Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

41 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Traum (auch an der alpha77), 16. Dezember 2009
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Sigma 70mm F2,8 EX DG Makro Objektiv (62mm Filtergewinde) für Sony/Minolta (Elektronik)
Dieses Objaktiv hatte ich an meiner Sony Alpha 200 genutzt und verwende es nun auch an der Alpha 700 ohne Probleme.
Trotz (oder vielleicht gerade wegen^^) der Festbrennweit ist es mein liebstes Objektiv und sehr oft für Makros und Portraits
im Einsatz.

Was sofort auffällt ist die fantastische Verarbeitung, dagegen wirkt mein Tamron 17-50 fast schon wie Spielzeug, ich liebe
einfach die wertige Oberfläche dieser Reihe von Sigma.
Eine praktische Lichtblende ist im Lieferumfang enthalten, ebenso wie die sehr hochwertige Tasche (die jedoch fast nie genutzt wird).

Als Nachteile sehe ich, dass der Objektiv-Deckel nicht angebracht werden kann, solange die Lichtblende drauf ist.
Die Lichtblende wird nicht eingeklickt, sondern in ein Gewinde gedreht. Dem stehe ich jedoch neutral gegenüber.

Nach (bis jetzt) ca. 10 Monatiger Nutzung bin ich einfach immer wieder neu von der Abbildungsleistung dieses Objektives begeistert!
Hatte mich damals auch für das Tamron 90mm interessiert und ich denke, dass geht vielen von Euch genauso^^
Doch die vielen Testberichte und Auszeichnungen haben mich dann doch zum Sigma greifen lassen.. eine tolle Entscheidung!

Sicherlich kann man mit dem Tamron auch nichts verkehrt machen, ist es doch eines der am weitesten verbreiteten Makro-Objektive.
Die 90mm hatten für mich jedoch eher Nachteile, da man bei Portraits schon sehr weit weg muss, um einen ordentlichen Bildausschnitt
zu bekommen. Das war der wichtigste Grund für mich, zur (nach meiner Meinung nach) idealen Brennweite von 70mm zu greifen.
Man muss für Makros (z.B. Insekten) schon oft sehr nah ran, aber das gehört nunmal dazu! Blutige Knie und dreckige Hosen.. Makro halt ^^
(Die Vorteile bei der "Fluchtdistanz" sind mir beim 90mm bekannt, waren aber kein Kaufgrund dafür)

Holt es euch... es lohnt sich!

Update: Nutze es nun auch an der Alpha 77, läuft ohne Probleme, wird auch von Sigma nicht in der Liste der Objektive angegeben die mit Sonys
neuem System Probleme haben. Daher ist es nicht nötig das Objektiv einzuschicken.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 14.06.2013 01:02:37 GMT+02:00
Buy&Enjoy meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2014 12:59:38 GMT+02:00
Tillus meint:
Interessant, dass man Rezensionen im Nachhinein bearbeiten kann.
‹ Zurück 1 Weiter ›