weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Spirituosen Blog HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Autorip GC FS16
Kundenrezension

15 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gran Turismo 6 bestraft jeden, der mehr als nur ein Update will, 29. Dezember 2013
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Gran Turismo 6 - Standard Edition - [PlayStation 3] (Videospiel)
Hallo,

lange habe ich mich dazu durchringen müssen, um diese Rezension überhaupt zu schreiben,
denn ich zerreiße Spiele nicht gerne durch Ein-Stern-Bewertungen, aber hier wäre alles andere
eine Übertreibung.

Ich will die Sache hier punktuell abarbeiten, denn Tests zu GT6 gibt es ausreichend.

1. Es handelt sich bestenfalls um ein Update.

2. Die Gestaltung des Menus ist übersichtlicher, keine Frage.
Hat man sich aber an das GT5 Menu gewöhnt, ist die Übersicht auch da kein Problem.

3. Die ach so gelobte Grafikverbesserung ist tatsächlich vorhanden. Allerdings keineswegs
in dem Umfang, dass es die Anschaffung eines GT6 rechtfertigt.

4. Die ach so gelobte Auswahl an verschiedenen Fahrzeugen. Ja, sie ist vorhanden.
Sollte jemand darauf stehen, dass es, übertrieben geschrieben, hunderte Honda-Modelle gibt,
während der Europäische Markt bestenfalls rudimentär vertreten ist, dann mag er glücklich werden.
Ich nicht !

5. Nun hat jedes Fahrzeug sein eigenes Cockpit.
Stimmt nur SEHR bedingt. Manche Cockpits sind sehr fein gestaltet und andere sehen schlichtweg
lieblos aus.

6. Der Motorensound
Eine himmelschreiende Schande. Ein paar Modelle (von über 1000) hören sich recht nett an.
Der Rest ist Schrott. Sie klingen wie Blech und erinnern an die Spielhalle der 80er !

7. Das Schadensmodell
Es ist faktisch nicht vorhanden.
Fahre ich mit Tempo 300 in die Mauer, macht es das Gran Turismo-typische BUMM und ich kann ungehindert
weiterfahren. Optisch sieht man zwar mal einen Kratzer, aber das war es auch schon.
Seit dem ersten Teil KEINERLEI INNOVATION.

8. Die Fahrphysik
Ja, dagegen kann man nichts einwenden, denn sie ist gut.
Das war sie allerdings auch beim 5. Teil schon, obgleich man dort wirklich mit dem Gas und der Bremse
spielen musste, um nicht von der Strecke zu fliegen.
Hier in GT6 ist es augenscheinlich zwar besser geworden, aber aus meiner Sich ist die Physik lediglich
der breiten Masse angepasst worden - mehr nicht !

9. Die KI
Das ist hier wohl der größte und erschütterndste Punkt, der bemängelt werden muss.
So etwas unfassbar Mieses habe ich selten gesehen.
Es wäre für mich zu verkraften, wenn ich sehe, dass meine Konkurrenz nicht die Hellste ist.
Es wäre für mich auch zu verkraften, zu sehen, dass die Gegner stereotyp die selbe Bahn ziehen.
Was für mich schlicht unerträglich ist, ist die Tatsache, dass sie mich nicht sehen.
Sie fahren einfach in mich rein.
Auch kein Problem, könnte man denken, denn das darf ich bei ihnen ja auch. Stimmt. Ist zwar
für einen REAL DRIVING SIMULATOR etwas bekloppt, aber es ist nun mal genauso möglich,
wie das ewige ungestrafte Abkürzen.
So weit so gut.
Fahre ich aber ein Lizenzrennen und werde disqualifiziert, wenn ich meinen Gegner berühre, dann
vermeide ich dies. Hämmert mir mein Gegner allerdings blind ins Heck, werde ich aufgrund der
absolut bekloppten KI ebenfalls disqualifiziert und das immer und immer und immer wieder
von Neuem beginnen, bis ich durch reines Glück gewinne....Nee, danke !

10. Gt6 - Fazit
Ich bin seit dem ersten Teil dabei und habe mich über jeden, bislang erschienenen Teil gefreut,
aber die Freude schrumpft. Sie schrumpft nicht, weil GT6 unspielbar ist, nein, denn das ist es nicht.
Sie schrumpft, weil man hier nie irgendwas WIRKLICH RICHTIG novelliert.
Grafik, Grafik, Grafik.
Die Autos sehen nun in HHHHHDDDDDD noch besser aus. Es gibt nun 20 Millionen Autos zur Auswahl und das
Menu hat einen Goldrand.
Ja, fein, aber das Essentielle fehlt.
Es geht hier nicht darum, das Rad neu zu erfinden, sondern darum, dem RealDrivingSimulator gerecht zu werden.
Das kann man weder mit Trabbi-Sounds bei Sportwagen, noch mit einem nicht vorhanden Schadensmodell und schon gar nicht
mit einer Null-KI, die den Spieler die Haare raufen lässt.

Sollte sich GT7 in dieser Manier fortsetzen, dann definitiv ohne mich,
denn ich arbeite hart für mein Geld und muss mich als Kunde nicht mit wachsweichen Updates zum Vollpreis
abspeisen lassen.

Vielen Dank !
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.12.2013 19:53:59 GMT+01:00
tobing meint:
Sie sehen GT6 als Update zu GT5.
Wie viele Sterne hätte bei Ihnen dann GT5 bekommen, minus 2?
Ihre Rezension ist ja noch O.k., aber der eine Stern ist Schwachsinn.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2014 12:05:11 GMT+01:00
ST meint:
Wieso sollte man GT5 mit einer -2 bewerten wenn man von GT4 ausgeht ??

Schwachsinn.

Der eine Stern sowieso .

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.01.2014 14:30:56 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.01.2014 14:33:12 GMT+01:00
tobing meint:
Hatte auch GT4 und GT5.
Sicher war GT4 besser als GT6 aber
ein Stern für GT6 ist dennoch Käse.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.01.2014 04:41:29 GMT+01:00
Der eine Stern steht eben exakt dafür, dass es sich um einen Aufguss handelt.
Man kennt es. Man hat es bereits "irgendwie". Man erwartet Neues und wird enttäuscht.
Ach wie toll, dass ich nun auch auf dem Mond herumfahren kann.
Was hat so ein "Kack" in Gran Turismo zu suchen ?
Ganz klar; die Ideen fehlen und stattdessen ein korrektes Schadensmodell und eine ECHTE KI
zu bauen, weicht man mit Kinderkram aus. Zuletzt genannte Punkte fehlen bereits seit dem 1. Teil und
man machte sich nie etwas daraus, was die Konsumenten verlangten. Schade um diese Serie.
Für mich ist sie tot, bis sich GRUNDLEGEND etwas ändert und verbessert !
Ein "REAL DRIVING SIMULATOR" ist es jedenfalls mitnichten !

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.11.2014 16:36:01 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 17.11.2014 16:37:33 GMT+01:00
Strikeforce meint:
Hier bin ich mit Ihnen absolut einer Meinung. Habe auch im Dezember letzten Jahres eine ein Sterne Rezi geschrieben. Aufgrund folgender Patches und weiterer Spielinhalte, habe ich mit der Zeit meine rezension immer wieder revifiert und halte jetzt das Game für den Inhalt und dem Preis jedoch für akzeptabel. Bin jetzt bei einer 4 Sterne Rezi als Fazit angekommen.
‹ Zurück 1 Weiter ›