Kundenrezension

25 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Auch auf der Vita ganz groß: Little Big Planet, 21. September 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: LittleBigPlanet PS Vita (Videospiel)
Als 2008 der erste Teil von "Little Big Planet" für die PS3 rauskam, war ich schwerst begeistert. Das Design des süßen Sackboys, die Kreativität, die in das Spiel geflossen ist, und die Mischung aus klassischem Jump'n'Run mit neuen Ideen haben mich voll begeistert. Teil zwei war mehr vom Selben (und hat mir nicht mehr ganz so gut gefallen). Dementsprechend neugierig war ich auf die Vita-Version. Dank eines Voucher-Codes konnte ich schon einige Stunden mit Sackboy auf Sonys Handheld verbringen. Und mein Fazit vorab: Das Spiel ist gelungen und nutzt die Möglichkeiten der Vita voll aus.

Erstmal ist "Little Big Planet Vita" genauso wie seine beiden PS3-Vorgänger eine Mischung aus Jump'n'Run, Bosskämpfen, kleinen Puzzles und Minispielen. Außerdem können auf einem eigenen Planeten Level selbst gestaltet werden - und über das PSN der Community zur Verfügung gestellt werden. Mittels der integrierten Kamera, kann man so auch seine unmittelbare Real-Life-Umgebung fotografieren und importieren (was vorher ja auch schon mittels Eye(Toy)-Kamera auf der PS3 möglich war). Ebenfalls wie bei den Vorgängern: Robert de Niros deutsche Synchronstimme kommentiert das Spiel - und das so süffisant wie amüsant.

Das Vita-Spiel beginnt auf "La Marionette" - Sackboy soll dem durchgedrehten Puppenspieler das Handwerk legen. Hier findet man neun fantasievoll designte Level in Zirkus-/Puppenbühnenanmutung. Wer neben den im ganzen Level versteckten Stickern auch noch Schlüssel findet, schaltet damit Bonuslevel frei (zu diesen später mehr). Weiter geht es in das aus sieben Leveln bestehende "Seltsamland", das aus verwunschenen und verwüsteten Wäldern besteht. Darüber hinaus müssen noch "Jackpot-Stadt" mit ihren Fabriken und zwei weitere Länder (die ich noch nicht freigeschaltet habe) von den hölzernen Helfern des Puppenspielers befreit werden.

Für jedes freigespielte und eroberte Land wird im Storymodus auch je ein Minispiel in "Die Spielhalle" freigeschaltet, was besonders Videospielfans freuen dürfte, da es sich hier um Sackboy-Hommagen anderer Spiele handelt. Beispielsweise findet sich mit Tapling eine Little-Big-Planet-Version des Independent-Gamehits "Limbo" (nur nicht so gruselig!) in "Die Spielhalle". Aber auch klassische Spiele wie "Schlag die Maus" (mit Sackboys) und eine dreidimensionale Mischung aus "Tetris" und dem PS3-Move-Spiel "Tumble" sind enthalten.

Die Vita-Version gibt dem Spieler auch die Möglichkeit, durch das Tappen auf das Display (oder die Vita-Rückseite), Wege für Sackboy freizuräumen oder Stufen und Plattformen zu formen, damit der kleine Held sein Ziel auch erreichen kann. Darüber hinaus bietet die Vita-Version auch wieder Level-Abschnitte, die nur zu zweit gespielt werden können (von mir noch ungetestet). Auch muss jedes Level öfter besucht werden, wenn man alle Sticker finden will. Sackboy kann teilweise auch Raketen abschießen - die dann der Fingerspitze auf dem Display folgen. Auch Magnethaken und ähnliche Gadgets stehen der Figur mitunter zur Verfügung. Sackboy ist erneut mannigfaltig zu "customizen", soll heißen, viele unterschiedliche Outfits, Frisuren und Accesoires stehen der kleinen Puppe aus Sackleinen zur Verfügung. PSN-Trophäen gibt es für das Spiel selbstverständlich auch.

Insgesamt ein toller Spielspaß, der sich vor seinen großen Vorgängern für die PS3 nicht zu verstecken braucht. Fantasievolle Unterhaltung ist mit diesem Titel jedenfalls gegeben. Grafik und Sound sind hervorragend umgesetzt, und auch meine Angst, dass nicht mehr "Media Molecule" sondern ein neuer Entwickler beteiligt, und das Spiel somit Grütze wird, blieb unbegründet.

Folglich volle fünf Sterne von mir für Sackboys "Little Big Planet Vita"-Abenteuer. Kaufempfehlung für Jump'n'Run-Fans und Freunde gewaltarmer und unterhaltsam-fantasievoller Spiele.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-8 von 8 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.09.2012 13:44:16 GMT+02:00
komisch wie kann man am erscheinungsdatum schon so eine umfangreiche rezension parat haben?und dann kurze zeit nach veröffentlichung des titels.ist wohl eine fake rezension was?!?!?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 14:40:52 GMT+02:00
Alfalfa meint:
Nicht unbedingt, vieleicht hat er wie ich auch, die US Version. Streetdate war dort schon eher als in D.

Veröffentlicht am 22.09.2012 15:19:18 GMT+02:00
kevin meint:
Also ich hatte meine Version auch schon am 20 also warum soll es sich hier um einen Fake handeln? Ich finde das Spiel absolut Top

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.09.2012 17:30:38 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 22.09.2012 17:32:14 GMT+02:00
Udo Erhart meint:
Hallo Herr Clemens. Wie ich schon in der Rezension schrieb, hatte ich vor Release einen Voucer-Code von Sony. Das ist für Journalisten nicht ungewöhnlich. Und nachdem mich das Spiel (soweit ich es bisher gespielt habe, im Moment hänge ich am Endgegner von "Jackpot-Stadt") bisher überzeugt hat, habe ich das in meiner Rezension eben auch geschrieben. Ich würde aber auch warnen, wenn ein Spiel total vergurkt wurde. Ein Blick in meine bisherigen Rezensionen hätte Ihren hier kommunizerten Vorwurf vielleicht vorab entkräftet. Dennoch verbleibe ich mit freundlichem Gruß, Udo Erhart

PS: Und auch die bisher für amazon geschrieben Rezensionen sind ja voll des Lobes für Sackboys neues Abenteuer. Man sollte nicht immer gleich das schlimmste von Rezensenten denken - oder konsequent gar keine Rezensionen lesen, wenn man ihnen nicht vertraut.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.09.2012 08:57:16 GMT+02:00
franky273 meint:
Zudem kam das Spiel im PSN-Store bereits am 19.09. ... somit gab es genug Zeit ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 16.02.2013 22:46:37 GMT+01:00
Hallo, Herr Clemens. Was für eine Frage? Der Herr Erhart kann das. Der Herr kann einfach alles, der kann sich in diesem Forum eines Online-Versenders sogar für Nudel-Kochtöpfe begeistern.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.02.2013 13:31:57 GMT+01:00
Janie meint:
Mensch Horsti, da tobst du dich beim Udo aus und meine Rezensionen bleiben ganz unkommentiert.
Weine könnt isch, weine!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 24.02.2013 21:04:14 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 24.02.2013 21:34:01 GMT+01:00
Rezensionen? Wo denn? Meinten Sie damit die unfreiwillig komische Reportage einer Intimrasur? Mit anatomischen Merkmalen wie "kantigen Stellen" in der Bikinizone oder Ähnlichem?
Naja, für 15 min Berühmtheit oder aber einen besseren Listenplatz beim Onlineversender wird halt auch darüber detailreich palavert.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (68 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (52)
4 Sterne:
 (11)
3 Sterne:
 (5)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 39,95 EUR 18,69
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Udo Erhart "udoerhart"
(TOP 50 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)    (REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 38