Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja..., 29. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Deep Fritz 14 (Computerspiel)
64bit, Multiprozessor... Das Programm ist trotzdem recht langsam. Während es überlegt, ist das Programm nicht ansprechbar und der Cursor kreist, als wollte Fritz abstürzen. Dabei dümpelt mein Prozessor (i7 4770k) jedoch bei 12% Last herum. Das hätte man sicher besser programmieren können.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.12.2013 17:30:40 GMT+01:00
Jürgen Fink meint:
Schon alle Updates gezogen?
Ich glaube auch, dass die von CB einfach das Weihnachtsgeschäft noch mitmachen wollten und Fritz zu früh auf den Markt gebracht haben.

Jürgen

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.12.2013 01:10:45 GMT+01:00
Thomas K. meint:
Ja, Updates sind drauf.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2014 22:32:34 GMT+01:00
Hallo, ich hab die gleiche CPU mit 16 GIG RAM läuft bei mir "relativ" flott! Allerdings sollte man das "Fritzbook" laden, und sonstige Einstellungen vornehmen. Müsste über den Reiter Engine-> Kiebitz hinzuholen-> Erweitert gemacht werden, was dann wie am besten einzustellen ist wird wohl ein Geheimnis von "Profis" bleiben. Ein Handbuch fehlt und die Hilfedatei die mit installiert wird ist "bescheiden" was anderes fällt mir nicht dazu ein, außer das man es als Armutszeugnis bezeichnen kann wie der Kunde hier "allein" gelassen wird! Wenn man schon damit angibt das man laut Presse das beliebteste Schachprogramm ist, sollte man auch damit rechnen das es (gerade deswegen) auch Kunden gibt die mit diesem Programm "einsteigen".
Deep Fritz 14 ist (meiner Auffassung nach) ein Programm für den erfahrenen User, auch die Argumentation das die Oberfläche (Nutzung) selbst erklärend ist, lenkt nicht von der Tatsache ab, das ein Großteil der Einstellungsmöglichkeiten dem "normalen User" verborgen bleiben wird. Was man mit Fritz alles kann würde ein mit Sicherheit mehr als 100 Seiten dickes Handbuch erfordern und genau das ist der Grund (glaube ich) warum es keines gibt! Man könnte noch einiges "negatives" schreiben, aber ich liebe dieses Programm und hab die Hoffnung das man es durch Updates auf Vordermann bringt...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.01.2014 17:32:25 GMT+01:00
A. Kniw meint:
Habe einen Link gefunden mit dem Handbuch. Bitte schön ;-)

http://fritzload.com/download/pdf/df14/deu.pdf

Veröffentlicht am 15.02.2016 22:19:49 GMT+01:00
Ronald Hopfe meint:
Hallo Leute,
ich habe das Programm zwar noch nicht, aber wenn der Arbeitsspeicher min. 8GB beträgt sollte das eigentlich flott laufe bei deinem (i7 4770k), ich habe einen Amd FX 8350 mit 4,4 Ghz und habe ältere wie SHREDDER 8 und Chess-Tiger 14.0 die zwar den RAM (bei mir 16GB) nicht erkennen laufen aber troz alledem richtig gut habe auch schon gegen die Programm App aus dem Store Lv100 spielen lassen Lv.100 auf Stufe 60 hat gegen Chess-Tiger nicht bestehen können, also funktioniert alles in allem ganz gut trotz das der Ram nicht erkannt wird, hängt auch von der Grafik ab die man Fährt, vielleicht hat man sogar einen Virus den man noch nicht bemerkt hat (Mein Tipp lasse mal "Malwarebytes" und Adw-Cleaner drüberlaufen?) vieren bremsen auch den Rechner aus und bei nur 12% aktivität auslastung ist nicht viel, versuche mal eine schwierige Analyse vielleicht eine Mattsuche in 8-12 zügen und dann beobachten, oder Teste ein anderes Schachprogramm, es gibt hier viele möglichkeiten, einfach nicht so scnell aufgeben. Gruß Ronald
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 257.756