Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute CD mit hohem "Unterhaltungswert", 8. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Christmas Songs (Audio CD)
Wie in anderen Rezensionen schon geschrieben wurde: Ist das noch Punkrock? Ich denke ja - ohne hier weiter auf den Sinn oder Unsinn der Diskussion was Punkrock ist einzugehen.

Als "überzeugter Bad Religion Hörer" habe ich mich sehr über ein neues Release gefreut und wurde - trotz "nur" 4 Sternen - nicht enttäuscht.

Als die CD zum ersten Mal lief habe ich bildhaft vorgestellt wie die Jungs um Greg Graffin das Intro für "Hark! The Herald Angels Sing" einsingen und welches Gesicht sie dabei wohl hatten - Volltreffer mich hat man auf jeden Fall damit abgeholt.

Die Songs gehen musikalisch gut bis sehr gut durch, wie von Bad Religion gewohnt ohne musikalische oder produktions-technische Schwächen. Bis auf "White Christmas" und "Little Drummer Boy" finde ich, dass alle Weihnachtslieder sehr gelungene Songs sind. Bei "White Christmas" und "Little Drummer Boy" stößt mir leider negativ auf, dass ich diese Songs (subjektiv!) von einer anderen bekannteren Punkrock-Band (=die Hosen) schon deutlich besser gehört habe und das passt nicht in mein Weltbild.

Der Remix von American Jesus ist mir einfach zu nahe am Original, d.h. bis auf ein paar Unterschiede bei den Backing-Chören fällt mir nichts auf - aber ich habe mich jetzt auch nicht mehr intensiv damit beschäftigt.
Warum der Remix drauf ist? Ich kann es mir nur damit erklären, dass man auch in den religiös-konservativen Kreisen in den USA merkt, dass Bad Religion jetzt nicht zu den Wiedergeborenen Christen gewechselt ist, sondern dass es sich hier um einen Spaß handelt. Falls in den USA jemand aus Versehen die CD kauft.

Fazit: 1 Stern Abzug gibt's für "White Christmas" und "Little Drummer Boy", da finde ich die Version von den Toten Hosen einfach besser. Insgesamt eine sehr gelungene CD, den Kauf habe ich nicht bereut und jetzt kann Weihnachten kommen - aber halt: Hat mich jetzt Bad Religion zum konservativ-religiösen Weihnachtliedhörer gemacht?
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.12.2013 17:21:04 GMT+01:00
R. Eisermann meint:
Ein Aspekt dürfte auch noch sein dass BR wenn überhaupt doch einen eher jüdischen Hintergrund haben - auch Graffin ist ein jüdischer Name, auch wenn er weltanschaulich wohl mütterlicherseits eher christlich geprägt wurde.
‹ Zurück 1 Weiter ›