weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More HI_KAERCHER_COOP Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

56 von 60 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Clone des TT-micro S835 - leider mit den gleichen Macken, 27. Juli 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: Kathrein UFS 931 Digitaler Satelliten-Receiver (CI-Schacht, HDTV, inkl. HD+ Karte für 1 Jahr) schwarz (Elektronik)
Vorweg: Über HD+ und die Restriktionen ist inzwischen alles bekannt. Darum ziehe ich dies in die Bewertung nicht mit ein. Inzwischen weiß jeder informierte Käufer, worauf er sich einlässt. Wer nur einfach TV schauen möchte, den betrifft dies sowieso nicht.

Nun zum UFS 931: Ich hab ein Zweitgerät gesucht, mit dem ich einfach TV schauen kann. Und wenn die HD+ Karte dabei ist, nimmt man das erste Jahr gern mit. Mein Onkel hat den TT-micro S835, welcher von TechnoTrend kommt, einer Tochterfirma von Kathrein. Wer schaut und vergleicht, der sieht direkt die Gemeinsamkeiten bei Design und Anschlüssen von S835 und UFS 931. Hab mich für den etwas teureren UFS 931 entschieden, da ich hoffte, dass die Mängel, die beim S835 aufgetreten sind, beim UFS 931 nicht mehr bestehen. Insbesondere das Pfeifen/Summen sollte beim S835 sehr stören. Laut TechnoTrend ist dies aber inzwischen auch behoben.

Leider hatte ich kein Glück. Der UFS 931 gibt auch ein Summen ab, was auf Dauer nervtötend ist. Beim TV schauen hört man es nur in leisen Passagen, aber im Standby nervt es richtig. Man muss immer den Stecker ziehen. Das so etwas bei Billiggeräten (Comag, TechnoTrend etc.) vorkommt, versteh ich noch. Aber Kathrein sollte an ihren Ruf denken. Man hat scheinbar das Innenleben des TT-micro einfach übernommen. Ich hätte wenigstens erwartet, dass auf Qualität geachtet und höherwertige Bauteile verwendet werden. Ob nur ich Pech hatte oder eine starke Serienstreuung besteht, weiß ich nicht. Gehe aber davon aus, da auch beim S835 manche Glück und andere Pech haben.

Ansonsten ist der UFS 931 ein einfacher Receiver mit gutem Bild und leichter Bedienung, mit der man direkt zurecht kommt. Der Receiver reagiert auf Eingaben direkt - anders als der UFS 903, dem man immer etwas Zeit geben muss. Für den einfachen Astra 19.2 Zuschauer ohne große Ansprüche ist es ein guter Receiver, wenn man das Risiko mit dem Pfeifen einzugehen bereit ist. Wer mehr Satelliten schaut, sollte von dem Gerät allerdings Abstand nehmen. Genau wie beim S835 ist es nicht möglich, die HD Kanäle von Astra 28.2 (BBC HD und ITV1 HD) zu schauen. Der Receiver findet sie einfach nicht. Liegt vielleicht daran, dass sie nicht in DVB-S2 sondern in DVB-S senden. Kathrein scheint damit allgemein Probleme zu haben - der UFS 903 findet die Kanäle zwar, zeigt aber die Auflösung nicht korrekt an. Vermutlich aus demselben Grund

Die Software ist identisch zum S835 mit allen Einstellmöglichkeiten und Menüs. Kathrein hat lediglich die Farbe ins übliche braun geändert und das EPG in der für Kathrein üblichen Ansicht gestaltet. Es liegt die typische Kathrein Fernbedienung bei. Etwas hochwertiger als die vom TechnoTrend.

Auf Anfrage teilte Kathrein mir mit, dass es wie für den S835 auch ein Softwareupdate geben soll, welches die PVR-Funktion aktiviert. Für den S835 ist es für September 2010 angekündigt.

Ich geb dem Gerät 3 Sterne. Erstens, weil es summt und zweitens, weil ich die HD-Kanäle aus England damit nicht empfangen kann.

Werde versuchen, das Gerät zurückzugeben. Hoffe, dass dies möglich ist wegen der HD+ Karte. Ansonsten geht der UFS 931 zur Reparatur wegen dem Summen.

Mein Fazit: Hätte Kathrein aus den Fehlern des TT-micro S835 gelernt und das Gerät nicht nur einfach kopiert, wäre es ein guter Receiver für Menschen ohne große Ansprüche geworden. So aber haben alle Nutzer die gleichen Probleme und es besteht keinerlei Mehrwert. Da kann man direkt die günstigere Variante nehmen. Ich bin enttäuscht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.07.2010 19:04:37 GMT+02:00
Über HD+ und die Restriktionen ist inzwischen eben wahrscheinlich nicht alles bekannt.
Es ist sonst nicht nachvollziebar warum sich immer noch Menschen diese Technik (HD+) kaufen.
Selbst die Verbraucherzentralen warnen inzwischen davor.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.07.2010 21:30:30 GMT+02:00
Teddy meint:
Bei den Menschen, die nur ins "Fachgeschäft" gehen und sich dort von den HD+ geschulten Mitarbeitern beraten lassen, geb ich dir recht. Aber wer sich im Internet informiert und Bewertungen liest, so wie meine jetzt, der dürfte über alle Nachteile von HD+ bereits informiert sein. Muss dann nicht mehr in jeder Rezension extra aufgeführt werden.
Und wer halt wirklich nur TV schaut und nichts aufnehmen möchte, der spürt von den Restriktionen nichts. Wer aber aufnehmen möchte, hat inzwischen Möglichkeiten (Dreambox, Unicam-Modul).

Ob HD+ wieder verschwindet hängt davon ab, was die Leute nach dem 1. Jahr tun. Werden sich die meisten weigern erneut zu zahlen, werden RTL & Co. sicherlich schnell einlenken. Und da in Deutschland die Geiz-ist-geil Mentalität herrscht, sehe ich da gute Chancen für. Viele nehmen das 1. Jahr gern mit, weil sie eh auf HDTV umsteigen wollen, aber dauerhaft zu blechen wollen sicher die wenigsten. Die Sauerei dabei ist nur, dass die Mehrheit beim Kauf 100%ig nicht richtig beraten wurde und sich wundern wird, warum plötzlich das Bild schwarz ist. Da werden in den Foren ab November viele Hilfeschreie kommen ;) .

Veröffentlicht am 31.10.2010 00:57:14 GMT+02:00
Trontir meint:
Danke für das ausführliche Feedback zu dem Gerät! Mit welchem Receiver ist es denn möglich, das Programm von BBC HD zu empfangen?
‹ Zurück 1 Weiter ›