Kundenrezension

79 von 93 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Danke fürs Zuhören? Aber gern, jeder Zeit!, 3. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Danke fürs Zuhören - Best Of (Audio CD)
Wohl bei jedem Best of Album das erscheint, wird bei Veröffentlichung unter Fans über die Auswahl der Lieder diskutiert und gestritten. Das ist so verständlich wie unnötig, denn fragte man hundert Fans, welche 15 Lieder sie als die 15 besten empfänden, bekäme man ziemlich wahrscheinlich an die hundert höchst unterschiedliche Antworten. Selbst wenn man nur einen befragen würde, dafür aber zweimal und ließe einige Wochen dazwischen vergehen, hätte man wohl auch zwei Antworten die nicht vollkommen identisch sind. So what?!

So ist es wohl am vernünftigsten, wenn man ganz einfach stur die 15 erfolgreichsten Stücke koppelt. Die, die in den Charts am weitesten und am längsten oben waren und die, die im Radio am häufigsten liefen. Genau das wurde bei "Danke fürs Zuhören - Liedersammlung 1998-2012" auch gemacht und noch ein (wie ich finde sehr gutes) neues Lied "Deutschland ist noch nicht verloren" und eine neue Version von "Ich kenne nichts..." dazu addiert. Für den Gelegenheitshörer, der nicht alle regulären Alben im Schrank hat und haben will, sondern nur die großen ihm vertrauten Hits, ist dies zweifellos die sinnigste Songauswahl, daher fünf Sterne.

Allerdings wäre eine weitere Edition dieses Best of Albums schön und sinnvoll gewesen, die, für diejenigen die alle Alben bereits haben, den Mehrwert deutlich erhöht hätte. Ein neuer Song und eine neue Version ist für eine Best of Platte zwar okay, aber eine Deluxe-Edition als Doppel-CD+DVD hätte das Album gewichtiger und für Fans noch deutlich interessanter gemacht. Auf die DVD hätten, ganz klar, alle bisherigen Videoclips von Naidoo gehört. Mit der Spielzeit einer zusätzlichen zweiten CD, hätten dann gerade auch all die Singles untergebracht werden können, die bisher auf keinem regulären Xavier Naidoo Album enthalten waren, meist Duette. Da gab es ja nun wirklich reichlich. Es fängt schon mit der ersten offiziellen Single in Deutschland an: "Frei sein" (vom Sabrina Setlur Album 1997) unterschied sich doch erheblich von der späteren Album-Version. Oder wo ist z.B. "Way to mars" mit Somsault, oder "Jeanny" mit Reamonn, oder "Über sieben Brücken" mir Erkan Aki (alle drei aus 2001). Ohne lang zu überlegen fällt mir noch "Tage und Stunden" mit Bintia aus 2004 oder aus dem Jahr 2000 "Alles" mit Sabrina Setlur ein, oder die WM-Single "Danke" aus 2006, die als musikalische Verneigung vor der Nationalmannschaft unmittelbar nach der legendären WM erschien. Diese Liste ließe sich noch um einiges verlängern.

Daß Xavier Naidoo, im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen, nicht jedes Album in vier oder fünf Versionen herausbringt (als Standard und Deluxe und Super-Deluxe und Saturn-Edition mit extra Bonustrack und Weltbild-Edition mit einem anderen Bonustrack und Amazon-Edition mit Pudelmütze, Kaffeetasse und Besteckkasten), spricht absolut für ihn. Von "Danke fürs Zuhören" wäre aber eine dicke Edition für Fans schon sehr lecker gewesen.
Für den, der einfach nur die größten Hits auf einer Platte haben will, ist das Album vollkommen und perfekt. Weniger als volle Punktzahl wäre daher unangebracht.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 03.02.2012 07:06:02 GMT+01:00
! Genau getroffen - volle Zustimmung !

Veröffentlicht am 03.02.2012 12:08:12 GMT+01:00
Ich stimme dieser Rezension im Großen und Ganzen zu, diese Rezension hätte durchaus auch von mir sein können, allerdings hätte ich nur 3-4 Sterne für diese CD gegeben, weil halt wie Sie schon schreiben einfach die vielen Singles mit den anderen Musikern fehlen, aber auch weitere Solo-Hits von Xavier Naidoo selbst wie z.B. "Danke" (ist sogar ein Nr. 1 Hit !!!) oder "Bist du am Leben interessiert?", allerdings hat Xavier lt. Wikipedia 20 Solo-Singles (wenn man mal die 3 Live/Unplugged-Singles nicht mitrechnet) und damit hat man mit 15 Songs zumindest schon mal so ziemlich alle seine großen Solo-Hits, aber wie bereits erwähnt - eine Doppel-CD mit den ganzen Duetten wäre noch einen Tick besser gewesen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.02.2012 15:39:06 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 03.02.2012 15:41:55 GMT+01:00
Kann Ihren Einwand nachvollziehen und habe auch kurz gezögert bevor ich fünf sterne anklickte.
Letzlich halte ich es aber nicht für gerechtfertigt Punkte abzuziehen, denn für Gelegenheitshören (und die sind ja hauptsächlich Zielgruppe für Best of Compilation) ist ziemlich alles drauf, was sie erwarten.

Es wäre halt nur schön, wenn für Fans eine üppigere Edition zusätzlich veröffentlicht worden wäre, die wiederum für Gelegenheitshörer vermutlich uninteressant wär, da denen viel zu viel "Nebensächliches" enthalten wär oder die Videos z.B. eh nie angeschaut würden.

Das kann man aber der Idee einer normalen Best of, die einfach nur die großen Hits versammeln will, nicht ankreiden. Nach 15 Jahren ist so eine Platte völlig legitim.
Darum doch aus Überzeugung volle Punktzahl.

Veröffentlicht am 05.02.2012 21:05:47 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 10.05.2012 02:48:15 GMT+02:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2012 14:14:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 09.02.2012 15:33:22 GMT+01:00
Der Blumenkohl hat heute Nacht mit Heidi Kabel Schach gespielt und dabei feststellen müssen, daß das Rauschen aus dem Weltall von der Packung Perwoll auf dem Dach stammt. Denn, klar doch, daß US-Präsident David Hasselhoff kein Schallplattenspieler im Ofen hat, war immer so. Das Wetter hat natürlich dem Ottifanten unter den Anbauwänden den Empfang verschwurbelt mit 8.000 Hz für nur 15,80¤. Würde man nämlich einfach mal eine Luftmadratze im Vorgarten platzieren, könnte man die "Station to station" von David Bowie drunter legen. Natürlich nur in Dresden-Neustadt, woanders geht das nicht. Könnt man ja gleich einen Goldfisch auf die Treppe setzen, daß er Nietzsche rezitiert.
Meine Buchstabensuppe sendet mir Informationen, was? fluzfjkghdplöp? Geile Idee!

Verehrter red beagle, ich habe zwar keine Ahnung was ich da gerade geschrieben habe, aber ich gehe davon aus, daß Sie den Sinn herausfiltern können. Denn Sie haben ja offenbar auch einen Sinn in Ihrem Beitrag zum Ausdruck gebracht, der sich mir nur leider nicht erschließen will.

Veröffentlicht am 13.02.2012 09:42:03 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 06.03.2012 12:39:29 GMT+01:00]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.02.2012 13:59:23 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.02.2012 15:14:08 GMT+01:00
Mein aufrichtiges Mitgefühl sei Ihnen gewiß. Und ich bin angemessen zerknirscht darüber Ihnen mitteilen zu müssen, daß ich nicht Ihretwegen gedenke den Stil meiner Artikel zu ändern.
Ich stimme Ihnen vollkommen zu, Sie werden bei mir nie lesen - Titel eins ist toll, Titel zwei finde ich besonders gut, Titel drei mag ich gar nicht - Das wird sich in Zukunft auch nicht ändern.
Ihnen gefällt mein Schreibstil nicht, ist nicht zu ändern, damit werd ich leben müssen.
Um Ihr Leid zu lindern, habe ich einen recht unkomplizierten Lösungsvorschlag.

Da ich, wie angekündigt, nicht gedenke künftig grundsätzlich anders zu formulieren, lesen Sie doch Artikel über denen mein Name steht einfach nicht.
So sparen Sie Zeit und müssen sich nicht ärgern, nicht die Informationen bekommen zu haben, die Sie gern hätten.

Künftig wäre ich Ihnen sehr verbunden, wenn Sie die Größe aufbrächten, sich nicht anonym als "Ein Kunde" an mich zu wenden.

Zu dem Quatsch mit den Klicks mache ich mir nicht die Mühe etwas zu sagen... Kindergarten.

Veröffentlicht am 18.02.2012 11:23:29 GMT+01:00
Guten Tag, ich stimme dieser Bewertung im grossen und Ganzen zu - 5 Sterne hätte ich wohl nicht verteilt, wenn man nicht schon vorher wüsste, was einen zu erwarten hätte - ich kaufte dieses Album und ich gebe Dir Recht, der Titel "Deutschland ist noch nicht verloren" ist ein toller Song, mit einem noch besseren Textinhalt. Wäre dieses "Best of" Album mit ein wenig mehr aufgewertet worden, wären auch 5 Sterne zu vergeben.

Trotzdem besten Dank für Deine ausführliche Rezension.

Gruss,

Alex aus der Schweiz...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.03.2012 23:57:51 GMT+01:00
stanislawgrof meint:
Sie nannten es "Musik".

Veröffentlicht am 29.10.2012 14:40:29 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 29.10.2012 14:44:26 GMT+01:00
dany meint:
danke für die rezi. das war genau das was ich wissen wollte. bin nämlich kein "fan" von xavier, fand aber seine songs immer gut, wollte mir aber nicht wegen ein, zwei liedern das ganze album kaufen. so mach ich das bisher bei den meisten stars und bin immer damit gut gefahren. sei es madonna, michael jackson, xtina, britney usw. und ich denke richtige fans haben die alben ja sowieso.irgendwann gibt jeder ein best of album raus. also danke nochmal!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 48