Kundenrezension

32 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu viel Soja., 25. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Mc Veg: 80 vegane Schnellgerichte (Broschiert)
Hatte lange Vorfreude auf das Buch, weil ich immer auf der Suche nach tollen veganen Kochbüchern bin und mir Rezepte wünsche, die schnell zu machen sind & trotzdem gesund sind. Daraufhin bin ich auf dieses Buch gestoßen & die Idee mit 3+3+3 gefällt mir ausgesprochen gut. Leider wurde die Idee meiner Ansicht nach nicht gut umgesetzt.

Die Vorratsliste besteht fast zur Hälfte aus Sojaprodukten. Ich verstehe nicht, was das soll. Die indische Küche kommt beispielsweise auch ohne diese ganzen Sojaprodukte aus und ich glaube nicht, dass Soja so gesund ist. So lässt sich schließlich auf verschiedenen Internetseiten Folgendes nachlesen: "Die Phytate in der Sojabohne vermindern die Aufnahme von Kalzium, Magnesium, Kupfer, Eisen und von Zink im Darm." Als Veganer hat man eh schon Probleme, genügend Eisen aufzunehmen und dann noch viel Soja essen, damit man Eisen (und anderes) eh nicht aufnehmen kann? Nein, danke. Für mich ein klarer Grund, mich gegen dieses Buch zu entscheiden.

Meiner Ansicht nach hätte man besser weniger Sojaprodukte wählen und stattdessen Sachen wie Linsen, Quinoa und Amaranth in den Vorrat aufnehmen sollen.

KAUFEMPFEHLUNG FÜR: Leute, die einfach nur schnell was essen wollen & sich nicht viel Gedanken darum machen, ob es dann auch ausgewogen und nahrhaft ist.
2 Sterne für die Idee mit wenigen Lebensmitteln schnelle Gerichte zu machen. Für mich und meine vegane Ernährungsweise ist das Buch leider nichts.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.08.2013 11:38:59 GMT+02:00
Loveel meint:
Hallo golden haze,
danke für den Hinweis mit den Sojaprodukten. Da ich diese überhaupt nicht vertrage, haben Sie vielleicht einen Tipp für ein anderes Veganes Kochbuch? Ich wäre sehr dankbar!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2013 17:51:46 GMT+02:00
golden haze meint:
"Vegan & vollwertig genießen" müsste ohne Sojaprodukte sein. Soweit ich weiß, werden da gar keine Ersatzprodukte benutzt. Die meisten anderen veganen Kochbücher haben leider viele Rezepte mit Soja.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 09.08.2013 18:02:34 GMT+02:00
Loveel meint:
Ja, es ist zum Verzweifeln. Das Wort 'Fleischersatz' hats den Leuten angetan bei Soja und scheint damit zum "In"-Produkt geworden zu sein. Keine Ahnung, wieso alle Welt glaubt, wir wollten Fleisch 'ersetzt' haben.
Vielen Dank für den Tipp! ;)
LG

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.08.2013 23:43:22 GMT+02:00
hierundheute meint:
das Buch "Koch dich glücklich mit Ayurveda" Koch dich glücklich mit Ayurveda enthält auch viele vegane Rezepte bzw kann man die vegetarischen durch Austausch von Ghe und Honig veganisieren. VOlker Mehl benutzt dabei wenig bis keine Sojaprodukte

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.08.2013 11:16:33 GMT+02:00
Magne Sit meint:
Die angeblichen "Gefahren" durch Soja sind durch seriöse Studien doch lange widerlegt. In Asien werden Sojaprodukte seit 3000 Jahren gegessen. Soja ist eine Hülsenfrucht, kein Werk des Teufels! ;-) Wenn man auf Soja allergisch reagiert, sollte man die Produkte natürlich meiden. Aber für alle anderen ist es eine tolle Ergänzung im Speiseplan, die auch gesundheitliche Vorteile bieten kann. Außerdem wird Soja sehr wohl in der indischen Küche benutzt und als hochwertiges Eiweiß geschätzt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.11.2013 02:45:27 GMT+01:00
Uluru meint:
Es ist auch zum verzweifeln... allerdings habe ich in den letzten Monaten zunehmend festgestellt, dass vegane Kochbücher einfach noch weit "schlimmer" sind, was die Verwendung von Soja-Produkten angeht als vegetarische. Egal ob man darauf aus ethischen, gesundheitlichen oder geschmacklichen Gründen verzichten möchte - es wird Kochbuchlesern nicht grad leicht gemacht.
Ich persönlich habe allerdings festgestellt, dass es deutlich "besser" ist, nur vegetarische statt veganen Kochbüchern zu kaufen. Dort wird viel seltener Soja verwendet und somit lassen sich die Gerichte oft definitiv einfacher veganisieren (und entsojanisieren) als die "Fleischersatz-Gerichte", denn Fleischersatz kann man eben nicht ersetzen..........
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (57 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (34)
4 Sterne:
 (8)
3 Sterne:
 (7)
2 Sterne:
 (5)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: NRW

Top-Rezensenten Rang: 99.848