Kundenrezension

3.0 von 5 Sternen Schwachbrüstiger Allrounder, 10. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Sony BDV-E280 5.1 DVD- und Blu-ray Heimkinosystem (3D, 2x HDMI, 1000 Watt, WLAN-ready, USB 2.0) schwarz (Elektronik)
Nach dem Kauf und einigen Tagen Testphase fällt mein Eindruck eher ernüchternd aus.
* Ton: Das System bietet bei der Fernseh- und Bluray-Wiedergabe einen akzeptablen Klang, bei der Musikwiedergabe allerdings enttäuscht der Ton. Instrumente klingen zwar kräftig, die Stimmen aber sehr blechern. Auszugleichen versucht das der Subwoofer, der nicht gut abgestimmt ist und dröhnend daherkommt.
* Optik: Sony-typisch wirken alle Elemente des Systems hochwertig.
* Bedienung: Übersichtliche, einfache Steuerung. Unter Verwendung eines Bravia-TVs integriert sich diese sehr gut, wodurch bei den meisten Operationen lediglich eine Fernbedienung nötig ist.
Positiv zu nennen ist zudem die Integration von iPod/iPhone.

Wie zu entnehmen, kann ich das Produkt nur bei mittlerem Anspruch empfehlen. Aufgrund der Schwächen habe ich es zurückgegeben und für mich das teurere Schwestermodell "BDV-380" entschieden, dass mich in allen Belangen zu begeistern weiß! Der Sound ist hier um Längen besser, schlicht: Geil.

Mein Fazit: Beim Sony BDV-380 zuschlagen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.02.2012 17:22:10 GMT+01:00
MN meint:
Hab meine seit einem Jahr - blechern ist der Sound bei mir definitiv nicht

Veröffentlicht am 27.02.2012 13:58:45 GMT+01:00
DirkW meint:
Das einzige, wo es etwas blechern klingt, ist beim Abspielen von MP3s... ich würd aber sagen, dass es an der Komprimierung der MP3s liegt, denn Audio-CDs klingen nicht blechern.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details