Kundenrezension

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Akustische Granate mit Langzeitwirkung, 27. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Speak in storms (limited edition) (Audio CD)
Was habe ich mich auf dieses Album gefreut. Seabound, seit "No Sleep Demon" ganz oben auf meiner Favoritenliste, veröffentlichen ihr viertes Studioalbum. Zwischenzeitlich konnte man sich mit zwei "Edge Of Dawn" oder den beiden grandiosen "Ghost & Writer" Alben sehr gut über Wasser halten, um mehr von Frank Spinaths großartiger Stimme und vor allem den sehr detailliert ausgetüftelten Texten zu bekommen.

"Speak In Storms" merkt man all diese Einflüsse an. Es ist auf seine Art und Weise Seabound in bewährter Tradition, mit etwas weniger Diskogestampfe, dafür aber mit mehr elektronischer Finesse a la "Edge Of Dawn". Jetzt noch die Textvielfalt und Tiefgängigkeit von "Ghost & Writer" mit in dem Topf und voila - hat man einen bis zur Perfektion geschliffenen Diamanten.

Einerseits ist es nur logisch, dass sich nicht nur der Sound verändert, sondern auch die Qualität der ganzen Produktion stetig verbessert. Manchen mag aufstoßen, dass der Charme einer, ich nenne es mal "Garagenproduktion", nicht mehr vorhanden ist. Es gibt keine Disharmonien, keine falsch abgemischten Lautstärken oder unklare Vocals. Hier sitzt einfach alles. Für mich bedeutet das jedoch keine Kritik, sondern Hörgenuß pur. Das Album ist ein akustisches Schwergewicht mit enorm hoher Komplexität. Das bedingt, dass man es -vor allem beim ersten Anlauf- unbedingt nicht zwischendrin im Auto hören sollte. "Speak In Storms" braucht seine Zeit. Aber wenn es zündet, dann gewaltig.

Titel wie "Everything" oder "Nothing But Love" sind da noch die leichtesten. Fast fröhlich, wahrscheinlich für Clubs konzipiert, und trotzdem irgendwie mit ihrer eigenen Stilrichtung. Im Kontrast dazu beherbergt der Longplayer akustische Kolosse wie "Liberty Rose", "Lair" oder das grandiose "Black Feathers". Nicht tanzbar und für Ohren, die nur Radio hören, mit Sicherheit sehr sperrig, aber in sich bis in die kleinste Note durchdacht und hinterlegt von einem vielschichtigen Text.

Ein Vergleich, der mir vorher nie in den Sinn gekommen wäre, mag "Diorama" sein, die mit "Even The Devil Doesn't Care" im vergangenen Jahr ein ebenso wuchtiges Werk präsentiert haben. Mit "Lair" nähern sich Seabound sogar diesem Stil in gewisser Weise an.

Man merkt beim lesen dieser Zeilen sicherlich, dass eine enorme Faszination bei mir mitschwingt. Anfangs habe ich mich selbst mit dem Album schwer getan, mittlerweile muss ich ganz klar sagen: Das ist für mich der erste absolute Kracher in 2014, und ich empfehle "Speak In Storms" jedem, der bereit ist, sich auf mehr als nur stumpfes "Uff Uff" (wie z.B. leider auf den letzten VNV Nation Alben) einzulassen.

Kleiner Tipp: In diesem Frühjahr ist Seabound endlich wieder auf Live Tour. Muss man erlebt haben!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (8 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wedemark

Top-Rezensenten Rang: 6.365