Kundenrezension

13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 30 Jahre Tod im Reisfeld, 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Der Tod im Reisfeld: Dreißig Jahre Krieg in Indochina (Taschenbuch)
Peter Scholl-Latour ist – was Fernsehreportagen aus aller Herren Länder und besonders Indochina anbetrifft – legendär. So ist auch das Anfang der 1980ziger Jahre in Deutschland erschienene Buch „Der Tod im Reisfeld“ heute ein echter Klassiker. Ich kann mich an die Zeit erinnern, als nahezu täglich der Tagesschau-Sprecher Karl-Heinz Köpcke Meldungen von „Kämpfen im zentralen Hochland zwischen nord- und südvietnamesischen Truppen“ verlas und der Vietnamkrieg in den damaligen Nachrichten nahezu allgegenwärtig war. Folgerichtig musste man das Buch damals bei Erscheinen der ersten gebundenen Ausgabe gelesen haben und auch jetzt – über 30 Jahre später - liest sich die neue Taschenbuchausgabe immer noch wie ein großes Abenteuerbuch.
Wenn vom Berichtsstil her Scholl-Latour auch an einigen Stellen den europäischen Herrenmenschen herauskehrt, liest sich das Buch immer noch hochspannend. Und aus der Tatsache heraus , dass er nahezu von Beginn an dabei war als nach der Niederlage der Japaner in Asien die einzelnen Staaten begannen, sich aus der Kolonialherrschaft zu befreien, bekommt man einen umfassenden Überblick über das Zeitgeschehen und die Brutalität, mit der alle Mächte versucht haben, entweder den Status quo ante wieder herzustellen oder eine geographische Ordnung nach der jeweiligen Vorstellung der eigenen Großmachtrolle aufzubauen. Die schiere Anzahl der Personen, denen Scholl-Latour begegnet, die er interviewt, die ihn als Mittelsmänner über Grenzen schleusen, ihm für Interviews zur Verfügung stehen oder ihn gefangen nehmen sind Legion. Umso erstaunlicher ist es, dass er alles aus der Erinnerung verfasst. Der Stil ist wie gesagt manchmal etwas gewöhnungsbedürftig, da Scholl-Latour – obwohl nach eigener Aussage seine große Liebe Indochina gilt - nie ganz den frankophilen, an kolonial geprägte Privilegien gewöhnten europäischen Beobachter ablegen kann. Auch glaube ich, dass nicht alle seiner Schlüsse und Interpretationen vor Hintergrund der Erkenntnisse neuerer Geschichtsforschung aufrechtgehalten werden können.
Nichts desto trotz liest sich seine Reportage über 30 Jahre Krieg in Indochina aber nach wie vor spannend und bleibt daher empfehlenswert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins