012 14:46:06 GMT+01:00
Christian B. meint:
Wie es aussieht, sind das die gleichen Geräte, wie man sie auch gelegentlich bei dem Diskounter kaufen kann, der immer all die guten Sachen hat. Auf der Suche nach einem neuen Thermostaten bin ich über diese Rezension gestolpert. Ich habe den gleichen Efekt. Heizung voll aufgedreht, herunterfahren nicht möglich. Ein Reset (Batterien raus) half für einen Tag. Mein Gerät ist auch etwa 12 Monate alt.

Veröffentlicht am 12.09.2012 20:43:54 GMT+02:00
Papa meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2013 08:18:16 GMT+02:00
Detlef 1965 meint:
Es liegt nicht am Ventil, sondern am zu schwachen Stellmotor!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.06.2013 17:00:32 GMT+02:00
Frage an radio Eriwan, sind vielleicht die Batterien zu schnell leer ?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.6 von 5 Sternen (133 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (61)
4 Sterne:
 (20)
3 Sterne:
 (12)
2 Sterne:
 (14)
1 Sterne:
 (26)
 
 
 
EUR 26,16 EUR 19,75
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: München

Top-Rezensenten Rang: 3.758