Kundenrezension

75 von 83 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchwachsen mit viel Potential, 28. November 2010
Von 
Rezension bezieht sich auf: D-Link Boxee Box HD Media Player (Zubehör)
Hallo!

Dies ist nun mal meine erste Rezension hier auf Amazon. Gestern ist die BoxeeBox gekommen und ersetzt meinen WDTV (1. Generation) der vieles nicht mehr abspielt und auch keine Updates mehr bekommt.

Zunächst die Überraschung, die Boxee ist erstaunlich klein. Ich habe Sie mir deutlich größer vorgestellt. Das Boxee Logo ist im ausgeschaltetem Zustand nicht sichtbar, die Oberfläche wird hochwertig, die Verarbeitung gut. Nur den Klavierlackimitat an der Front hätte D-Link weglassen können. Außerdem im Karton Netzteil, Fernbedienung (dazu später mehr), HDMI Kabel und ein kleines Handbuch (wenn man es so nennen möchte, paar Deutsche Seiten).

Also direkt angeschlossen, angemacht. Das Boxee Logo auf der Frontseite leuchtet auf und sieht fast schon edel aus. Man soll die Boxee in 4 kleinen Schritten einrichten können. Soll, weil es einen unangenehmen Bug in der aufgespielten Software gibt. Die Boxee verbindet sich nicht mit WLAN Netzwerken mit Sonderzeichen sondern bringt immer ein Fehler. Also den WLAN Namen am Router geändert und weiter geht (nach 2 Stunden Fehlersuche). Alternativ ginge natürlich Kabel-Netzwerk, aber grade WLAN ist ein Plus-Punkt der Box. Dann muss man sich bei Boxee registrieren. Auch das ist schnell geschehen und endlich komme ich ins Hauptmenü.

Die Einrichtung ist auch schon der erste Grund für einen Sternabzug. Warum braucht ein MediaPlayer (der zugegeben mehr kann) unbedingt Internetzugang + Registrierung? Warum kann man die Einrichtung WLAN nicht überspringen und später vornehmen? Zumal wenn es einen so gravierenden Bug in der Software gibt..

Jetzt erstmal alles Einrichten. Sehr gut .. man kann den Overscan des TV genau anpassen. Sprache auf Deutsch umgestellt (obwohl es hieß die Boxee kann erstmal nur Englisch) und die aktuelle Software aufgespielt. Und dann die Überraschung. Nach dem Softwareupdate sieht die Oberfläche ganz anders aus und auch Deutsch ist verschwunden. Jetzt kann die Software nurnoch Englisch. Na gut .. für Leute ohne Englischkenntnisse erstmal also nicht zu empfehlen. In der Zwischenzeit hat die Boxee die Festplatten durchsucht und anhand des Dateinamen Cover und Beschreibung mit IMDB abgeglichen. Eine Super-Funktion. Auch Serien werden direkt entsprechend eingegeben. Aber auch hier sind derzeit alle Filmbeschreibungen in Englisch und Deutsche Filmnamen machen manchmal Probleme.

Nun aber erstmal schauen was die Boxee so abspielt. Filme die der WDTV verweigerte laufen nun Spitze. Die Bildqualität ist hervorragend. Kleiner Minuspunkt, hat ein Film Deutsche + Englische Tonspur, so wird Standardmäßig die Englische genutzt, hier muss man also immer wieder umstellen. Die Onlinefunktionen begeistern mich auch, ZDF Mediathek, Kinotrailer in Deutsch .. perfekt. Bilder von der SD-Karte werden auch problemlos angezeigt - teilweise hakt die Software hier aber noch deutlich (wie stellenweise überall).

Jetzt noch zur Fernbedienung .. diese ist wirklich genial. Auf der Oberseite ein paar Knöpfe, auf der Unterseite eine Vollständige Tastatur (englisches Layout). Geniale Idee. Damit kann man endlich auch am TV ordentlich Texte eingeben (ohne Tastatur). Die Fernbedienung läuft übrigens über Funk. Daher ist sie nicht auf IR beschränkt und reagiert sehr schnell. Negativ, meine Harmony One ist daher für den Boxee unbrauchbar :(

Facebook, Twitter und Co. habe ich nicht genutzt da für mich Sinnlos.

Mein Fazit:
Die Software hakt ab und zu noch, Abstürze gab es aber keine. An einigen Punkten kann man hier noch deutlich optimieren, da hoffe ich auf künftige Updates (auch einer wachsenden Community, die Boxee ist ja "offen"). Die Hardware an sich ist derzeit das beste was man als MediaPlayer (MediaPC) bekommen kann, klein, optisch schick und lautlos. Negativ fällt auf das derzeit nur Englische Texte gibt (war aber so angekündigt, muss man aber im Hinterkopf haben), ein riesen WLAN Bug, nicht überspringbare Registrierung/Interneteinrichtung. Für mich der größte Negativpunkt. Ein Mediaplayer sollte auch so "Offline" nutzbar sein (was er nach der Einrichtung auch ist).

Alles in allem derzeit 4 Sterne ..
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 7 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 22 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 28.11.2010 11:34:43 GMT+01:00
Hi,

ich bin gerade am überlegen, ob die Boxee Box mein Apple TV ersetzen soll. Wie ist denn die Slideshow Funktion von Bildern bei der Boxee Box? Kann man im Hintergrund Musik mitlaufen lassen? Gibt es mehrere Stile von Slideshows?

Wäre klasse, wenn du mir kurz Rückmeldung geben könntest.

Gruß
Chris

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.11.2010 18:58:28 GMT+01:00
Hallo,

ich bin auch am überlegen mir die Boxee Box zu holen. Was für mich super wichtig ist, Musik ohne Fernseher hören zu können. Ich gehe davon aus, dass ich meine Anlage anklemmen kann, gem. Abbildung kein Ding, mit geht es mehr darum, Musik wählen zu können, ohne den Fernseher immer einschalten zu müssen.

Nun meine Frage, es gibt eine iPhone App von Boxee. Leider will diese sich direkt verbinden so dass ich die Funktionen der App nicht erahnen kann. Meine Frage, kann ich via iPhone, iPad wie auch immer (vorrangig iPhone) die Box steuern?

Vielen Dank und Gruß
Sven

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2010 00:06:16 GMT+01:00
Ralph Schmidt meint:
Die Boxee fällt für mich leider aus wegen dem Stromverbrauch. Das Teil läuft mit einem Intel ATOM SOC ohne Stromsparfunktion. Also Standby ist gleich Normalbetrieb über 10Watt.
Wenn die AppleTV direkt das NAS ansteuern könnte wäre er für Musik wahrscheinlich am Besten wegen dem Stromverbrauch. Muss man wohl warten bis Boxee auf einem Jailbreak AppleTV läuft.
Bzgl. Bluray Stream Playback scheint der Netgear550 auch besser als die Boxee geeignet zu sein.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2010 09:15:35 GMT+01:00
Hallo Sven,

eine iPhone App gibt es für Boxee: http://blog.boxee.tv/2009/03/15/boxee-iphone-remote-app-available-on-the-app-store/

Gruß Markus

Veröffentlicht am 29.11.2010 09:16:45 GMT+01:00
Hallo Pablo,

vielen Dank für diese tolle Rezension! Wie öffnest du die ZDFmediathek? Über den integrierten Browser? Gehen auch arte und rtlnow.de?

Werden die Cover von imdb immer wieder neu geladen, oder gibt es einen internen Speicher?

Gruß Markus

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2010 09:22:08 GMT+01:00
Hallo Markus,

vielen Dank, das Video hat mit sehr geholfen die Box nicht zu kaufen. Verstehe nicht, warum ich nicht über das iPhone dann auch die Musik, Videos oder ähnliches wählen kann. Ich muss auch hier den fernseher anhaben.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 29.11.2010 09:33:24 GMT+01:00
Hallo Sven,

ja, ich mache es so, dass ich meinen TV anmache und dann alles auswähle... danach schicke ich meinen LG in den "Green-Mode".. da braucht er dann glaube ich so gut wie keinen Strom mehr. Die Musik läuft weiter.

Bin im Moment stark am überlegen ob ich mir die Boxee Box oder doch den WD TV Live Hub mit 1TB-Platte bestellen soll. Diese hat allerdings auch kein Display. :-)

Für deine Lösung wäre vielleicht eine Logitech Squeezebox bzw. ähnliches interessant?

Gruß Markus

Veröffentlicht am 29.11.2010 12:17:28 GMT+01:00
Pablo meint:
Hi,

also die ZDFmediathek nutze ich mit einer eigenen App. iPad / iPhone Programm werde ich nachher mal testen.

Wieviel die Boxee im Standby nutzt kann ich nicht testen. Das es genauso viel sein sollen wie im Betrieb halte ich aber für quatsch (wenn man sie komplett herunterfährt, ausschließen würde ich aber nicht, WDTV braucht im Standby genauso viel wie im Betrieb). Es gibt jedenfalls Stand-By und Herunterfahren.

Ob die Cover etc. gespeichert werden .. gute Frage. Ich vermute es, da sie wirklich schnell wieder geladen werden. Müsste ich mal ausprobieren.

Slideshow gibt es wohl nur eine Möglichkeit derzeit. Musik läuft im Hintergrund aber weiter.
Was der interne Browser kann werde ich heute Abend mal testen.

Gruß

Veröffentlicht am 29.11.2010 14:16:29 GMT+01:00
Begeisterter meint:
Danke für die genaue Beschreibung. Interessant, wie unterschiedlich die Bedürfnisse sind - ein Mediaplayer, der über Internet registriert werden muss, hätte bei mir nur noch 2 Sterne bekommen. Habe mir durch diese Rezension den Bestell-, Test- und Rücksende-Aufwand erspart - vielen Dank nochmals und lg!

Veröffentlicht am 29.11.2010 21:35:48 GMT+01:00
Olly meint:
Hi, danke für die Rezension. Plane auch die Box zu kaufen, jedoch stört mich z.Zt. noch die angeblich fehlende Vod Möglichkeiten in Deutschland und die Tatsache, das angeblich ein Lüfter verbaut sein soll. Ist die Kiste nun tatsächlich lautlos?
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

3.3 von 5 Sternen (177 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (51)
4 Sterne:
 (40)
3 Sterne:
 (23)
2 Sterne:
 (29)
1 Sterne:
 (34)
 
 
 
EUR 224,50
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.625.119