Kundenrezension

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr schöne Ergebnisse, auch bei schwierigeren Materialien (wie Aquarellpapier), 28. Juni 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon CanoScan 9000F Mark II Film und Negative Scanner (9600x9600 dpi, 35mm Film, 120 Format Film, USB 2.0) schwarz (Bürobedarf & Schreibwaren)
Mein alter CanoScan 4400F hat seinen Geist aufgegeben, daher brauchte ich einen neuen. Mein erster Versuch mit dem LIDE 210 war enttäuschend (siehe ausführliche Bewertung beim LIDE 210 Produkt), da ich oft verschiedene Formate und Papiersorten / Zeichnungen (z.B. Aquarell oder großformatiges) scannen muss - also anspruchsvollere Medien als nur einfache A4 Medien. Also habe ich mir jetzt den CanoScan 9000F Mark II geholt.

Erster Eindruck nach einigen Testscans - ich bin begeistert! Der Scanner hat zwar einiges was ich eigentlich nicht brauche (Dia, Filme, Durchlicht), und er ist ziemlich wuchtig (v.a. im Vergleich zum LIDE), aber der Scanner macht genau das was er soll - bis zum Rand hin alles hervorragend scharf scannen (auch wenn das zu scannende Bild über den Rand hinausgeht), der schwerere Deckel drückt das Bild vernünftig und gleichmäßig auf die Fläche (schön ist auch dass der Deckel beim Aufklappen in zwei Stufen von alleine hält - so praktisch), und hinter der Auflagefläche hat man 8-10cm Platz (Fläche) bis der Deckel beginnt (gut für größere Papierformate, wenn man einen Ausschnitt braucht und es somit auch nach hinten verschieben kann). Generell fühlt sich der Scanner hochwertig an (wobei der Klavierlack vielleicht nicht grad die benutzerfreundlichste Oberfläche ist was Fingerabdrücke angeht).

Gestestete / Gescannte Bilder:
1) flaches normales A4 Blatt (Farb-Zeichnung)
2) flaches Karton-Papier im DIN A2 Format (Farb-Zeichnung)
3) leicht gewellte A4+ Aquarell-Zeichnung (Aquarell-Papier)

Ergebnis zu allen 3: Hervorragend!
Scans bis zum Rand hin scharf (auch wenn das Bild größer ist als die Auflagefläche / in Stücken gescannt werden musste), auch im Bild gleichmäßig scharf, schön leise und schnell (der LIDE war im Vergleich dazu relativ laut). Mitgelieferte Software wurde nicht getestet, da ich meine Bilder direkt in Photoshop scanne und dort selbst bearbeite.

Normale flache A4 Medien dürften wohl fast alle (auch günstigere) Scanner gut hinbekommen (das konnte auch der LIDE super), aber wenn es um anspruchsvollere Medien geht (Großformate, unebenes / welliges Papier, etc.) hat sich der 9000F hier wesentlich besser bewiesen, ich bin soweit sehr zufrieden damit. Und 200 EUR ist auch echt bezahlbar für ein so gutes Gerät.

Fazit:

+ Hervorragende Ergebnisse, auch bis zum Rand hin scharf (auch bei anspruchsvolleren Formaten / Medien)
+ Angenehm zu nutzen für größere Formate (Platz hinter der Auflagefläche bevor der Deckel beginnt -> gut zum verschieben von größeren Formaten, wenn man nur einen Ausschnitt braucht; Deckel hält beim Hochklappen von alleine, was sehr angenehmt ist zum Positionieren)
+ Wirkt hochwertig
+ Hat einen On/Off Button oben zum ausschalten
+ Schnell, leise

Neutral: Etwas groß / wuchtig und schwerer (siehe technische Spezifikationen von Canon)
Neutral: Stromversorgung über Stromkabel (kleinere Scanner haben teilweise nur noch ein USB Kabel)

Mitgelieferte Software und die zu belegenden Quick-Buttons oben sind sicher weitere Vorteile, wobei ich diese eigentlich nicht nutze (von daher kann ich nichts dazu sagen). Der Scanner tut auf jeden Fall genau das was er soll - hervorragend scannen, auch bei anspruchsvollerem Material, was für mich als Zeichner enorm wichtig ist, und ist sehr angenehm zu bedienen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 08.09.2013 20:39:04 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.09.2013 20:40:57 GMT+02:00
Matzner meint:
Hallo Schnolf (unglaublich fantasieanregender Name)

Ich habe eine kurze Frage zum Scannen in Photoshop. Ist der Scanner bei Ihnen direkt aufgeführt unter Datei->importieren oder nutzen Sie dort WIA ? Ich kannte das von früher, dass dort sowas wie Twain-Quelle oder direkt der Name des Scanners stand. Wenn man das aufrief, wurde die Scansoftware geladen und die Bilder automatisch als neue Datei in PS geöffnet.

Ich habe hier CS6 und habe nur WIA. Dieses Adobe Zusatz-Twain-Plugin hab ich auch nach PlugIns kopiert. Vielleicht hab ich was falsch gemacht?!

Vielen Dank für eine kurze Info dazu.

Liebe Grüße, Jens Matzner

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.09.2013 17:49:07 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.09.2013 17:52:11 GMT+02:00
Malten meint:
Hallo Herr Matzner,
arbeiten Sie mit Photoshop 64 bit? Ab CS4 klappt es mit Twain und mit der Auflisting des Scannernamens nur im 32-Bit-Modus. Unter 64 bit müssen Sie mit WIA vorlieb nehmen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.09.2013 19:44:58 GMT+02:00
Matzner meint:
Hallo Malten

Vielen Dank für die Mühe, Habe genau das auch gestern noch auf Adobe.com gefunden. Zum Scannen kann ich auch die 32bit starten. Hatte ich bisher nicht probiert. Da funktioniert alles bestens. Manchmal muss man nur drüber reden. (=

Schöne Grüße und danke für die Mühe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.11.2013 13:00:16 GMT+01:00
Schnolf meint:
Hallo Jens! (bitte entschuldige die späte Antwort, ich hab die Frage grade erst gesehen)

Ich benutze auch das WIA, ebenfalls über Photoshop CS6. Leider wird das wohl nicht (mehr) so unterstützt dass der Scanner direkt angezeigt wird (das hatte ich zuletzt bei meinem ganz alten Canon Scanner, bei den neuen geht das wohl nicht mehr, oder nicht mit allen).

LG
Schnolf
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 89.438