Kundenrezension

4.0 von 5 Sternen Spannung erst am Schluss, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Broken Homes: A Rivers of London Novel 04 (Taschenbuch)
Die letzten Kapitel dieses vierten Romans aus der Peter Grant Serie sind tatsächlich richtig spannend und belohnen den geduldigen Leser, der bis dahin durchgehalten hat. Ich hätte sie noch etwas spannender gefunden, wenn nicht einer der Rezensenten hier, offenbar völlig genervt vom dem, was auf den übrigen über 300 Seiten (nicht) geschieht, den Clou des show-downs vorweg genommen hätte. Aber ich kann verstehen, was ihn oder sie dermaßen verärgert haben mag.
Es scheint nämlich in Abspache zwischen Verleger und Autor auch bei dieser Serie der Trend zu sein, eine originelle und erfolgreiche Idee auf mehr Bände auszuwälzen, als der Plot hergibt, um möglichst viel kommerziellen Gewinn daraus zu schlagen. Und so werden die Elemente, die schon in den vorangegangenen Bänden teilweise etwas zuviel des Guten waren - die enorm detallierten und techniklastigen Beschreibungen der polizeilichen Ermittlungen mit zehn bis zwanzig Akronymen pro Seite und die ebenso ausschweifenden Auslassungen über die Londoner Architektur - hier in extremo ausgebreitet. So plagt sich der Leser durch die seitenlange Beschreibung des Inneren einer Architektenvilla, die zwar für Kenner der Materie voll von bissigen Seitenhieben sein mag, aber nichts zum Handlungsgeschehen beiträgt. Ebenso wenig tun dies die wie immer flamboyanten Inszenierungen unterschiedlicher Halbgottheiten, bekannter wie bisher unbekannter, oder der Auftritt von Peter's Krio sprechender Mutter. Trugen diese Erzählemente in den vorherigen Bänden noch zum Lokalkolorit bei, ist nun doch deutlich zu merken, dass es vor allem darum geht, Seiten zu füllen. Aaronovitch hatte wohl die Vorgabe, davon um die 350 zu liefern, und zwar mit einer strikten deadline, der auch das Lektorat zum Opfer gefallen zu schein scheint. Wieder einmal , das hat schon in den früheren Bänden gestört, hat man nur das Rechtschreibprogramm durchlaufen lassen, das bekanntlich Doppelungen oder Fehlen von Artikeln und Präpositionen usw. nicht erkennt.
Dass es trotz dieser Schwächen vier Punkte gibt, liegt daran, dass ich am Schluss merkte, dass Aaronovitch es geschafft hat, den Leser an seine Figuren zu binden, und das gelingt längst nicht jedem Autor.
So kann man jetzt gespannt warten, wie es im fünften Band weitergeht, und ob Aaronovitch zu der Form der ersten Teile dieser Serie zurückfindet.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (38 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (13)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 6,74 EUR 6,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 14.911