Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More Eukanuba Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

22 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zauberwürfel in Perfektion, 11. März 2013
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Du bist auf der Suche nach einem großen Datenspeicher?
Du hast eine sehr große Fotosammlung?
Du verfügst über eine große Videosammlung und möchtest diese im Haus auf dem TV und auf mobilen Geräten (iPhone, iPad) genießen?
Du besitzt eine große Audiosammlung und möchtest die Musik zentral speichern und im Haus verteilen, oder von unterwegs auf einem mobilen Gerät anhören?
Du verwendest Webdienste wie Internetseiten, Onlineshops und Blogs?
Du möchtest von überall bequem auf dein NAS zugreifen, so als ob du zuhause direkt davor sitzen würdest?
Du wünscht dir größtmöglichste Flexibilität und Funktionsvielfalt?

Tja, dann würde ich sagen, bist du hier bei diesem Produkt goldrichtig und solltest sofort auf die Bestelltaste drücken!

Die Leistung der DS412+ ist dafür mehr als ausreichend. Es hat sich wirklich bewahrheitet, dass wenn man viele Fotos besitzt zu dieser Version greifen sollte.
Von den schwächeren Diskstation Versionen hört man von Benutzern immer wieder wie lange es dauert Bilder zu importieren und die Vorschaubilder zu generieren. Das trifft hier definitiv nicht zu.
Ich habe meine 1. Ladung mit 6.000 Bildern in sehr kurzer Zeit importiert und überhaupt keine Probleme damit gehabt. Deshalb kann ich die DS412+ als Referenz empfehlen. Der Aufpreis lohnt sich
alleine schon dafür.

Die Photostation ist eine optisch sehr ansprechende Anwendung. Man kann dort seine Fotos sammeln, diese in Alben verschieben, Kommentare einfügen, ein Foto-Blog nebenbei führen und was
ich besonders toll finde, ein Bildbearbeitungsprogramm das wirklich sehr mächtig ist, ist auch noch inkludiert. D. h. Rote Augen auf einem Bild entdeckt? Dann kann man diese sofort bearbeiten.
Von dem Bearbeitungsprogramm gibt es eine Express Version womit auch Laien sehr schnell Fotos nachbearbeiten oder mit tollen Effekten versehen können.

Videodateien werden auch problemlos an das Apple TV gestreamt (iPad oder iPhone empfohlen, falls man das ganze ohne eingeschalteten Computer machen möchte),
egal ob .mkv, mp4 oder avi - bisher wurde alles super übertragen - auch hier lohnt sich wieder der Aufpreis zur D412+ weil diese
Videodateien "transkodieren" kann - dadurch erhält man die größtmöglichste Flexibilität und kann auch mkv-Daateien streamen.

In der Diskstation ist auch ein Audioplayer mit eingebaut der ebenfalls sehr viele Funktionen bietet. Ich habe meine komplette iTunes Bibliothek auf das NAS ausgelagert und
kann jetzt von allen Rechnern oder mobilen Geräten darauf zugreifen. Das spart auch sehr viel Speicherplatz auf den einzelnen Geräten. Es ist auch eine Lyric Datenbank vorhanden die einem den Liedtext anzeigen kann.
Die Audiostation bietet eine flotte Suche, man kann Wiedergabelisten anlegen und auch Webradio wird unterstützt. Ähnlich wie bei iTunes kann man auch
intelligente Wiedergabelisten erstellen lassen. Ich habe mir noch für 20 Euro USB-Lautsprecher gekauft und
diese an die DS412+ angeschlossen. So kann ich Radio hören und das ganze von meinem iPhone aus steuern. Wenn ich dann das Zimmer wechsle, kann ich die Musik ohne Probleme
auch direkt ans Apple TV streamen und über meinen Onkyo Receiver im Wohnzimmer weiterhören.

Die Timemachine Backups (Macuser only) funktionieren auch hervorragend. Man kann sogar ein Kontigent dafür vergeben und die Sicherung dann immer rollierend durchlaufen lassen.
Mein iMac und mein Macbook Pro sind jetzt ständig gesichert. Zu jeder vollen Stunde wird automatisch auf die Diskstation zugegriffen und nur die Daten gesichert die sich auch tatsächlich
geändert haben. Auch das Durchsuchen der Time Machine Backups funktioniert einwandfrei.

Es gibt noch 30-40 verschiedene Paketanwendungen die man per Knopfdruck im Paketcenter einfach installieren kann. Drupal, Asterix, Joomla, OSCommerce, phpBB, WordPress um nur
einige zu nennen. Der Funktionsumfang ist wirklich gigantisch und die Pakete sind kostenlos zum nachinstallieren verfügbar.

Super geniale Sache: Für jede Diskstation Anwendung gibt es eine eigene kostenlose App im App/Play-Store - deswegen kann man auch von allen mobilen Geräten auf seine Daten zugreifen.
Das ganze ist optisch auch sehr schön aufbereitetet.

Die Benutzerverwaltung ist auch ein Sahnestück. Ich kann jedem Benutzer nicht nur Rechte, sondern auch Anwendungen und Befugnisse geben. Was er sehen darf und was nicht, wie sein Menü
aussieht, sein Hintergrundbild, welche Fotoordner er sehen darf und welche nicht. Im Endeffekt alles so wie man es sich vorstellt. Die Benutzer können jederzeit über das Internet auf die NAS in
ihren eigenen Bereich zugreifen - Synology bietet sogar einen eigenen DynDNS Service an.

Über den eingebauten Downloadmanager kann man größere Downloads bequem auf der Diskstation laufen lassen und muss dafür nicht den Computer eingeschaltet lassen. Eine feine Sache.

Am Anfang war ich sehr skeptisch ob die DS412# ihr Geld wert ist. Aber schon nachdem ich mich 1 Stunde damit beschäftigt hatte war ich nur noch begeistert.
Ach ja, der Funktionsumfang des NAS-Servers ist so groß, dass Ihr am besten mal 2-3 Tage Urlaub dafür nehmen solltet oder die Frau in Kurzferien schickt.
Man entdeckt besonders am Anfang immer wieder neue Sachen und möchte, dass dann auch ausprobieren und ist erstaunt, wie das alles so einfach funktioniert.

Die Webcam Video Überwachung konnte ich leider noch nicht ausprobieren, aber ich freue mich jetzt schon tierisch darauf diese dann einzurichten, sobald ich mir eine passende Kamera zugelegt habe.
Eine permanente 30-Tage Überwachung kostet mich ca. 1 TB an Speicherplatz. Das ist ok. Ach ja, über die entsprechende App kann man auch von unterwegs mal schnell
nachsehen, was zuhause gerade los ist.

Wer sich immer noch unsicher ist, der sollte jetzt ganz schnell weiterklicken - für alle anderen Internet Nerds, Technikfans und Fanatiker :-) kann ich zusätzlich noch die
Live-Demo auf der Synology Webseite empfehlen. Loggt euch auf dem Demo Server ein und Ihr werdet euch in das Interface verlieben!

Die Synology Produkte sind für mich die Mac's im NAS-Bereich - einfach und intuitiv zu bedienen, haben Leistung und sind ziemlich ausfallsicher und genial durchdacht :-)
Apropo Mac - die DS412+ läuft bei mir in einer reinen Maclandschaft und ist zu 100% kompatibel.

Die DS412# wird von mir derzeit mit 2 Stück WD RED 3TB in einem SHR (Raid1) betrieben, welche ich auch bei Amazon gleich mitbestellt hatte. Diese beiden Platten laufen tadellos bei einer aktuellen
Temperatur von durchschnittlich 28 Grad. Die Platten sind für mich nicht hörbar und auch die Zugriffszeit ist für mein Empfinden enorm schnell.

Ich hoffe ich konnte euch meine Begeisterung für dieses Produkt ein bischen näher bringen.

P. S. Meine Produktbewertung bezieht sich übrigens auf die derzeit aktuellste Systemsoftware DSM 4.2.
Auch wichtig und erwähnenswert: Synology feilt ständig an der Software und es kommen immer neue Features und Produktverbesserungen dazu.
Bisher läuft bei mir alles wie am Schnürchen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 10.10.2013 21:04:16 GMT+02:00
El Greco meint:
2+2 Familie, Haus mit 4 Ebenen, 250m Leoni Kerpen, ca 10 Dosen, überdimensioniertes 18HE Schrank und...ein Softwaremuffel :-(
Kannst tatsächlich versichern, dass die Synology Software recht intuitiv und selbsterklärend ist ?
Was, wenn ich zusätzliche Funktionen wie etwa Heizungssteuerung usw. ins System integrieren möchte, leicht realisierbar ?
Warum Synology und nicht Qnap ?

Danke für die Hilfe, ein Grieche, der auch mal ordentlich kann ...;-)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Ort: Erlangen

Top-Rezensenten Rang: 1.945