Kundenrezension

104 von 109 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Verlässliche Messwerte bei richtigem Aufstellort, 15. Juli 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Soehnle 63747 PWD Pino White Digitale Personenwaage (Badartikel)
Bevor ich diese Waage gekauft habe, hatte ich viele Rezensionen gelesen und festgestellt, dass es scheinbar keine Waage mit 4-Sensoren-Technik gibt, die nicht extrem unterschiedliche Bewertungen bekommen hat. Ich habe daher vermutet, dass diese Produkte eine enorme Qualitätsschwankung in der Herstellung haben. Aber nachdem ich diese Waage jetzt ausführlich getestet habe, bin ich zu dem Schluss gekommen, dass die negativen Bewertungen bei diesem Produkt auf die schlechte Bedienungsanleitung zurückzuführen sind. Die Bedienungsanleitung besteht nämlich nur aus einigen mehrsprachigen Stichwörtern und etlichen Bildchen. Unter anderem deutet ein Bild darauf hin, dass die Waage nicht auf unebenem Untergrund aufgestellt werden soll. Aber das ist viel zu ungenau. Hier mein Erfahrungsbericht und gleichzeitig die Bedienungsanleitung, die der Hersteller ergänzen sollte:

Aufgrund der 4-Sensoren-Technik wird das Gewicht durch Addition der Messwerte der vier Sensoren in den Füßen der Waage ermittelt. Das bedingt, dass die Waage auf hartem und absolut ebenem Untergrund aufgestellt werden muss (wie einige andere Rezensoren ebenfalls schon betont haben). Auf Teppichboden, insbesondere auf weichem oder tiefem Teppich, stehen die Füße der Waage so wackelig, dass mit verlässlichen Messwerten nicht gerechnet werden kann. Auf Teppichboden kommt tatsächlich bei fast jeder Messung ein anderer Wert heraus, der zudem nicht selten um 2 bis 3 kg zu hoch ist. Die Waage braucht Fliesen, Parkett oder harten Kunststoff als Standfläche. Außerdem muss darauf geachtet werden, dass die Waage kein bisschen (!!!) wackelt. Auch harte Böden sind oft nicht eben genug. Das stellt man fest, indem man auf die Ecken der Trittfläche tippt. Wenn die Waage dabei wackelt oder klappert, steht sie noch nicht richtig. Sie muss dann verschoben werden, bis eine völlig wackelfreie Position gefunden ist. Die Füße müssen alle bis auf den Zehntel Millimeter genau Bodenkontakt haben. Sonst kommen falsche und wechselnde Messergebnisse zustande. Wenn die Waage allerdings exakt eben steht und überhaupt nicht wackelt, dann kann man mit wiederholbaren und somit weitgehend korrekten Ergebnissen rechnen. Wenn man den Aufstellort wechselt, ist auch bei korrekter Aufstellung die erste Messung meist falsch - in der Regel mehr als 1 kg zu hoch. Erst ab der zweiten Messung nach der Positionsänderung sind die Ergebnisse konstant. Das hängt vermutlich damit zusammen, dass die Waage nach der Positionsänderung den Nullwert noch nicht korrekt ermittelt hat, der sich durch die Verstellung offenbar verschiebt. Dann allerdings ergeben sich immer wieder gleiche Werte, egal wie man auf die Waage tritt. Auch ungleichmäßige Gewichtsverteilung liefert gleiche Messwerte. Das ist also trotz der Einschränkungen der Technologie ein sehr gutes Ergebnis. Laut FAQ des Herstellers beträgt die Messgenauigkeit bei seinen Waagen etwa das dreifache der Anzeigegenauigkeit. Bei diesem Modell sind es demnach 300 g. Man kann also nicht damit rechnen, dass man exakt 200 g mehr angezeigt bekommt, nachdem man ein Glas Wasser getrunken hat. Das kann mal der Fall sein, und mal nicht.

Soviel zur Genauigkeit. Mein Exemplar entspricht also den Erwartungen, wenn man es richtig aufstellt. Die starke Abhängigkeit vom richtigen Aufstellort ist allerdings ein Handicap, für das ich Sternabzug gegeben habe, denn wer seine Waage wegen Platzmangel immer wieder umstellen oder in einem Schrank lagern will, wird bei jedem Aufstellen eine Minute brauchen, bis eine wackelfreie Position gefunden ist. Das ist schon einigermaßen lästig.

Was die Farbe angeht, muss ich meinen Vorrednern zustimmen: Die Waage ist hell-türkis, nicht weiß. Das liegt wohl daran, dass die weiße Lackierung unter dem Glas ist, und das Glas für den türkisen Schimmer sorgt. Es hat aber den Vorteil, dass die Oberfläche tatsächlich Glas, und nicht Lack ist, und daher weniger empfindlich bei der Reinigung. Das Gerät ist gut zu reinigen, weil auch die Anzeige unter dem Glas liegt. Es gibt oben keine Schlitze oder Ränder, in denen sich Schmutz sammelt, der schwer zu entfernen ist.

Die nicht beleuchtete Anzeige ist bei normaler Zimmerbeleuchtung ausreichend gut ablesbar. Wenn die Waage allerdings bei nur künstlicher Beleuchtung an der Wand steht und der Schatten des Körpers beim Wiegen auf die Anzeige fällt, ist sie nur noch schwer ablesbar. Die Anzeige bleibt aber nach dem Verlassen der Waage noch einige Sekunden stehen, so dass man sie auch danach ablesen kann. Man sieht nur während man darauf steht nicht, ob sie durch kurzes Blinken den Abschluss des Messvorgangs schon gemeldet hat. Nur dann bleibt die Anzeige nämlich stehen, wenn man abtritt. Wem das zu lästig ist, der sollte lieber ein Modell mit Beleuchtung wählen. Diese Geräte benötigen allerdings wegen des höheren Stromverbrauchs der Beleuchtung mehr Batterien.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins