Kundenrezension

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiterentwicklung oder Todesstoß ?, 12. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Dead Silence (Audio CD)
Seit der ersten "Billy Talent – CD" gehört diese Band für mich zum Kontrastprogramm für meine ansonsten bevorzugten Hörgewohnheiten. Mein Sohn ist daran Schuld, der mir diese Band vor einigen Jahren näher gebracht hat. "Papa, hör doch mal was anderes als Uriah Heep", scherzte er und er hielt Billy Talent in den Händen. Heute ist er zu härteren Musikufern aufgebrochen. Ich höre Billy Talent immer noch...

Woran liegt's ? Ich glaube, die Band geht den Weg wie viele und werden tatsächlich erwachsen. Weg vom eher rotzigen Punkstil hin zu melodiösen Rocksongs, die man auch mal auf einer Party mit Freunden meines Alters auflegen kann. Au, jetzt trete ich vielen "BT – Fans" auf den Schlips. Solch eine Stiländerung ist für viele Bands der Todesstoß. Erwachsenwerden kann also ein Fluch sein.

Obwohl das Wort "Erwachsen" hier nicht passt. Eine Rockband sollte nicht richtig erwachsen werden. Und "Dead Silence" klingt beileibe keineswegs so, als wollten "Billy Talent" sich beweisen. Sie haben lediglich "einen drauf gesetzt", wie ich finde... Etwas in Richtung "Poprock", melodiöse Refrains und eine kleine Prise "Greenday". Cool... Mir gefällt das. Vielleicht deshalb, weil Album I und II etwas mehr Dampf hatten und das nicht immer mein Ding war. Aber auch diese Alben (die ich natürlich auch habe...) sind kompromisslos gute moderne Rockscheiben, die in keiner Sammlung fehlen dürfen.

Aber irgendwie ist das neue Werk etwas stimmungsvoller oder hörbarer. Bin ich vielleicht doch schon zu erwachsen ? Liegt wohl nahe... Außerdem mochte ich ja schon immer Rock mit mehrstimmigem Gesang. Also egal...

Wem dieses neue Werk also nicht so zusagt, den kann ich sogar verstehen. Aber bei mir löst es "Hörzwang" aus. Einmal aufgelegt, kriege ich sie nicht mehr aus dem Player. Mit jedem Mal fressen sich die Refrains mehr in meinem Gehörgang ein.

Nicht jeder Song ist fürwahr ein Highlight wie es z. B. der Titelsong "Dead Silence" ist. Einige wie "Don’t Count On The Wicked" klingen wie schon mal gehört (Greenday ?) und hegen nicht unbedingt den Anspruch, allzu sehr anspruchsvoll zu sein. Das ist auch das (kleine) Manko dieses neuen Werkes von Billy Talent. 14 Songs, die zum Teil ähnlich arrangiert sind, bieten nicht die von mir so sehr geschätzte Abwechslung, wie das bei (vor allem älteren...) Prog-Rock – Bands meistens der Fall ist.

Aber dies empfinde ich nur so, weil meine "Rockwelt" etwas älter ist. Man muss das Album als Ganzes sehen und so sind die Unterschiede zwischen den sehr guten Songs und den etwas austauschbareren eher marginal. Der Opener "Lonely Road To Absolution" ist, das sei am Schluss erwähnt, etwas zwiespältig. Beim ersten Hören dachte ich, nicht schlecht. Aber anstatt sich daraus eine Powermetal-Ballade entwickelt, ist nach einer Minute "empty"... Passt nicht ganz zum Rest des Albums.

"Stand Up And Run" wiederum ist ein schöner Beat mit Rocktendenz und "Surprise Surprise" , "Love Was Still Around" sowie "Viking Death March" haben den nötigen Biss.

Alles in allem ein absolutes Top - Album dieses Modernrock / Alternative - Genres.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hann. Münden

Top-Rezensenten Rang: 1.876