Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mayall's Wendepunkt, 12. Dezember 2009
Rezension bezieht sich auf: The Turning Point (Audio CD)
1969 war ein Wendepunkt für John Mayall, seine Bluesbreakers waren aufgelöst und er wollte eine neue Richtung in der Bluesmusik einschlagen, eine ohne die dominierende Leadgitarre und ohne Schlagzeug. Unter dieser Prämisse stellte er seine Band zusammen: Steve Thompson am Bass, Johnny Almond - Saxes und Flöte, Jon Mark - akustische Finger-Stil Gitarre und er selbst mit Gesang, Harmonika, Slide- und Telecaster-Gitarre. Die erste LP dieser neuen Formation wurde im Juli 1969 live im Fillmore East aufgenommen und geriet sensationell.
Die CD-Reissue von 2001 bietet einen doch besseren Klang, aber vor allem drei weitere Stücke aus dem Konzert als Bonus.
Grundlage des Klangbildes bilden Thompson's hypnotischer Bass und Jon Mark's Akustik, mal perkussiv geschlagen, mal spielt er mit den Fingern Figuren. Darüber Mayall's Harmonika und Almond's fantastische Sax- oder Flötensolos. Es gibt schnelle, fetzige Nummern wie "The Laws Must Change" oder das atemberaubende Harmonika-Schaustück "Room to Move", aber auch viel besinnliches und persönliches wie "I'm Gonna Fight for You J.B." (für J.B. Lenoir) oder "Thoughts About Roxanne". Geschmackvoll ist Mayall's Slide-Spiel bei "Saw Mill Gulch Road". Auch die Bonusstücke fallen keineswegs ab, wurden sie ja seinerzeit nur wegen des Zeitlimits der Vinyl-Edition weggelassen. Die Laufzeiten der einzelnen Stücke bewegen sich zwischen rund 5 Minuten bis über 9 Minuten ("California") und bieten daher jede Menge Raum für Improvisationen, der auch reichlich genützt wird. Alles erscheint so locker und die Improvisationen so spontan, dass man das Gefühl hat, es wäre gar nicht eingeübt worden, sondern live im Konzert entstanden.
"The Turning Point" ist ein Klassiker der Rockgeschichte und gehört somit in jede Sammlung. Die Reissue ist wegen der Bonustracks auf jeden Fall überlegenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.10.2013 20:46:43 GMT+02:00
Konkret war Mick Taylor zu den Dartfort-Boys abberufen worden; und Mayall hatte eine Tournée am Laufen; als wir in Köln in den Gürzenich kamen und kein Keef-Schlagzeug sahen, waren 1ooo Leute zutiefst irritiert; aber noch irritierter waren alle bereits nach der zweiten Nummer, das hielt keinen mehr auf den Füssen bzw auf den aufgestellten Stühlen ( Köln's feinster Stube ); Mayall war nach dem Konzert lässig am Treppenabgang zum Reden und Zeichnen von Plakaten; grosser Respekt - heute noch !
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Innsbruck Österreich

Top-Rezensenten Rang: 6.497