ARRAY(0x9cd99030)
 
Kundenrezension

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Fast perfekt, 31. Januar 2013
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Panasonic DMP-BDT500EG 3D Blu-ray-Player (2x HDMI, 7.1 Ausgang, 2D/3D, Smartphone App, W-LAN integriert) schwarz (Elektronik)
Nachdem ich sehr lange nach einem geeigneten Blu ray Player gesucht habe, bin ich letztendlich bei dem Panasonic BDT500 gelandet. Scheinbar gibt es den perfekten Player nicht, aber dieser hier kommt meinen Erwartungen am nächsten. Das wichtigste waren für mich Bild und Filmton. Beides macht er gut bis sehr gut. Die Farben kommen mir etwas zu intensiv vor, aber das kann sicherlich noch im Feintuning korrigiert werden, die Schärfekorrektur wurde gem. Empfehlung im Internet auf 0" gestellt. Das Bild ist bei DVDs sicherlich gut, aber nicht besser, als bei einem sehr guten DVD-Player. Ich habe einen DENON DVD 3910 (Referenzgerät aus 2004) und vielleicht ist dieser im Bild noch besser als der Panasonic. Aber er kann eben kein Blu ray. Den Ton muß ich über den digitalen COAX-Anschluß anschliessen, da mein Receiver (DENON AVR 3805) noch keinen HDMI Eingang besitzt. Dies war aber auch ein Hauptgrund, mich für dieses Gerät zu entscheiden, nämlich die tolle Anschlußvielfalt. Das Gerät paßt zu jeder Anlage. Der Filmton klingt hervorragend. Auch die Ton-Bild-Synchronität ist sehr gut, könnte aber bei Bedarf auch korrigiert werden. Bei der CD Wiedergabe erreicht er das Niveau meines DENON bei weitem nicht, SACD kann er leider gar nicht. Wer also Wert auf höchsten Musikgenuß legt, ist m.E. mit diesem Gerät gut aber nicht perfekt bedient. D.h., ich brauche weiterhin beide Geräte. Die Geräuschentwicklung ist bei meinem Gerät gleich Null, und da bin ich sehr empfindlich. Die Einlese- und Reaktionszeiten empfinde ich als sehr gut. Die viel gescholtene Fernbedienung gefällt mir persönlich nach kurzer Eingewöhnungszeit sehr gut. Die Einbindung in mein WLAN-Netz mittels WPS funktionierte nicht, aber nach manueller Eingabe des Sicherheitscodes klappte auch das sehr gut. Die Frontklappe öffnet sich beim Öffnen der Disklade automatisch, allerdings nur zu ca. 2/3. Nachdem ich die Klappe per Hand ganz geöffnet hatte (90°), wurde diese beim Schließen der Disklade nicht mit zugezogen. Muß man halt wissen. Ich habe zuerst an einen Defekt gedacht. Es gibt aber noch einen Punkt, der mich an dem Gerät sehr ärgert, und zwar das Display. Wie schon in einigen anderen Kommentaren zu lesen, ist dieses sehr minimalistisch ausgelegt, dann kann ich auch auf ein Hello" und Good Bye" verzichten. Da erwarte ich in dieser Preisklasse mehr und wenn die Frontklappe geschlossen ist, ist das Display auch nur noch mehr schlecht als recht zu lesen. Dieser Kritikpunkt ist aber in der Gesamtwertung zu vernachlässigen und noch habe ich das Gefühl, mich richtig entschieden zu haben.
Nachtrag: Wie bei späteren Rezensionen zu lesen ist, macht das Gerät bei DVD-Betrieb kleinere Probleme. Auch ich mußte bei einer Musik-DVD von Phil Collins feststellen, daß innerhalb eines Kapitels nicht vor- bzw. zurückgespult werden konnte. Titelsprung funktionierte allerdings. Hier sollte PANASONIC dringend nachbessern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.09.2013 00:03:12 GMT+02:00
"Die Frontklappe öffnet sich beim Öffnen der Disklade automatisch, allerdings nur zu ca. 2/3. Nachdem ich die Klappe per Hand ganz geöffnet hatte (90°), wurde diese beim Schließen der Disklade nicht mit zugezogen. Muß man halt wissen."
Ursächlich hierfür ist, dass es erforderlich ist, wenn ein USB-Gerät, z.B. eine Festplatte, angeschlossen ist, dass die Klappe vollständig geöffnet bleiben muss. Sonst würde der Mechanismus beschädigt werden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.09.2013 13:43:56 GMT+02:00
Harald T. meint:
Hallo Herr Weiler, Danke für den Kommentar. So wie Sie es schreiben macht es -sinn :-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details