Fashion Sale Hier klicken Kinderfahrzeuge calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieviel Frösche muss man küssen, bis der Richtige da ist?, 18. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Kein Traumprinz ist einer zu wenig (Taschenbuch)
Endlich hat Kerstin, die Weltreisende, Urlaub. Die will sie bei ihrer Freundin Laura auf Sylt verbringen und bei der Gelegenheit endlich auch deren Traummann Sven kennenlernen.

Die Koffer sind bereits gepackt und sie ist schon so gut wie unterwegs, da kommt ihr Chef Robert und will sie überreden, doch noch schnell einen ganz wichtigen Job zu erledigen. Sie ist das "beste Pferd" im Stall und nur sie wäre in der Lage, diesen erfolgreich abzuschließen. Ohne zu wissen, um was es geht, lehnt Kerstin ab. Da steht Robert persönlich vor ihrer Tür und versucht sie zu ködern. Das gelingt ihm jedoch erst, nachdem er damit rausrückt, um welchen Auftrag es sich handelt. Sie soll eine Band betreuen, die nach Jahren ihr Comeback feiert und der Sänger ist ihr Idol aus Teenietagen. Nur mit diesem Argument verschiebt Kerstin ihren Urlaub, denn wer möchte nicht mit seinem Idol einmal zusammentreffen?
Als sie ins Flugzeug steigt und nicht wie erwartet, die Fotografin Monika antrifft, sondern den freiberuflichen Fotografen Marco, der Monika vertritt, nimmt das Schicksal seinen Lauf ...

Auch im 2. Teil mit den Freundinnen Laura und Kerstin passiert nichts so, wie es soll. Kerstin lässt sich überreden, statt ihren wohlverdienten Urlaub anzutreten, einen PR-Auftrag auf Mallorca anzunehmen. Sie hat einen Fotografen als Anhang mit, der auch nicht das zu sein scheint, was er darstellen möchte. Ihr Idol aus Teeniezeiten hat sich auch sehr verändert und Kerstin hat zum ersten Mal das Gefühl, nichts auf die Reihe zu bekommen.
Derweil hat ihre Freundin Laura ganz andere Probleme am Hals. Statt wie geplant Zeit mit ihrer Freundin verbringen zu können, steht plötzlich ihr Ex-Schwiegermonster vor der Tür, weil sie es zu Hause mit der neuen Freundin ihres Sohnes nicht aushält. Laura hat leider noch immer nicht wirklich das Wort NEIN lernen können. Wie soll sie nur aus der Nummer wieder rauskommen?

Hach, war das wieder schön, war mein erster Gedanke, als ich auch den 2. Teil gelesen hatte. Irrungen und Verwirrungen und mittendrin der Wunsch nach Liebe und der Suche nach dem Traumprinzen.

In diesem Roman ist Kerstin, Lauras Freundin, die Hauptprotagonistin, mit der der Leser Mallorca erleben darf.
Viele alte Bekannte sind wieder mit dabei und ich freute mich über einige von ihnen. Besonders weit oben in meiner Gunst stand natürlich Laura, die inzwischen ihr Glück gefunden hat, von der sich jedoch die Schwiegermutter nicht trennen wollte. Auf die Idee muss man als Autor erst mal kommen. Die Lösung dieses Problems war für mich mit eines der Highlights im Buch.

Rike Stienen hat Kerstin natürlich nicht gleich den Traumprinzen zur Seite gestellt, sondern sie hat sie erst mal ein wenig vom Wege abkommen lassen, damit sie die Chance hat zu erkennen, zu wem sie letztendlich gehört.
Ich war sogar fast soweit, zwischendurch mal ans Ende zu schmulen, um zu sehen, wer denn nun das Rennen macht, aber ich konnte mich gerade noch beherrschen.

Für mich war dieses Buch wieder Unterhaltung pur, mit allem, was dazu gehört. Eine schöne Location, in der man sich gern selbst mit aufgehalten hätte, da die Autorin diese fantastisch wiedergegeben hat, gut aussehende und reizvolle Männer, die darauf warten, als Traumprinz geoutet zu werden und Komplikationen, die das Buch erst interessant machen.

Sicher kann man dieses Buch als Einzelbuch lesen, aber ehrlich gesagt, kann ich nur empfehlen, vorher Teil 1 "Ein Sixpack zum Verlieben" zu lesen. Einige Protagonisten kennt man dann schon und hat sie wie ich, bereits ins Herz geschlossen.

Nachdem ich nun dieses Buch gelesen habe, ist für mich eigentlich klar, dass es sich bei der Reihe nur um eine Trilogie handeln kann, denn ich gehe mal davon aus, dass die Autorin Frieder nicht in der Luft hängen lassen will.

Ich hatte auch mit Teil 2 viel Spaß, habe mich mit Kerstin auf Mallorca getummelt, mit ihr gelitten und gemeinsam mit ihr den Traumprinzen gesucht. Leider hatte das Buch nicht mehr Seiten, so dass ich doch recht schnell fertig war und nun Nachschub brauche.

Ach ja, fast vergessen ... habt ihr auf dem Cover den frechen Froschprinzen gesehen? Der ist so heiß, der brüllt ja förmlich nach einem Kuss.

Das ist wieder ein Buch, das ich sehr gern weiterempfehle.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Kleeblatt Monika
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Berlin

Top-Rezensenten Rang: 590