Kundenrezension

19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Band Zwei der gelungenen Gesamtausgabe, 9. Oktober 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Strugatzki Gesammelte Werke 2: Drei Romane in einem Band: Picknick am Wegesrand; Eine Milliarde Jahre vor dem Weltuntergang; Das Experiment (Taschenbuch)
Wenn man alle Bücher der Strugatzkis im Regal stehen hat, fragt man sich natürlich ob man eine Neuauflage überhaupt noch braucht. Darauf kann ich eigentlich nur mit einem klaren JA antworten. Durch die Neuübersetzung und Bearbeitung liest sich manches gleich anders. Ein weiterer Kaufanreiz dürfte sein, dass in dieser Gesamtausgabe auch bisher unveröffentlichtes Material erscheinen soll. So ist für den Vierten Band die längere Erzählung Unruhe geplant. Ob aber alle Erzählungen der Strugatzkis den Weg in die Ausgabe finden, wird sich zeigen. Zu hoffen wäre es, so ist z.B. der Zyklus Mittag 22. Jahrhundert bisher nie vollständig auf Deutsch erschienen. Auch wurden einige Erzählungen exklusiv in den DDR Ausgaben der Sowjetliteratur gedruckt und diese sind teilweise nicht mehr zu bekommen.
Im Band 2 der Gesamtausgabe befinden sich - Picknick am Wegesrand, - Milliarden Jahre vor dem Weltuntergang,
- Das Experiment (Die verurteilte Stadt)
Alle Drei Bücher wurden nach den ungekürzten Originalversionen von Erik Simon ergänzt.
Dem man gar nicht genug für seine langjährige Arbeit danken kann.

- Picknick am Wegesrand;
ist wahrscheinlich das bekannteste und eines der besten Bücher der Strugatzkis. Die Grundidee der Handlung wurde von Tarkowskij verfilmt und machte den Begriff "Stalker" auch über die SF Szene hinaus bekannt. Manch einer kam erst über den Film zu den Büchern der Strugatzkis. Die Idee der Schatzsucher alias Stalker hat viel Schriftsteller und Game - Entwickler inspiriert und beeinflusst.
Kurze Inhaltsangabe:
Auf der Erde landen Außerirdische doch zu einem Kontakt mit den Menschen ist es nicht gekommen. Sie haben verseuchte Zonen hinterlassen in denen sich merkwürdige und gefährliche Gegenstände befinden.
Seltsame Dinge geschehen dort und es gibt außerirdische Technologien zu entdecken. Ein Eldorado für Schatzsucher, Stalker genannt. Auf dem Schwarzmarkt kann man ein kleines Vermögen verdienen wenn man die richtigen Sachen findet. Doch das eindringen in die Zonen ist illegal und sehr gefährlich. Viele opfern ihre Gesundheit oder ihr Leben auf der Suche nach dem Glück. Es gibt ein Gerücht über eine Goldene Kugel die Wünsche erfüllen kann.
Wie weit ist man bereit zu gehen für die Erfüllung seiner Wünsche.
Eine sehr interessante aber auch nachdenklich machende Geschichte.

- Milliarden Jahre vor dem Weltuntergang;
ist eines der schwächeren Texte, aber in einer Gesamtausgabe dürfen diese natürlich nicht fehlen. Lesen kann man die Geschichte schon mal, ist aber nicht als Einstieg in die Welt der Strugatzkis zu empfehlen.
Kurze Inhaltsangabe:
Ein Mathematiker wird vor der Vollendung einer wichtigen Formel ständig bei der Arbeit gestört. Auch andere Wissenschaftler werden massiv behindert und ihre Forschung sabotiert. Sie versuchen zu ergründen was dahinter steckt. Ist es eine Superzivilisation die nicht will dass die Menschen sich zu schnell entwickeln. Oder ist es das Universum selbst was hier eingreift.
Eigentlich keine schlechte Idee die aber nicht wirklich zündet und eher Langatmig daher kommt.

- Das Experiment;
ist ein Roman den ich schon mehrmals gelesen habe. Es hat viele interessante Einfälle und ist anspruchsvoll geschrieben. Es ist trotzdem unterhaltsam und wird dadurch an keiner Stelle langweilig.
Das Experiment konnte erst nach dem Ende der Sowjetzeit verlegt werden.
Kurze Inhaltsangabe:
In einer Stadt lebt und arbeitet der Astronom Andrej Woronin. Alle Bewohner sprechen dieselbe Sprache obwohl sie aus verschiedenen Teilen der Erde kommen. Sie sind Teilnehmer eines Experiments und daher hat jeder einen Mentor. Warum dieses Experiment gemacht wird und wo sich die Stadt befindet bleibt unklar. Die Bewohner der Stadt müssen regelmäßig ihren Beruf wechseln. So arbeitet Andrej z.B. als Müllmann oder als Redakteur einer Zeitung. In der Stadt kommt es zu einem Aufstand, die Bewohner übernehmen die Macht und beenden das Experiment.
Aber vielleicht gehört das alles zum Experiment dazu, ohne dass es die Menschen merken.
Es wird eine Expedition ausgesandt um die so genannte Antistadt zu finden. Diese ist zwei Wochen unterwegs und durchquert dabei ein großes Wüstengebiet. Die Soldaten meutern und viele finden den Tod.
Andrej und sein Freund Isja Katzmann finden letzten Endes die Antistadt oder das was sie dafür halten.
Dieses Buch ist ein Höhepunkt im Schaffenswerk der Strugatzkis.

Abgerundet wird diese Ausgabe mit einen informativen Nachwort von Karlheinz Steinmüller.
Er schrieb zusammen mit seiner Frau Angela Steinmüller 1982 den Science Fiction Roman Andymon. Bis Heute eines der besten deutschsprachigen SF Bücher überhaupt. Außerdem gibt es noch einen Kommentar von Boris Strugatzki zu lesen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 1.091