Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

3.654 von 3.843 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Vergleich Paperwhite 2012 und Paperwhite 2013 - Lohnt sich der Umstieg?, 17. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kindle Paperwhite, 15 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display mit integrierter Beleuchtung der nächsten Generation, WLAN (Elektronik)
Länge:: 6:46 Minuten

Getestet habe ich die Version WLAN ohne 3G!

Ich habe in dem Video mal die Unterschiede vom alten und neuen Kindle Paperwhite versucht zusammenzufassen.

Lohnt sich ein Umstieg vom Paperwhite 1 auf das neue Paperwhite-Modell?

Meiner Meinung nach nicht. Denn die Unterschiede sind einfach zu gering. Der neue Paperwhite hat zwar nochmal ein besseres Display, die Unterschiede sind aber einfach zu gering. Das Display des neuen Paperwhites ist deutlich näher an Original Papierbüchern. Dadurch ist das Lesen noch etwas angenehmer für die Augen. Das Display hat nun einen leichten gelbstich. Dieses ist aber vermutlich nur beim direkten Vergleich der beiden Geräte erkennbar. Das Gewicht ist auch ungefähr gleich geblieben.

Pro

+ schnelleres Umblättern
+ noch bessere Ausleuchtung des Displays
+ leicht gelbliches Display (realistischer - näher an Original Büchern)
+ Anbindung zu Wikipedia und Wörterbuch
+ großes Angebot an eBooks von Amazon
+ lange Akkulaufzeit
+ einfache Bedienung, leichtes Gerät (ca. 200 Gramm)

Contra
- Gerät wurde für Amazon-Inhalte konzipiert

Kann ich mit dem Paperwhite auch im Internet surfen?

Der Paperwhite hat einen Browser installiert. Allerdings ist es mit dem eINK Display eher schlecht als recht. Macht nicht wirklich Spaß und ist nicht empfehlenswert. Die Darstellung ist einfach schlecht und der ständige neue Seitenaufbau beim eINK flackert einfach zu sehr. Für das Surfen sollte man sich eher ein Tablet zulegen. Der Paperwhite ist und bleibt zum Lesen da!

Fazit

Wer noch keinen eBook Reader hat und ein sehr gutes (vielleicht sogar das aktuelle Top-)Modell haben möchte, ist mit dem Paperwhite bestens bedient. Das Gerät ist schnell, ist angenehm zu lesen und hat eine gute Akkulaufzeit. Die Bedienung ist wie gewohnt einfach. Besonders gut gefällt mir die Anbindung zu Wikipedia und das Wörterbuch. Sollte man einige Wörter nicht kennen, können diese einfach mit einem kurzen Fingertip nachgeschlagen werden. Obwohl das Gerät voll auf die Amazon-Inhalte ausgelegt ist, bekommt es von mir volle fünf Sterne. Denn meiner Meinung nach ist der Paperwhite 2013 das zur Zeit beste Modell auf dem Markt.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 12 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 114 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.10.2013 09:34:43 GMT+02:00
loni meint:
Ich habe auch die weniger guten Beurteilungen gelesen und mich sehr über die Umschreibung der schlechten Bauweise des neuen PW gewundert. Da gingen ganz viele PW Retoure. Von schief eingebauten Displays ist da u. a. die Rede und sogar von Anzeigen " Das Gerät muss repariert werden" nach Erstinberiebnahme. Nun bin ich sehr skeptisch, bei solch unterschiedlichen Meinungen und kann mich so immer noch nicht zu einem Kauf entschließen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.10.2013 18:36:23 GMT+02:00
Max Power meint:
Ich hatte genau so die Befürchtung, da ich auch hier die ganzen negativen Bewertungen gelesen hatte. Deshalb habe ich das Display (inbesonderer auf Pixelfehler) auch ganz genau begutachtet. Bei mir gab es keine Beanstandung! Sonst wäre er gleich zurückgegangen und ich hätte ganz sicher einen neuen Paperwhite bekommen :-)

Veröffentlicht am 28.10.2013 17:34:36 GMT+01:00
Anne-Marie meint:
Tolles Gerät. Dem kann ich nur zustimmen.

Veröffentlicht am 31.10.2013 19:22:30 GMT+01:00
Gregorius meint:
Hab mir August 2012 den Kindle Touch (kein Paperwhite) mit 3G gekauft. Nun überlege ich, auf den neusten PW umzusteigen. Lohnt sich das in Ihren Augen für 99€ (Prime-Mitglied)? Besonders interessant finde ich den Vokabeltrainer.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2013 05:44:04 GMT+01:00
Max Power meint:
Der PW ist eine ganz andere Generation von eBook Reader. Wenn Ihnen die Beleuchtung des Paperwhite nicht fehlt, lohnt sich ein Umstieg wohl eher nicht. Der Touch hat nämlich andere Vorteile (Lautsprecher zB.). Auf dieses wurde beim PW verzichtet. Es sollte vorher genau überlegt werden, was man benötigt und was nicht ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.11.2013 09:42:56 GMT+01:00
Gregorius meint:
Beleuchtung wäre manchmal sicher sehr nett (besonders unterwegs). Aber am meisten interessiert mich der Vokabeltrainer, da ich doch recht viel englische Literatur lese (günstig!). Hoffentlich wird dieser den "alten" Geräten per Softwareupdate spendiert.

Veröffentlicht am 06.11.2013 16:28:38 GMT+01:00
Amazon-Kunde meint:
Danke für die sehr gut gemachte Rezension.
Eine - für mich wichtige - Frage habe ich noch: Auf einem Bild der amazon-Werbung (wie Querlesen geht) wird der Eindruck erweckt,
dass beim Lesen nicht nur (wie bisher) die Positionsnummer sondern auch die Seite angezeigt wird (z.B. S.212 von 375 Seiten).
Ist da was dran ? Dieses feature würde ich für sehr, sehr hilfreich halten.
Würde mich sehr über eine Rückinfo freuen. LG Wolfgang Böhnke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.11.2013 00:11:03 GMT+01:00
Amazon-Kunde meint:
@Wolfgang:
ich habe den "alten" Kindle den es jetzt für 49 € gibt und dort habe ich, sofern das Buch es unterstützt (steht meist auf der Amazon Produktseite vor dem Kauf), auch Seitenzahlen zusätzlich zu Prozentangaben und der Positionsnummer. Was aber scheinbar bei dem neuen PW dazu kommt ist eine Zeitangabe. Wenn es so ist wie in der Kindle App z. B. für Android Smartphones, wird erstmal die Zeit angezeigt die man im aktuellen Kapitel verbracht hat und dann zusätzlich wie lang es noch dauert bis man das nächste Kapitel erreicht. Die Zeit richtet sich dabei an die individuelle Lesegeschwindigkeit. Finde ich persönlich ein cooles Feature.
@Max Power:
Vielen Dank für Ihre ausführliche Rezension! Jetzt überlege ich mir doch nochmal, ob ich nicht doch auf ein PW umsteigen soll. Ist eben doch praktischer mit Hintergrundbeleuchtung. Ganz zu schweigen von der sehr viel besseren Auflösung und des Kontrasts. Wenn jetzt im neuen PW die Touchoberfläche und Reaktionszeit deutlich verbessert wurde zum Vorgängermodell - wow! Dann lohnt es sich auf alle Fälle umzusteigen.

Veröffentlicht am 08.11.2013 15:13:09 GMT+01:00
ClaudiaGraz meint:
gut dargestellt; danke für die mühe

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.11.2013 07:02:34 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.11.2013 07:06:52 GMT+01:00
D.R. meint:
Die Anzeige wieviel Zeit man noch für das aktuelle Kapitel bzw für das komplette Buch benötigt gibt es auch beim Kindl Touch. Das Feature kam mit einem Software Update dazu.
Es ist richtig, dass beim PW 2 neben der Restzeitangabe auch die Position und Seitenanzahl ersichtlich ist.
Ich besitze einen Kindl Touch 3G und war immer höchst zufrieden. Die verbesserte Ausleuchtung des Displays hat mich bewogen einen PW 2 zu bestellen. Und ich muss sagen (auch in Bezug auf die Frage von Gregorius) es hat sich gelohnt. Ich habe nicht die besten Augen, Stelle mir eine größere Schrift ein und das individuell ausgeleuchtete Display ist für mich persönlich eine Wohltat beim lesen und ein Stück angenehmer als mit der Leseleuchte. Darüber hinaus finde ich, dass man definitiv merkt, dass das Gerät schneller (flüssiger) im Gebrauch ist. Fazit PW 2, bislang (nach wenigen Tagen Gebrauch) alles rundum super. Keine Verarbeitungs- oder Pixelfehler. Toi toi toi :)
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Weiter ›