Kundenrezension

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kompakte Einsteigerkamera - leider mit inakzeptabler Bildqualität, 2. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Olympus E-420 SLR-Digitalkamera (10 Megapixel, LifeView) Kit inkl. 14-42mm & 40-150mm Objektive (Elektronik)
Ich habe das Gerät mittlerweile anderthalb Jahre und auch viel im Einsatz. Für den Anfang war ich sehr begeistert, kein Wunder beim Sprung von eine kleinen Digiknipse auf eine DSLR. Aufgefallen ist mir aber schon recht früh, dass bei schwierigen Lichtverhältnissen die Kamera an ihre Grenzen stößt. Mittlerweile ärgert mich das so, dass ich die Kamera wohl bald einmotten und auf ein anderes System umsteigen werden, der Grund ist ein sehr einfacher:
Das Four-Thirds System mag ja die Kameras schön kompakt werden lassen, allerdings ist die damit begründete kleinere Sensorgröße im Vergleich zu Nikon/Canon ein in meinen Augen viel zu hoher Preis, den man dafür bezahlt. Auch mit lichtstarken Objektiven kann man eigentlich nur "available light"-Fotografie machen, von der ISO-Einstellung sollte man tunlichst die Finger lassen, da das Bildrauschen schon ab 800 ASA unerträglich wird. Ein weiteres Problem des Four-Thirds Systems ist der Mangel an Objektiven. Durch den Cropfactor 2.0x (d.h. ein 14mm Brennweite entsprechen 28mm Kleinbildäquivalent) erreicht man kleine Brennweiten nur durch aufwändige und damit teure und schwere Linsensysteme. Bei 20mm Kleinbildäquivalent ist dann das Objetiv doppelt so schwer wie die Kamera, was den Gewichtsvorteil nicht nur negiert, sondern durch die Proportionierung (Kamera leicht und klein - Objektiv schwer und groß) die Kamera völlig unhandlich macht.
Ein weiterer Nachteil ist der völlig ungenügende LCD-Bildschirm in der Kamera, zum Kontrollieren von Schärfe o.ä. aufgrund der geringen Auflösung völlig ungeeignet. Was mich Weiterhin gesrört hat ist die recht dürftige Menüführung, viele Funktionen sind nur durch mehrere Menüebenen zu erreichen (z.B. das Autobrackerting muss immer von Hand geschaltet werden, über mehrere Menüstufen).
Wenn man ein kleines, leichtes Pancake-Objektiv draufmacht und nur draussen bei strahlendem Sonnenscheint fotografiert, kann diese Kamera sicher ausreichen. Mittlerweile gibt es aber in dieser Preisklasse in beide Richtungen (kompakt und leicht oder "richtige" DSLR) viel bessere Alternativen.

Fazit:

- Für Einsteiger vielleicht in Ordnung, da gibt es mittlerweile in der Preisklasse aber weit bessere Kameras (Canon 450D z. B.)
- Geringes Gewicht und Kompaktheit mittlerweile bei den "Systemkameras" (Olympus PEN etc.) besser
- Schlechte Auswahl an Objektiven durch FourThirds
- Miserable Bildqualität bei ISO >800
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.01.2011 16:30:15 GMT+01:00
Der Verweis auf die Canon.....vielleicht Canon-Händler? Gerade die Canon Einsteiger-DSLR sind sehr weit weg von der sehr guten Bildqualität der Oly's. Die Kitlinsen der Canon eignen sich eigentlich nur dafür, das es nicht in den Spiegelkasten regnet, nicht zum Bilder-machen. Im Gegensatz zu Kit-Objketkiven der Oly's. Mal abgesehen von der Haptik der Einsteiger-Canon (Yoghurtbecher). Nein, ich arbeite nicht für Olympus!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 18.01.2011 17:57:25 GMT+01:00
Phoonzang meint:
Nein, ich bin kein "Canon-Händler". Ich habe in diesem Segment eben nur die 450D ausführlich testen können und in meinen Augen für besser befunden, auch von der Bildqualität vor allem bei höheren ISO einstellungen, daher der Verweis. Mag sicher auch von Nikon, Pentax oder Sony gute Einsteiger-DSLRs geben, kenne ich allerdings nicht, deshalb empfehle ich davon auch nix.
Meine neue ist übrigens ne Nikon...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Aachen, Deutschland

Top-Rezensenten Rang: 440.548