Kundenrezension

190 von 197 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bis auf wenige Kleinigkeiten SEHR GUT, 13. Oktober 2012
Von 
Rezension bezieht sich auf: HTC Desire X Smartphone (1 GHz Dual-Core Prozessor, 10,2 cm (4 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, 4 GB interner Speicher, microSD-Kartenslot, Android 4.0.4) neutral weiß (Elektronik)
Ich habe ein Handy gesucht, welches eine gute Performance in einem recht kompakten Format bietet und habe es- um es Vorweg zu nehmen- mit dem Desire X gefunden.
Bisher habe ich ein Xperia Mini Pro verwendet, jedoch war der interne Speicher für Apps (340mb) zu klein bemessen, sodass ich mich nun für ein neues Smartphone entscheiden musste.

Als Zubehör werden ein kombiniertes Lade-/Datenkabel, ein Hanbuch (auf einer Mini-CD) und Standard-Kopfhörer mitgelierfert.
Das Desire X wirkt beim auspacken für ein 4Zoll Smartphone sehr zierlich (Breite und Höhe nahezu identisch mit Iphone 4, lediglich 4mm breiter) und leicht.
Die Haptik gefällt mir recht gut, auch wenn bis auf den Rahmen (Alu) alles aus Plastik ist, macht das Handy keinen billigen Eindruck. Die Simkarte (normale Größe, keine Micro- oder Nano-Sim) kann eingeschoben werden ohne den Akku zu entfernen (gleiches gilt für die Micro-SD-Karte). Es fällt auf, dass der Akkudeckel sehr leicht zu lösen (habe aber keine bedenken, dass er sich unfreiwillig löst) und recht flexibel ist.

Das Display zeigt schon beim ersten anschalten, dass es angenehm leuchtstark ist und man sich um die Lesbarkeit auch bei Sonnenlicht keine allzu großen Sorgen machen muss. Nach dem anschalten kann man Schritt für Schritt seine ganzen Konten (google, facebook, email etc.) einrichten. Anschließend besteht die Möglichkeit die Kontaktdaten von seinem alten Handy via Bluetooth zu übertragen (inklusive Kontaktbilder). Der Startbildschirm beinhaltet bereits ein Wetterwidget und eine Verknüpfung zum GooglePlay-Store (Androidmarket).

Die Bedienung läuft sehr flüßig, es sind bisher keine Ruckler zu spüren. Das Tippen mit der Tastatur (sowohl quer als auch hochkant) fällt sehr leicht.
Die Performance scheint auch für die Zukunft dank 1ghz-Dualcore gesichert zu sein, lediglich die 768mb-Ram könnten später mal beim Multitasking ein Problem sein- jetzt allerdings noch nicht.

Ein kleiner Kritikpunkt ist der geringe interne Speicher: 1gb steht für Apps zur Verfügung (dank App2sd/installieren verschiedener Apps auf eine SD-Karte) sollte dies jedoch möglich sein. Weitere 1gb stehen für Bilder/Videos zur Verfügung. Eine Änderung dieser Aufteilung ist mir nicht bekannt.
Die Verwendung einer Micro-SD-Karte ist somit unablässlich.

Die Kamera (5 Megapixel) macht ganz gute Bilder- zumindest absolut Schnappschusstauglich (inklusive LED-Blitz). Die Videos sind auch in Ordnung, allerdings beträgt die Auflösung bei Videos nicht mal 720p (also keine HD-Aflösung). Stört mich zwar wenig, da ich kaum Videos mit dem Handy drehe, sollte aber erwähnt werden.
Eine Frontkamera für Videotelefonie fehlt!

Ich nutze mein Smartphone auch viel um zu telefonieren, deshalb lege ich auch auf die Sprachqualität großen Wert. Bei meinen bisherigen Gesprächen habe ich kein Rauschen oder ähnliches vernommen und auch meine Gesprächspartner haben mich sehr gut verstanden. Die Lautstärke des Hörers ist eher durchschnittlich- mein Xperia Mini Pro war hier lauter, sollte aber im Alltag dennoch ausreichen.
Die Empfangsqualität ist subjektiv als gut zu bezeichnen und auch das Laden verschiedener Online-Dienste läuft spürbar zügiger vonstatten als bei meinem vorherigen Smartphone.

Über die Akkulaufzeit kann ich noch nicht viel sagen, da ich das Handy erst seit wenigen Tagen besitze. Mein bisheriger Eindruck ist jedoch, dass das Handy auch bei stärkerer Benutzung deutlich mehr als einen Arbeitstag schafft. Die Kapazität des Akkus ist mit 1650mAh zumindest ordentlich bemessen.
Sobald ich hierzu genauere Angaben machen kann werde ich an dieser Stelle ein Update zu diesem Thema veröffentlichen.

Fazit:
Das Desire X ist ein recht kompaktes und leichtes Smartphone mit solider akuteller Technik. Die Verarbeitung ist für diese Preisklasse sehr gut, lediglich Kleinigkeiten wie die geringe Videoauflösung oder der geringe interne Speicher trüben das Bild etwas. Wer jedoch ein aktuelles Smartphone zu einem fairen Preis sucht, dem sei das Desire X empfohlen.

------------------------------------------------------------------------------Update 1---------------------------------------------------------------

Nach einigen Tagen mit dem Handy möchte ich ein erstes Update liefern.
Der Akku enttäuscht mich etwas- zumindest hätte ich mir bei 1650mAh mehr erwartet:
Bei intensiver Benutzung (1Std30min surfen, 1Std30 telefonieren, ca. 10 Nachrichten und 5 manuellen E-Mail-Abrufen; Synchronisierung weitestgehend aus, Datennetz durchgängig aktiviert) hat der Akku 15 Stunden gehalten.
Bei geringerer Nutzung (1 Std surfen, 30min telefonieren, 10 Nachrichten und ca. 5 E-Mail-Abrufe) hat der Akku 24 Std gehalten (in der Nacht war das Datennetz für 9 Std. deaktiviert).
Ich denke anhand dieser Werte und dem persönlichen Nutzerprofil kann jeder am Besten selbst entscheiden ob der Akku einem reicht oder nicht.
Ich hätte mir zwar mehr erhofft, kann aber mit den Werten dennoch gut leben.

Das Handy läuft weiterhin sehr schnell, trotz einiger installierter Apps und regelmäßigem Multitasking. Insbesondere fällt mir der schnellere Aufruf von Online-Inhalten auf (im Vergleich zum Xperia Mini Pro).

------------------------------------------------------------------------------Update 2---------------------------------------------------------------

Ich nutze das Handy nun seit ca. 6 Wochen täglich. In der Werbung wird das Handy von diversen Providern (T-Mobile, Base) als "Klangsensation" beworben. Hier ist klar zu sagen, dass der Klang trotz Beats Audio über Kopfhörer als mäßig bis unzureichend zu bezeichnen ist, da ein stetes Rauschen während des Abspielens von MP3s zu hören ist. Ein Wechsel der Kopfhöhrer hat bei mir keine Abhilfe geschafft (und diese Kopfhörer rauschen bei anderen Playern/Handys nicht). Man kann zwar Musiktitel hören und der Klang an sich ist auch kraftvoll, aber das Rauschen im Hintergrund vermindert den Hörspaß doch deutlich.

Ansonsten bin ich nach wie vor zufrieden mit dem Handy. Das Tempo ist gut, die Qualität erscheint nach wie vor sehr solide (trotz fehlender Hülle und ein paar kleinen Stürzen von der Bettkante) keine Kratzer (weder auf dem Gehäuse noch auf dem Display).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.10.2012 14:58:48 GMT+02:00
BC meint:
hallo,

wie hoch ist denn der sar wert?

vg
g.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.10.2012 15:39:40 GMT+02:00
Ishimaru meint:
SAR
1.11 (Head)
0.631 (Body)

Veröffentlicht am 15.10.2012 16:42:05 GMT+02:00
Man könnte noch erwähnen, dass das Gerät keinen eingebauten Kompass hat. Leider funktionieren deshalb Dinge wie automatisches Drehen der Karte in Google Maps oder in Google Sky Map nicht, und die Navigation zeigt die eigene Position nur von oben in Nordausrichtung und nicht wie gewohnt von schräg hinten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.10.2012 14:23:07 GMT+02:00
BC meint:
ahhh, vielen DANK, fand immer verschiedene aussagen aber die 1.11 werte überwiegten und htc ist mir bis heute noch eine antwort schuldig.
daher hab ich mich nun gegen das dx entschieden und mir das galaxy s advanced gekauft.

viel spass mit deinem-eurem handy

Veröffentlicht am 19.10.2012 13:44:18 GMT+02:00
Hannes meint:
Hallo zusammen,

weiß jemand von euch, ob das Handy eine Benachrichtigungs-LED hat, die blinkt/leuchtet, wenn man neue Nachrichten, verpasste Anrufe usw. hat? Das wäre für mich ein wichtiges Feature.

Würde mich über eine Antwort freuen. Vielen Dank und Grüße,
Hannes

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012 14:07:20 GMT+02:00
Ishimaru meint:
Hallo,

ja die LED ist vorhanden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.10.2012 14:32:15 GMT+02:00
Hannes meint:
Super, vielen Dank für die schnelle Antwort!

Veröffentlicht am 20.10.2012 09:49:36 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 20.10.2012 10:06:41 GMT+02:00
A.Richters meint:
Hallo Sven
In einigen Foren habe ich gelesen, dass die Rückseiten der weißen Modelle nicht so griffig sein soll wie die schwarzen. Das schwarze Modell ist wohl etwas "angerauhter" (mattschwarz), das weiße macht dagegen eher einen sehr glatten Eindruck.
Ist das wirklich so? Und wenn ja, ist das in der Praxis sehr störend? Würde mein Desire nämlich ungern in eine klobige Schutzhülle zwängen wollen.

Wie ist das denn eigentlich mit beats audio bei "normalen" Kopfhörern? Wirklich ein Kaufargument oder doch eher durchschnittlich? Habe zur Zeit auch ein xperia mini pro mit in ears von Teufel und U.E., die ich beide nicht tauschen möchte und ich möchte auch nicht die Kopfhörer von beats tragen müssen. Ich vermute dass die Voreinstellung von beats audio, zusammen mit den beats Kopfhörern für mich zu basslastig sein wird. Die Musikqualität sollte aber schon besser sein als bei meinem xperia mini pro.
Vielen Dank schon mal für ein Feedback!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.10.2012 16:17:02 GMT+02:00
Ishimaru meint:
Die schwarze Rückseite ist nicht angeraut sondern hat einen Gummiüberzug, funktioniert gut.
Bezüglich Beats Audio, tjoa hm :-) kommt halt Ton raus mit etwas mehr Bass.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.10.2012 17:26:40 GMT+02:00
A.Richters meint:
Hi Ishimaru
Die weiße Version hat den Gummiüberzug nicht. Ist das von der Haptik her trotzdem ok? Was beats audio angeht, immer noch kein Vergleich zu einem MP3 Player?? Wäre schade! Beats audio wird in der Werbung gerne als eines DER Kaufkriterien herausgestellt.
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›