Kundenrezension

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gut, aber nicht überragend, 3. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Santa Muerte Live Tapes (Limited Edition inkl. Patch) (Audio CD)
Ich begleite die Broilers nun bereits seit einigen Jahren. Die "Santa Muerte Live Tapes" geben einen klasse Zusammenschnitt der letzten Jahre mit Songs als nahezu allen Alben der Band (ich habs nicht geprüft, vielleicht sind es sogar alle Alben).
Über die Auswahl kann man immer streiten, dem einen fehlt Song x, der andere findet Song y zu viel. Aus meiner Sicht ist die Songlist sehr gut.
Die Qualität der Aufnahme ist ebenfalls sehr gut geworden, Sammys Stimme ist einwandfrei zu verstehen (teils besser als auf den Studioalben), die Fangesänge sind gut abgestimmt. Es gibt eigentlich nichts zu meckern.

Wieso dann nur 3 Sterne?

Irgendwie fehlt mir etwas, irgendwie fehlt der typische Broilers-Flair.
Sammys Stimme klingt zu perfekt, zu sauber, zu poppig. Sie war über alle Jahre hinweg durch eine gewisse (wohltuende) Aggressivität, eine gewisse Härte geprägt. Diese ist auf dem Album nicht zu finden.
Dazu trägt auch bei, dass alle Songs gefühlt langsamer, weniger rockig gespielt werden.

Insgesamt bleibt ein gutes Live-Album einer Spitzen-Band, die aus meiner Sicht jedoch aufpassen muss, dass sie das, was sie ausmacht, nicht verliert.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.10.2012 12:26:15 GMT+02:00
Die Songs sind fast alle in Studioalbumgeschwindigkeit gespielt, teilweise sogar etwas schneller. Ob die ganz alten Lieder hier langsamer sind, kann ich nicht beurteilen, da ich die Originalversionen nicht kenne.
‹ Zurück 1 Weiter ›