Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel calendarGirl Prime Photos Sony Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schlechte Thermik durch unnötige Kabel im engen Gehäuse, 13. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gehäuse Inter-Tech Mini-ITX E-i7 Silver, 1x USB 2.0 + 1x USB 3.0, inkl. 84W Netzteil (Zubehör)
Das Inter-Tech Mini ITX-E-i7 könnte mangels Alternativen ein interessantes Gehäuse sein, wenn man sich genau klar ist, was man will.

Wie auch andere schon geschrieben haben, fehlt eine Bedienungsanleitung und je nach gewünschten Komponenten kann der Verbau ohne Handbuch kniffelig werden, wenn man nicht all zu viel zerlegen will, zB für einer 3.5"HD muss der 5.25"-Slim-Schacht zerlegt werden.

Das Gehäuse hat sehr viele Anschlüsse, die manche nicht unbedingt brauchen werden, zB SATA-Stecker und Molex-Stecker(!) an der Rückseite. Diese beiden Anschlüsse bedingen im Inneren einen zusätzlich unnötigen Kabelsalat, der die Thermik neben den überflüssigen Netzteil-Anschlüssen extrem einschränkt. Ein modulares Netzteil mit Kabelmanagement wäre eine Anregung für den Hersteller.

Wer also einen leisen HTPC-PC damit betreiben will, wird aufgeben, da ohne Lüfter keine brauchbare Kühlung zu schaffen ist. Man kann nur kleine Lüfter (AFAIR 4cm) einbauen und die sind konstruktionsbedingt schon lauter als größere. Ist ein leiser PC kein Kriterium, dann kann ich mir vorstellen, dass man mit dem Gehäuse zufrieden sein kann, als HTPC kann ich mir das Gehäuse nicht vorstellen, schon gar nicht bei einem Verbau von 3.5"-HD _und_ DVD-ROM/Brenner.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 18.02.2015 16:01:27 GMT+01:00
Dennis A. meint:
Naja, es gibt schon vernünftige 40mm-Lüfter, zB. von Noctua. Spannend finde ich, dass es eines der wenigen HTPC-Gehäuse zu sein scheint, die trotz kompakter Abmessungen, externem Netzteil und ITX-Format noch einen LowProfile-Steckkartenslot besitzen.

Veröffentlicht am 13.05.2015 13:14:44 GMT+02:00
@mazon.de. meint:
Ich betreibe das Gehäuse mit 4 x 80mm Noctua Lüftern und einem PWM-Splitter. Wenn die CPU (65W, A8-7600) nicht gerade beim Encoden ist, hört man praktisch gar nichts.

Freilich, eine 3,5" Festplatte sollte man in diesem Gehäuse, wie in jedem anderen Mini-Pc nicht verbauen. Diese würde ich eher extern betreiben, falls ich noch eine übrig hätte (gibt eine Vielzahl passender Gehäuse).

Die Lüfter sind übrigens 25mm und passen perfekt, sofern man keine Grafikkarte in den LowProfile Slot stecken möchte. In diesem Fall passen nur 2 Lüfter auf der anderen Seite und man bräuchte wohl eine Grafikkarte die die Lüfter ideal positioniert hat (oder gänzlich passiv gekühlt ist).

Am oberen Gehäuserand ließen sich übrigens noch 50mm Lüfter anbringen, allerdings nur mit doppelseitigem Klebeband.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 46.575