Kundenrezension

308 von 338 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine neutrale Rezension!, 19. September 2008
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - Konsole Elite mit 120 GB Festplatte (Konsole)
Ich schreibe diese Rezension nicht aus dem Lager Sony/Microsoft.
Ich habe das Glück im Besitz beider Konsolen zu sein und möchte versuchen die Unterschiede deutlich zu machen.

Erst einmal sind beides sehr gute Konsolen!

Defekt/Überhitzung 360:

Oft wird hier gepostet das die XBOX andauernd kaputt geht. Zu dem kann ich nur sagen, das dieses auch der Fall WAR. Mittlerweile ist das Problem der Überhitzung aber grossteils behoben. Das zeigt auch die stark gesunkene Zahl der Rückrufkonsolen.
Ein neues Laufwerk und der überarbeitete Prozessor tun da Ihr übriges.
Meine 360 (Halo Edition) ist einer neueren Generation (mit HDMI) und läuft in einer Kommode wo die Gefahr eines Hitzestaus größer ist ohne Probleme, trotz Dauerbetrieb über mehrere Stunden. Daher lasse ich dieses Argument nicht mehr durchgehen.

Leistung/Grafik:
Die Playstation 3 hat auf dem Papier die Nase vorne. Dennoch kann Sie es nicht ausnutzen. Und zwar aus einem ganz einfachen Grund. Die Spieleschmieden entwickeln das Spiel für die 360 weil Sie die ,,schwächere" Konsole ist und lassen es als Portierung auf der Playstation 3 erscheinen. Dieses spart den Programmierern den doppelten Aufwand und die Kosten. Die Folge dessen ist, das die 360 als ,,Original" oft einen Tick besser aussehen als die PS3 Versionen. Daher greifen auch die meissten Spieler die beide Konsolen besitzen im Normalfall bei einem Spiel zu der XBOX Version. Dennoch sehen die Spiele auch auf der Playstation 3 Super aus. Auch der Ausdruck, das die 360 die ,, schwächere" Konsole ist, muss man relativieren. Die meißten Spiele sind immer noch nicht in der Lage die volle Leistung der 360 auszunutzen. So gebe ich den beiden Konsolen in Sachen Leistung ein Unentschieden. Denn für mich ist entscheidend was am Ende auf den Monitor kommt und nicht was auf dem Papier steht an Daten. Wer weiss wie lange es dauern wird, bis oder ob überhaupt Leute sagen: Ah das ist ein PS3 Spiel das sehe ich an der guten Grafik. Ich bezweifel das mann dieses überhaupt irgendwann feststellen kann. Ganz einfach auch aus dem Grund der Programmierung und der Leistungsdichte.

Zukunftssicher:
Die Playstation 3 wird oft als die Zukunftssichere Konsole bezeichnet. Das mag auch der Fall sein, weil Sie auf dem Papier mehr Leistung und einen integrierten Blue Ray Player besitzt. Dazu möchte ich aber sagen, das ich trotz der Möglichkeit auf Blue Ray dieses Feature nicht nutze. Und zwar aus einem ganz einfachen Grund. Die Filme sind mir zu teuer und ich möchte den Film auch mal woanders schauen. Laptop im Zug, bei Freunden etc. Da noch nicht soviele Blueray Player verbreitet sind bzw. es noch kein Standard ist, ist dieses Feature ,,noch" nicht interessant für mich und wird somit kaum genutzt.Ich greife daher immer noch auf die normale DVD zurück. Da die 360 auf das momentane Medium DVD noch zurückgreift kann ich dort auch meine Filme anschauen. Aber da ist jeder anders. Technik Freaks sind vielleicht bereit den Mehrpreis für eine Blueray zu bezahlen und nehmen das auch als Kaufgrund.

Spiele:
Das Spieleangebot ist momentan bei der XBOX größer. Sie ist ja auch schon länger auf dem Markt. Sony hat aber mittlerweile auch schon eine ordentliche Auswahl an Spielen am Start. Beide haben Exklusivtitel welche oft den Besitzer der anderen Konsole neidisch machen. Aber das relativiert sich. (360 Gears of War, Halo etc. / PS3 Gran Turismo, Metal Gear Solid etc.)
Die Masse und das wichtigste ist für beide Konsolen verfügbar. Meißtens kommen die exklusivtitel später auch für die andere Konsole. Beispiel Metal Gear Solid. Daher gebe ich den Punkt der Xbox weil Sie aufgrund der Menge momentan mehr Spiele zu bieten hat, und für Shooterfans die erste Wahl ist.

Vor/Nachteile:
Der große Nachteil der 360 ist nach wie vor die Lautstärke. Diese stört bei ruhigen Stellen in Filmen besonders. Beim zocken fällt Sie an sich nicht ins Gewicht. Da übertönt die Spielakustik das Geräusch. Bei der PS3 hört man dafür nichts. Dieses ist auch der Grund warum die 360 von mir keine 5 Sterne bekommt, Zusätzlich zum externen Netzteil, welches einfach klobig groß ist.
Bei der 360 ist zudem kein WLAN integriert. Welches oft als negativ ausgelegt wird, für mich aber einen Vorteil birgt. Und zwar wenn ich es nicht habe (haben will),brauche möchte ich es auch nicht bezahlen. Die PS3 geht davon aus, das man alles braucht und benutzt weil man es ja dann hat. Mir persönlich ist die Politik was ich brauche kauf ich mir dazu lieber. Online kommen Sie auch ohne WLAN. Um das Potential der XBOX 360 auszunutzen sollte man auch auf jeden Fall XBOX live nutzen. Das Onlineangebot ist dort auf jeden Fall der Primus unter den Onlinekonsolen.
Sollten Sie hauptsächlich online spielen wollen mit Ihrer Konsole, führt an sich kein Weg an der 360 mit XBOX live vorbei. Auch wenn es kostenpflichtig ist im Gegensatz zur PS3. Schon auf der alten XBOX war dieses der Fall.
Kleiner Nachteil der PS3 ist, das Sie der perfekte Staubfänger ist, und den meiner Meinung nach ergonomisch schwächeren Controller hat.

Fazit:

Beide Konsolen sind meiner Meinung nach Zukunftssicher. Es ist nur die Frage, wie man die Zukunft interpretiert. Mit der 360 wird man auch problemlos in 4-5 Jahren seinen Spaß haben. Genau so mit der PS3. Die PS2 macht es vor was man aus einer alten Konsole noch alles rauskitzeln kann.
Aufgrund der Exklusivtitel (Gears of War und MGS4) habe ich mir beide Konsolen geholt. Müsste ich mich für eine einzige entscheiden, würde ich jedoch die 360 behalten. Das Spieleangebot ist größer und sagt mir mehr zu. Der Controller und das Onlineangebot sind momentan unschlagbar. Dazu kommt, das die Konsole an sich günstiger ist und meiner Meinung nach genau so Next Gen ist wie die Playstation 3. Auch wenn manche das hier ohne Nennung von Gründen behaupten. Da ich mit der Konsole hauptsächlich Zocken möchte sind mir die genannten Argumente (Spiele,Online,Controller,Preis) wichtiger. Da kann ich dann auch am Ende mit der zu hohen Lautstärke leben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 29 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2008 18:49:14 GMT+01:00
Danke ! Du Teilst genau meine Meinung zu den beiden Konsolen, zwar war ich bis jetzt nur im Besitz der PS3, habe diese aber dennoch verkauft, weil es mir echt gegen den Strich geht das Sony sich nicht entscheiden kann was für eine Version sie jetzt auf den Markt bringen !
Erst die 60GB mit Abwärtskompatiblität, dann die billige 40GB Version, jetzt die genauso Teure 80 GB Version mit Dualshock 3 Controller, und jetzt gibts sogar noch eine 120 GB, und 160 GB Version...
So gesehen warte ich noch 1-2 Jahre und entscheide mich dann für die dato beste Version, positiver Nebeneffekt : Das Spieleangebot ist bis dahin vermutlich gestiegen !
Alle Next Gen Zocker greifen also am besten zur 360 ;)
Deine Rezension hat mich auch zum Kauf überzeugt !
Vielen Dank und viel Spass noch :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2008 13:05:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.11.2008 13:11:34 GMT+01:00
Raiden meint:
Danke! Habe versucht die momentane Situation recht sachlich ohne Fanboygequake rüberzubringen. Man sieht es ja auch momentan wieder mit dem Dualshock 3 Controller welcher Schweineteuer ist! Sixaxis wurde am Anfang allen empfohlen und kaum ein Spiel hat die Funktion sinnvoll unterstützt. Nun ist man gezwungen das Rumblefeature nachträglich für viel Geld zu kaufen. Es ist halt mit Rumble eine andere Intensivität! Dazu muss man davon ausgehen, das von der PS3 mit Sicherheit später eine kleinere Version kommen wird. So war es mit der PS1 und der PS2 spätestens dann ärgert man sich schwarz das men den ,,großen" Kasten hat. Dieses wird aber noch dauern. Wird aber so kommen. Habe mir damals dann auch die kleine PS2 gekauft.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.12.2008 14:02:36 GMT+01:00
Raiden meint:
Ich möchte noch mal darauf hinweisen, das die Playstation 3 1 Jahr Garantie hat. Plus 1 Jahr Gewährleistung. Das Problem bei einem Fehler an der PS3 die auch vorkommen siehe in manchen Foren (Überhitzung) ist, das sich nach einem halben Jahr die Beweislast umdreht. Nun soll mal der normale Benutzer beweisen, was an seiner Playstation kaputt ist. An sich unmöglich! Ein Austausch erfolgt nur gegen 250 Euro und man bekommt nur eine 40 GB PS3 zurück. In dem Fall ist man als Kunde einfach nur aufgeschmissen und ärgert sich schwarz. Sollte die PS3 also nach einem Jahr kaputt sein habt Ihr ein dickes dickes Problem. Microsoft hat die Garantie! (nicht Gewährleistung) auf 3 Jahre verlängert. Das ist für einen Kunden ein großer Vorteil und nimmt einem auch die Angst vor einem defekt. Man weiss halt, das Microsoft die Konsole austauscht 3 Jahre lang. Und das ohne größeres TamTam. Da sollte Sony sich mal ernsthaft Gedanken machen, ob es richtig ist so mit Kunden umzugehen. Die Konsole ist teuer genug. Da kann man auch davon ausgehen, das es mindestens 2 Jahre hält und die Garantie dafür übernommen wird! Müsste an sich ein weiteres Minus geben für die PS3!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.12.2008 12:35:30 GMT+01:00
Ich gebe Raiden recht. Ich habe auch eine Xbox360 und hätte schon lange eine PS3 gekauft, wenn vieles nicht so im Argen mit Sony währe. Der Support von Microsoft ist einfach spitze. Nach 1 Jahr war meine Xbox defekt. Im übrigen ist es ein sehr neues Modell hatte schon längst HDMI und neues Laufwerk. Sie stand (steht) auch auf festen ebenen Boden (Parket, kein Teppich, also Belüftung mehr als ideal). Dennoch hatte sie nach 11 Monaten den Ring of Death !!!! Also vollkommen Quatsch das neues Laufwerk und CPU das Problem behoben haben. Auch war meine Konsole zu keinem Zeitpunkt irgendwie durch den Standort oder andere Umstände einer Überhitzung ausgeliefert. Ich muss schlicht und einfach zugeben , das die Hardware nichts getaugt hat!

Nun aber zu einem Argument bei dem ich Raiden absolut Recht gebe. Dadurch das Microsoft 3 Jahre Garantie gibt (bei Ring of Death und 2 Jahre normal) ist es mir schnurz egal wenn das Teil durch mangelnde Verarbeitung das Zeitliche segnet. Denn einen noch besseren Service als bei der Konsole kann man sich kaum vorstellen. UPS Mann kommt klingeln nimmt Konsole mit und in weniger als 1 Woche hat UPS das Teil repariert (bei mir sogar mit ganz neuem Motherboard) zurück gebracht.

Klar war es doof 3-5 Tage nicht zocken zu können. Aber zum einen ist sie erst nach 11 Monaten abgehimmelt und zum anderen weis ich auch jetzt noch das ich die kommenden 25 Monate gegen diesen Fehler eine Garantie habe !!!! Also kann ich in Ruhe weiter zocken.

Microsoft muss ich nichts beweisen , ich muss nicht einmal 1 Cent Porto zahlen. Auch die Hotline ist kostenlos! Hab dann sogar noch eine schriftliche Entschuldigung bekommen und 1 Monat Gold Abbo geschenkt wegen der Umstände. Also mehr kann man schon gar nicht mehr verlangen. Um das zu toppen müsste ein anderer Hersteller noch jemanden zum Füße küssen mit liefern falls seine Konsole mal defekt ist lol

Ich sehe Sonys Felle weg schwimmen. Man verlässt sich zu sehr auf den starken Ruf der Playstation und glaubt nun sich zurück lehnen zu können und den dicken Maxe raus hängen zu lassen.
In der Zwischenzeit baut Microsoft sich einen hervorrragenden Ruf auf und bietet immer mehr genau von dem wonach der Zocker verlangt.

Persönlich will ich schon einmal erst gar keine Konsole mehr haben, bei der ich nicht unterm Zocken noch mit meiner Freundin reden kann (über Headset der Konsole) natürlich unabhängig was wir spielen! Einfach nur geil das die Xbox360 ein Messengersystem bietet zum Chatten und Mailen und alles auch kostenfrei!

Die paar PS3 Titel die man nicht auf der Xbox360 bekommt sind durch miesen Sony Support und teurer Hardware schon längst kein Argument mehr sich die Kiste zu kaufen. Ich selbst schiebe seid 2 Jahren meine Kaufentscheidung vor mir her. Nur weil ich die PS3 als Blueray Player nutzen kann, ist mir die Sache nicht wert. Bin scher enttäuscht von Sony das es auf der PS3 keine wirklichen Games gibt weswegen man sich das Teil holen müsste. Aktuell vergleiche ich oft die Spiele mit einem Freund und bin jedesmal von der PS3 extrem enttäuscht wenn ich feststelle das der einzige Unterschied bei dem Spiel der ist, das die PS3 Fassung teurer ist. Für eine Konsole die technisch genau doppelt so schnell als die Xbox360 ist, sind das extrem besch....... Fakten!

Bin gespannt ob man überhaupt noch bei Sony die Kurve bekommt oder ob das mega Hardwareteil veraltet bevor es überhaupt einmal ausgenutzt wird ?!?!?! So lang bin ich mit der Xbox360 und dem genjalen Support mehr als Göttlich bedient.

VSF

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.12.2008 20:33:26 GMT+01:00
Jörg Moser meint:
Meine erste Xbox360 ist abgeraucht, das Laufwerk warf die DVD nicht mehr aus inkl. sporadische Abstürze. In diesem unangenehmen Zeitraum (es gab viele Kunden mit Probleme), war ich angetan, wie schnell und unbürokratisch das Problem abgehandelt wurde. Die Austauschkonsole läuft seitdem ohne Murren. Dank des OS-Updates hat man eine nettere Oberfläche und kann - der Clou - Spiele auf die Platte kopieren. Somit fällt das teils laut (weil schnell laufende) surrende Laufwerk als Geräuschquelle aus.

Insgesamt gefällt mir das aktuelle Konzept der Xbox360 recht gut.

Veröffentlicht am 29.12.2008 12:31:54 GMT+01:00
Danke Raiden für deinen objektiven und guten Beitrag. Ich war lange auf der Suche nach einem sachlichen Vergleich und bin hier fündig geworden...!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2009 02:42:47 GMT+01:00
FairnessPur meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Veröffentlicht am 03.01.2009 15:01:44 GMT+01:00
Rezensor3 meint:
Ich bin momentan auch noch unsicher, ob PS3 oder Xbox. Eigentlich brauch ich sie nicht zum spielen, damit habe ich vor 15 Jahren schon aufgehört. Wenn ich mir die Spiele heute so ansehe, hat sich nicht viel verändert seit der Zeit des C64. Zumindest nicht konzeptionell, ich möchte nicht bestreiten dass die Effekte, Grafik, Sound usw. besser geworden sind.
Aber mir kommt es v.a. auf die HD Inhalte an - wenn man dann hin und wieder noch ein kleines Spiel machen kann, umso besser. Die PS3 hat den Bluray Player. Die Xbox hat Xbox Live mit HD Filmen zum Download für 3 euro. Das ist eigentlich interessanter, als sich für 20 euro Blurays zu kaufen. Ein weiterer Punkt ist das entwickeln eigener Spiele. Für die Xbox wird das XNA Studio Express von Microsoft kostenlos angeboten, mit dem man Xbox Spiele entwickeln kann... wenn man denn möchte. Das ist nicht schlecht für den Zeitvertreib. Die PS3 hat so eine Option nicht, da muss man für das SDK 7500,- euro locker machen, als "Hobby Game Developer" keine Option.

Von daher wird es wohl die Xbox werden, die auch noch um einiges billiger ist... aber das Argument Bluray-Player in der PS3 wiegt trotzdem noch stark dagegen. Wenn es die Xbox mit Bluray Player gäbe und in leise, dann würde ich nicht lange überlegen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.01.2009 13:01:05 GMT+01:00
QuickNickFan meint:
Auch ich besitze beide Konsolen.
Die Xbox habe ich wg Tomb Raider Anniversary und Forza 2 gekauft und die PS3 hauptsächlich wg
Gran Turismo 5 und Uncharted.So ist das halt mit Exklusivtiteln.
Ich habe sowohl Xbox mit ROD als auch die 40 GB PS3 mit Laufwerkdefekt einschicken müssen.
Also der Service für die Xbox war auf jeden Fall kundenfreundlicher als der von Sony da man sich um nix kümmern muss.nachdem man angerufen hat wird die Konsole kostenlos abgeholt und war nach ca 10 Tagen zurück.Sony brauchte immerhin ganze 4 Wochen.
Insgesamt konnten beide Konsolen meine Erwartungen erfüllen trotz unplanmässiger Reperaturen,
aber an der PS3 habe ich noch einen ganz großen Kritikpunkt.
Warum ist der Controller so verdammt klein?Bei GT5 tun mir manchmal richtig die Hände weh.
Der Xbox Controller ist gerade für Rennspiele deutlich besser.Wär schön wenn Sony ein Alternativ Controller baut.Gab es für die alte Xbox nicht auch schon verschiedene Microsoft Pads?

Veröffentlicht am 30.03.2009 04:49:31 GMT+02:00
Max H. meint:
Im grunde hast du recht beide konsolen haben ihre vor- und nachteile sowie im software angebot sowie in der ausführung und qualität aber der vermeintliche "vorteil" die xbox sei ja soviel günstiger ist relativ, denn:
Die xbox kostet(e) in der mittleren variante, welche ich mir anfang des jahres zugelegt habe 249¤, soweit so gut die ps3 schlägt mit 399¤ zu buche.
Allerdings hat die ps3 bereits vor ab ihre vorzüge auf die ich bei der box nicht verzichten wollte, wie zb. einen wireless adapter, einen im controller verbauten wiederaufladbaren akku und ein kostenfreies online portal. dieses zubehör hat mich nochmal (vom amazon preis ausgehend) 150¤ gekostet (60¤ Xbox live 12 Monate Mitgliedschaft, 20¤ Play & Charge Kit, 70¤ Wireless Adapter) womit wir ebenfalls bei den 400¤ wären die man für die ps3 berappen muss (die ps3 bietet dafür nochmal 20gb mehr speicher).
Natürlich ist die Online Nutzung ein wenig komfortabler als im PSN, ich gehe aber hier nur von der möglichkeit aus online zocken zu können.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details