ARRAY(0xab287630)
 
Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen "Rocka Rolla" 1974, 27. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Rocka Rolla (Audio CD)
Das Debüt von Judas Priest "Rocka Rolla" erschien 1974 und ist vollkommen anders, als spätere Platten der Gruppe. Wir haben es hier mit einer Art Blues-Hard Rock zu tun. Bei 2 Songs hören wir eine Mundharmonika, bei einem anderen Song ist das Gitarrensolo eindeutig von Ritchie Blackmore (Deep Purple) beeinflusst. Die Twin-Lead Guitars werden noch kaum eingesetzt.

Das Album kommt bei mir nicht über 3 Sterne hinaus weil
- der Sound recht dünn ist
- kein einziger Klassiker der Gruppe enthalten ist
- weil es den Klassikern "British Steel", "Defenders" und anderen gegenüber unfair wäre.

Trotzdem hat das Album irgendwas. Rob Halford singt bereits ausserordentlich gut und man kann jede Menge guter Ideen erkennen, die teilweise auf den späteren Platten wieder aufgegriffen wurden.
Somit insgesamt 3 Sterne mit Tendenz nach oben. Tips: `Winter: Deep freeze und Winter retreat` und `Run to the mill`.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.06.2013 03:57:57 GMT+02:00
Uwe Smala meint:
Die habe ich erst nach der "Sad wings.." gehört und da war ich ziemlich enttäuscht-
sie hat es bis heute nicht in meine Sammlung geschafft..:-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.06.2013 09:43:46 GMT+02:00
Du bzw. Ihr wisst ja, wie ich über "RR" denke. Kann aus meiner Sicht mit anderen Scheiben wie "Sad wings...", "British Steel" und "Stained Class" nicht mithalten, wobei man da noch viele andere aufzählen könnte, bevor "RR" an die Reihe kommt.

Veröffentlicht am 11.07.2013 15:51:41 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.07.2013 15:52:35 GMT+02:00
Rocker meint:
das ding stammt halt noch aus der zeit, als eine band nicht gleich zwangsläufig mit dem ersten album zur berühmtheit werden musste, wenngleich es das natürlich immer schon gegeben hat. aber die priester haben sich ja eigentlich step by step entwickelt und stetig gesteigert. und das gut und gerne über 10-12 jahre (ab rocka rolla gerechnet).

guckt euch mal die alten tv-mitschnitte aus der zeit an...grey old whistle test z.b., halford mit langem umhang usw: zum piepen... ;-))

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.07.2013 18:21:25 GMT+02:00
Child in time meint:
Rocka Rolla ist wirklich nicht schlecht, aber im Vergleich zu "Killing Machine", "British Steel" und einigen anderen fällt es doch ab. Ab und an läuft es aber bei mir.

Veröffentlicht am 12.07.2013 11:06:42 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.07.2013 11:15:07 GMT+02:00
Hallo child in time,

habe dir für deine letzten Rezis von "Priest" immer jeweils ein hilfreich gegeben.
"Rocka Rolla" würde ich persönlich 4 Sterne geben,denn es ist sehr gute Musik,aber eher Blues-Rock.
Das Titelstück finde ich hammergeil.("Rocka Rolla woman for the Rocka rolla Man,you can take her if you want it,take her if you can ...")
Deine Argumentation ist nachvollziehbar,weil Dir die Nachfolgealben besser gefallen.

Ich sehe es anders.Später war einfach ein neuer Stil ,und zwar erst Hardrock,dann Metal.Das erste Album war,wie gesagt,Bluesrock.
Mir gefällt halt Bluesrock besser als Metal.Alles Geschmackssache.

Aber mit Metal waren sie erfolgreicher.Wenn man "Sin after Sin" anhört,das war für die Zeit eines der ersten Metal-Albums,wo es fast noch keinen Metal gab.Na ja,teils Hard-Rock,teils schon Metal.Die Nachfolgealben ohnehin.
JP waren fast ein Vorreiter des "NWOBM".

Habe auch wieder eine Rezi geschreiben.Momentan sind bei mir Bücher angesagt,und zwar hauptsächlich christliche.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.5 von 5 Sternen (2 Kundenrezensionen)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 822