Kundenrezension

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolles Objektiv für Portraits, 17. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon EF 85mm/ 1,8/ USM Objektiv (58 mm Filtergewinde) (Zubehör)
Eigentlich haben die Vorgänger-Rezensionen schon fast alles gesagt, daher nur kurz mein persönlicher Eindruck. Ich verwende das Objektiv an der 60D, also Crop-Kamera.

Positiv:
+ tolles Portrait-Objektiv und auch als leichtes Tele gut verwendbar
+ tolle Schärfe und ein sehr schönes Bokeh. Die Bilder, die ich mit dem Objektiv gemacht habe sehen einfach topp aus.
+ schneller und treffsicherer Autofokus
+ relativ kompakt und leicht

Neutral:
o grade für Innenräume ist die Brennweite am Crop schon grenzwertig. Aus meiner Sicht aber trotzdem die bessere Alternative zum Canon 50mm 1.4
o durch mein 15-85 bin ich einen Bildstabilisator gewöhnt, den ich hier manchmal vermisse. Das wusste ich aber vorher
o Naheinstellungsgrenze könnte besser sein

Negativ:
- Lila-Kanten bei Gegenlichtsituationen - so krass tritt das bei keinem anderen meiner Objektive auf
- die Gegenlichtblende ist - leider Canon-typisch - auch hier nicht dabei

Trotz der genannten Negativpunkte überwiegen für mich deutlich die positiven Seiten der Objektivs. Daher 4 Sterne
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.03.2014 12:08:56 GMT+01:00
Lesemaus meint:
Das ein 85mm in Innenräumen zu lang sein kann hat doch rein gar nichts mit der Qualität der Optik zu tun und gehört hier nicht her.
Ein IS bringt 3 Blenden - also von f/5.6 auf f/2.8. Das 85mm mit f/1.8 hat also noch über eine Blende Vorteil. Auch hier kann ich nicht folgen. Mit welcher Optik werden hier die lila Kanten verglichen? Doch nicht etwa mit der EF-S Kunststoffoptik 15-85mm? Da wird es dann endgültig unglaubwürdig.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 05.03.2014 12:49:17 GMT+01:00
Baldaran meint:
Ich denke durchaus, dass Rezensionen dazu dienen sollen, anderen Käufern die Kaufentscheidung zu erleichtern. Die Info, dass das die Brennweite dieses Objektivs für Innenräume etwas lang sein kann, kann also durchaus für den ein oder anderen Leser interessant sein. Gleiches gilt für den Bildstabilisator. Natürlich kommt man auch ohne aus. Aber ein lichtstarkes Objektiv MIT Bildstabilisator würde nochmals mehr Möglichkeiten eröffnen. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass der Nachfolger dieses Objektivs einen IS erhalten wird. Da für mich beide Fakten vor dem Kauf klar waren, habe ich diese auch nicht in meine Sterne-Berwertung mit einfließen lassen.

Die Kritik über die lila Kanten finde ich im übrigen nach wie vor gerechtfertigt. Ich kenne kein anderes Objektiv (egal ob Zoom oder Festbrennweite, egal welcher Brennweitenbereich), welches derartige Farbsäume verursacht wie dieses. Natürlich entstehen diese Farbsäume besonders bei großen Blendenöffnungen. Deshalb sind auch Zoom-Objektive hier nur bedingt vergleichbar (und ich habe diesen Punkt auch niemals mit dem 15-85 verglichen). Dennoch - so krass wie bei diesem Objektiv habe ich das bisher nicht gesehen. Weder beim Canon 50mm F1.4, noch beim Sigma 30mm F1.4 oder beim Sigma 85mm F1.4. Daher auch ein Punkt Abzug.

Ich verstehe daher nicht, was an meiner Rezension unglaubwürdig sein soll. Genauso wenig verstehe ich, warum Sie in diesem Zusammenhang das EF-S 15-85mm als EF-S Kunststoffoptik denunzieren. Ist für Sie die Nutzung von EF-S Optiken nicht "professionell" genug und wertet daher den Informationsgehalt dieser Rezension ab? Oder hätte ich noch meine anderen Optiken mit aufzählen sollen, um meiner Rezension mehr Gewicht zu verleihen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.04.2014 14:01:14 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 08.04.2014 14:02:32 GMT+02:00
C&G Photo meint:
Ich kann Baldaran nur Recht geben die Ca`s sind bei f1,8 schon sehr stark ausgeprägt verschwinden aber bei f2,8 bei meiner 50d und 5dm2,von meinen Nachbarn konnte ich mir mal das
L Pedant 85 1,2 ausborgen das hat auch Cas.So sind auch bei den Bildern kaum merkliche Unterschiede zu erkennen,wohl aber beim Gewicht und Preis und natürlich die Verarbeitung!
Die Linse ist einfach klasse.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (145 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (121)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 462,00 EUR 329,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 15.942