Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Eine Frau zwischen Krieg und Frieden, 13. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die letzte Hanseatin: Historischer Roman (Taschenbuch)
Die junge Witwe Elise Lipperade wohnt in Lübeck Mitte des 15. Jahrhunderts. Sie führt den Haushalt ihres Schwiegervaters, solange dieser in Belangen der Hanse in London weilt. Als eines Tages die Familienbibel nach Lübeck gelangt und Elise überreicht wird, überschlagen sich die Ereignisse. Das schwer gehütete Buch von Hinrich Lipperade sorgt nicht zuletzt beim Sekretär zu Spekulationen über das Ableben des alten Lipperades. Elise glaubt nicht an den Tod ihres Schwiegervaters, sondern versucht nach London aufzubrechen und ihn zu suchen.

Während der Überfahrt gerät ihr Schiff jedoch zuerst in einen schweren Sturm, der das Schiff beschädigt und sie dann zwischen die Fronten eines Danziger Kaperschiffes und deren Beute treibt.

Am Tag nach dem Kampf entdeckt Elise den Schiffbrüchigen Herman Wanmate, den die Mannschaft aufnimmt und Elise gesund pflegt.

Doch was hat es mit Herman auf sich? Und lebt Elises Schwiegervater noch? Als Herman ohne Vorankündigung abreist, macht sich Elise erneut auf die Suche nach ihrem Schwiegervater und kauft dazu ein eigenes Schiff.

Der Epilog spielt ein wenig weiter in der Geschichte und weckt beim Leser Neugierde, wie es zu der Szene wohl kommen mag und was dahinter steckt. Immerhin wird Elise von dem Sekretär des Hauses ziemlich eindeutig bedroht und genötigt.

Danach teilt sich die Geschichte zunächst in zwei Erzählstränge auf. Zum einen lernt der Leser Elise und ihre Familie kennen, zum anderen findet sich der Leser unverhofft in einem Angriff auf den dänischen Gouverneur auf Island wieder.

Bis zur Errettung Herman Wanmate begleitet der Leser nur Elise Lipperade. Danach teilt sich immer wieder die Erzählung zwischen den beiden Protagonisten auf.
Elise und Herman kämpfen beide für den Fortbestand der Hanse, geraten jedoch in einen Strudel aus Intrigen und Verschwörungen, so dass sie am Ende um ihr beider Leben fürchten müssen.

Die Autorin hat einen mitreißenden Schreibstil, der den Leser regelrecht an das Buch fesselt. Man erfährt einiges über die Hanse und die politischen Verwicklungen. Dabei wird gerade das politische sehr verständlich dem Leser nahegebracht und um die Geschichte von Elise und Hermann drumherum gesponnen.

Die fiktive Geschichte von Elise und Herman wird sehr plastisch in die historischen Gegebenheiten eingefügt. Doch bleiben die Protagonisten mit persönlich etwas zu blass. Der Schwerpunkt lag meiner Meinung nach wirklich auf den historischen und politischen Gegebenheiten.

Die Geschichte beinhaltet manche Wendung oder Überraschung. Auch an Kampfszenen mangelt es nicht. Sei es zu Wasser oder zu Land.

Der Spannungsbogen baut sich langsam auf und bleibt dann bis zum Ende hin stabil, wo ihn die Autorin dann langsam ausklingen lässt.

Ein Epilog zeigt dem Leser, wie es weiter gegangen ist mit der Familie Lipperade.

Vermisst habe ich hier einen Glossar, einen Personenregister und ein Nachwort der Autorin bzw. einen Hinweis auf den historischen Hintergrund.

Sprachlich ist das Buch in der heutigen Sprachgebung geschrieben und daher einfach und leicht lesbar.

Fazit:
Ein interessanter historischer Krimi zu dem Konflikt zwischen England und der Hanse.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (3 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 8,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Dossenheim

Top-Rezensenten Rang: 280