Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Command & Conquer - endlich ein Nachfolger, 29. April 2007
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Command & Conquer 3: Tiberium Wars (Computerspiel)
Insgesamt gesehen ist Command & Conquer 3 eines der besten Echtzeit-Strategie-Spiele. Dennoch hat es einige Schwächen,

die derzeit noch nicht per Patch behoben worden sind.

Diese möchte ich hier näher vorstellen. Sie machen das Spiel teilweise schwieriger und man muss seine Einheiten wie ein kleines Kind an die Hand nehmen.

Das neue KI-Sytem scheint noch deutliche Schwächen zu haben.

Für Einheiten gibt es im Gegensatz zu C&C Generäle 3 verschiedene Angriffs/Defensiv-Modi. Alle 3 sind aus meiner Sicht nur bedingt zu gebrauchen. Der Defensiv-Modus lässt die Einheiten teilweise richtig träge erscheinen. Erst wenn sich der Gegner stark nähert, greifen die Einheiten an. Wenn ein eigenes Fahrzeug angegriffen wird und ein anderes im weiteren Umkreis daneben steht, schreitet es nicht ein. Das kann in brenzlichen Situationen Einheiten kosten. Der Angriffsmodus bewirkt, dass die eigenen Einheiten teilweise den Gegner suchen und ggf. ins offene Messer laufen. Da fährt ein einzelner Panzer auf eine Horde von Gegnern zu und erliegt im Gefecht. Absolut Spitze!

Die alten Modi von Generals hatten zwar auch vereinzelt KI-Aussetzer, aber sie haben mich bei weitem nicht so sehr gestört wie im neuen Teil.

Ferner verhaken sich ab und an die Einheiten an Gebäuden, Mauern und an eigenen Fahrzeugen. Je nach dem wie dicht sie aneinander stehen, rotieren sie dann dümmlich auf der Stelle. Echt grandios!

Auf einer Karte mit Straßennetz hatte ich zwei BMT-Fahrzeuge postiert und sie wurden von Gegnern angegriffen. Da die Einheiten keine große Chance hatten, wollte ich sie abziehen und legte einen Punkt fest, der in gerader Linie problemlos zu erreichen war. Anstatt die Route einzuhalten, wich einer der Fahrzeuge vom Kurs ab. Das hatte zur Folge, dass er sich näher an feindliche Geschütztürme heran begab und vernichtet wurde. - Vollkommen unnötig!

Außerdem habe ich Zivilistengebäude zerstört, aber die Ruinen der Gebäude waren nicht mehr sichtbar. Als ich diesen Kartenabschnitt verlassen hatte, kehrte ich nochmal dorthin zurück. Erneut sah ich die Animation, wie das Gebäude insich zusammen fiel. Noch so ein harmloser Programmfehler, der sich mehrfach reproduzieren lies.

Meines Erachtens sind die Missionen im Vergleich zu C&C Generäle deutlich kniffeliger geworden, sodass ein häufigeres abspeichern nötig ist.

Was das Spiel reizvoller macht, sind die neuen Bonus-Aufgaben, die in jeder Mission noch zusätzlich erledigt werden können.

Obwohl es sich bei den 2 Parteien um zwei Fantasigebilde handelt, finden die Kampfhandlungen auf der Erde in Ost-Europa und anderen Gebieten statt. Ob das Zufall ist? ;-)

Fazit: Im Großen und Ganzen macht das Spiel sehr viel Spaß, wenn man die einen oder anderen kleineren Schnitzer außer Acht lässt. Vielleicht werden sie noch ausgemerzt (Patch 1.04, 1.05, ..., 5.01, ...). Wer Neuling auf dem Sektor ist, sollte sich vielleicht erstmal an C&C Generäle versuchen. Das gibt es schon zum Schleuderpreis (ca. 10 €).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (112 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (26)
3 Sterne:
 (16)
2 Sterne:
 (11)
1 Sterne:
 (10)
 
 
 
EUR 29,95 EUR 7,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

James Pous
(HALL OF FAME REZENSENT)    (TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Duesseldorf

Top-Rezensenten Rang: 421