Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Da gibt's nix zu meckern, 21. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Motörhead - The Wörld is Ours Vol. 1: Everywhere Further Than Everyplace Else (+ 2 CDs) (DVD)
Meine Rezension bezieht sich auf die Version mit 2 CDs + DVD, die einfach das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet. Die Doppel-LP bringt immerhin das komplette Chile-Konzert, nur die Aufnahmen aus New York und Manchester fehlen. Die Blue-Ray habe ich nicht gesehen und kann sie daher auch nicht beurteilen. Die einfache DVD ist im Vergleich unverhältnismäßig teuer.
Motörhead bekommen von mir aus Prinzip fünf Sterne.
Wenn man unbedingt meckern will, kann man sicherlich mit Recht das Cover hässlich und uninspiriert finden - und das nicht nur wegen Zensursulas FSK-Sticker, sondern vor allem im Vergleich mit dem gelungenen Cover von The Wörld Is Yours, womit wir beim zweiten Kritikpunkt wären: wenn man schon so ein famoses Studio-Album wie The Wörld Is Yours im Rücken hat, hätten es auf der aktuellen Veröffentlichung ruhig ein paar mehr Live-Versionen von diesem Album sein dürfen - so gibt es immerhin Get Back In Line und I Know How To Die. Persönlich finde ich die Schwarz-Weiß-Aufnahmen der Konzerte zwar sehr stylish, kann aber verstehen, wenn andere Stage Fright und vielleicht auch 25 & Alive Boneshaker für die besseren Motörhead-DVDs halten; ich kann dem zustimmen, aber im aktuellen Fall ist die DVD für mich eher eine - allerdings höchst willkommene - Dreingabe.
Insgesamt überwiegen für mich aber die Pluspunkte bei diesen Konzertaufnahmen. Band und Publikum haben die Auftritte offensichtlich genossen. Man bekommt einen authentischen ungeschönten/unperfekten Konzertsound, der allem Anschein nach nicht groß nachbearbeitet wurde. Dass dabei auch ein paar Fehler nicht nachträglich ausgebügelt wurden, spricht für die Authentizität der Aufnahmen, vor allem aber für das Selbstbewusstsein der Band, die sich bei ihren Fans nicht anbiedern muss. (Zugegeben: Der Spruch "Die besten Live-Platten sind im Studio entstanden" hat auch etwas, wenn man z. B. an Waiting for Columbus von Little Feat denkt, bei dessen Live-Aufnahmen ausgerechnet Lowell George einen schlechten Tag erwischt hatte, so dass er seine Gitarrenparts komplett im Studio nachspielen und einfügen musste.) Auch wenn ich normalerweise kein Freund von Gastauftritten bin, gehören in diesem Fall Killed By Death mit Doro und Todd Youth und vor allem Born to Raise Hell mit Michael Monroe zu den Höhepunkten.
Insgesamt also gibt's nix zu meckern.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.11.2011 07:42:40 GMT+01:00
Seite 5 meint:
Na endlich wieder eine positive Rezi :-)
Auf meiner Doppel-CD sind aber auch die Aufnahmen aus New York und Manchester zu hören.
‹ Zurück 1 Weiter ›