ARRAY(0xa3d266a8)
 
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Erlebnis für den Verdi-Fan als auch den anspruchsvollen Cineasten, 14. August 2013
Rezension bezieht sich auf: Giuseppe Verdi - Eine italienische Legende: Teil 1-8 (Fernsehjuwelen) [4 DVDs] (DVD)
Giuseppe Verdi - Eine italienische Legende

Für Opernliebhaber wie auch Filmfreunde mit dem Faible für interessant umgesetzte Biografien dürfte das Jahr 2013 ein wohl ganz besonderes sein. Nicht nur dem Wirken und Schaffen Richard Wagners (1813-1883), sondern auch dem Giuseppe Verdis (1813-1901) gilt in diesem Jahr, anlässlich des kalendarischen zweihundertsten Geburtstages der beiden Genies, die besondere Beachtung der Opernliebhaber auf der ganzen Welt. Im Zuge dessen gibt es neben zahlreichen Veranstaltungen auch einige höchst interessante mediale Veröffentlichungen. Nachdem das Label der Filmjuwelen im Juli diesen Jahres bereits in deutscher DVD-Erstveröffentlichung den US-Kinoklassiker "Die Richard Wagner Story" aus dem Jahr 1952 an den Start brachte, widmet man sich mit der nun hier vorliegenden Box der "Fernsehjuwelen" ganz dem epochalen Leben und Wirken von Giuseppe Verdi.

Dabei glänzt die nun hier auf DVD vorliegende Verdi-Biografie gleich in vielerlei Hinsicht. Die 1982 in einer großen Coproduktion von Italien, Deutschland, Frankreich, Schweden sowie Englands und Russlands entstandene Verfilmung gilt bis heute als eine der aufwendigsten und spektakulärsten über Verdi. Der mit einem Produktionsbudget von gut 12 Millionen Mark veranschlagte Mehrteiler glänzt dabei u. a. mit seiner opulenten Ausstattung sowie einer exzellenten und für sich sprechenden Darstellung und Aufarbeitung des Lebens und Wirkens des Meisters.

Sowohl die Zuständigkeit für das Drehbuch als auch die Regie, bei dem an zahlreichen Originalschauplätzen abgedrehten Mehrteiler, lag in den Händen des Italieners Renato Castellani (1913-1985). Ihre deutsche Erstausstrahlung erlebte die Serie bereits im Februar 1984 beim damaligen Fernsehen der DDR und dann einige Monate später, ab dem 17. Juni 1985, bei der ARD. Die achtteilige Schnittfassung als auch deutschsprachige Synchronisation der damals bei der ARD gezeigten Umsetzung, findet sich dann auch so auf den vier DVDs der hier vorliegenden Veröffentlichung.
Als interessantes Detail am Rande sei an dieser Stelle erwähnt, dass es diesen Mehrteiler auch in einer Schnittfassung als Neunteiler gibt. Der hier von den DVDs vorliegende Achtteiler beruht auf der Tatsache, dass in der ersten Folge zwei Episoden zu einer zusammengefasst wurden.

Ich finde die Art der Inszenierung und Umsetzung des Achtteilers wirklich gelungen. Er berichtet in seiner erzählten und aufgezeigten Geschichte immerhin über einen gewaltigen Zeitraum vom Tag der Geburt Verdis an bis hin zu dessen Tod und seiner Beerdigung. Das gelingt ihm auch, dank der in ihm zu erlebenden tollen Darsteller. An dieser Stelle sei ganz besonders Ronald Pickup, in dessen verkörperten Rolle des Giuseppe Verdi vom Erwachsenen bis zu dessen Tod, erwähnt. Andere in dem Mehrteiler zu erlebende Namen von Darstellern wären die von Giampiero Albertini, Carla Fracci, Omero Antonutti oder auch Lino Capoliccio und Eva Christian neben noch vielen anderen mehr.

Ihren Platz finden die vier DVDs der Veröffentlichung einzeln lagernd und entnehmbar in zwei Slim-Amaray-Case, die in ihrer Gestaltung auch Inhaltsangaben zu den einzelnen Folgen bieten. Zur Aufbewahrung kommen diese in einem in Hochglanzoptik gefertigten Pappschuber, der sich gelungen in die Gestaltung zuvor bereits veröffentlichter anderer "Fernsehjuwelen" einfügt.

Laut veröffentlichendem Label beträgt die Gesamtlaufzeit aller acht Teile in etwa 529 Minuten und zeigt sich laut Cover als 4:3 Vollbild. Im Gesamteindruck kann das Bild, als für eine Anfang der Achtziger Jahre entstandene TV-Produktion, akzeptabel bewertet werden. Die Farben zeigen sich in guter Intensität und immer wieder warmen erdigen Tönen. Beim Kontrast fehlt bisweilen etwas der richtige Biss, während sich die Schärfe in insgesamt gesehen mittleren Werten und Einstellungen zeigt. In wechselnder Intensität machen sich immer wieder einige mechanische Beschädigungen und auch kleinere Verschmutzungen, im insgesamt aber erträglichen und zu akzeptierenden Umfang, bemerkbar.

Die DVD-Menüs zeigen sich in ihrer Gestaltung, mit einigen animierten Filmszenen und Hintergrundmusik gestaltet, gut bedienbar. Jede der vier DVDs beinhaltet zwei Folgen des Mehrteilers. Dabei laufen alle Folgen, bis auf die Erste mit deren ca. 116 Minuten, jeweils in etwa nicht ganz eine Stunde. Nach Anwahl der zur Wiedergabe gewünschten Folge öffnet sich jeweils ein Kapitelmenü, von wo aus die gewünschte Folge gestartet werden kann. Aus dem Hauptmenü heraus können über "Alle Ansehen", die je zwei Folgen pro DVD aber auch sozusagen "am Stück" gezeigt und angesehen werden.

Extras, außer einiger Trailer zu weiteren auf DVD verlegten Titeln der "Film- und Fernsehjuwelen", sowie ein der Veröffentlichung beiliegendes farbig gestaltetes und bebildertes zwanzigseitiges Booklet, gibt es nicht. In dem Booklet finden sich neben interessanten Informationen zur Person und dem Schaffen Verdis auch noch vermitteltes Hintergrundwissen über die Entstehung des Mehrteilers sowie ein Episodenführer zu allen der acht Folgen. Die Vorstellung einiger der Darsteller sowie weiterer bereits auf DVD veröffentlichter "Historienhighlights" innerhalb und aus der Reihe der "Fernsehjuwelen" schließen das Booklet inhaltlich ab.

Tonbewertung:

Alle DVDs bieten einen deutschen Ton im Format Dolby digital 2.0 mit einer insgesamt guten Verständlichkeit aller Darsteller an. Der Ton entspricht in seiner Qualität dabei dem Stand der damaligen Technik und Standards bei TV-Produktionen zu Anfang der Achtziger. War im Vorfeld der Veröffentlichung noch ein englischer Ton mit angekündigt, ist es dann leider doch nur bei dem nun hier vorliegenden deutschen geblieben. So ein klein wenig enttäuscht bin ich dann doch schon, dass sich bei einem Film über das Musikgenie der traditionellen italienischen Oper, auch noch nicht einmal die italienische Sprachfassung mit auf den DVDs findet. Untertitel für die größtenteils italienisch vorgetragenen Musikstücke oder eben auch für die Hörgeschädigten und Gehörlosen werden leider nicht angeboten.

Gesamteindruck:

Es ist schön, dass es passend des zweihundertjährigen kalendarischen Geburtstages von Giuseppe Verdi, diese spektakulären und bis heute zu einer der aufwendigsten Filmarbeiten über das Leben und Wirken diesen Genies zählende Umsetzung auf und von DVD gibt. Der hier durch das Label der Fernsehjuwelen erstmals in einer für den deutschsprachigen Markt auf DVD veröffentlichte Achtteiler besticht durch seine Umsetzung in großartigen Kulissen und Kostümen wie mit deren Darstellern in der sich dabei, soweit vorhanden, an Fakten haltenden erzählten sowie gezeigten Geschichte. Ein wahrhaftiges großes Erlebnis für den sowohl Verdi-Fan als auch anspruchsvollen Cineasten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (28 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (21)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 39,47 EUR 21,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

DVD-Rezensionen
(TOP 50 REZENSENT)    (HALL OF FAME REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 11