Kundenrezension

27 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alle Dämme sind gebrochen..., 13. Oktober 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Vergebung [Blu-ray] (Blu-ray)
Der erste Film (Verblendung) hielt sich sehr genau an die Buchvorlage. Beim zweiten Film (Verdammnis) wurde viel weggelassen, die Haupthandlung hielt sich im großen und ganzen aber noch daran. Bei Vergebung rollen sich dem Leser die Zehennägel auf. Hier wurde im Film nahezu jede Szene umgeschrieben, um die Haupthandlung (der Kampf gegen Teleborian/Sektion in der Verhandlung bzw. gegen den Halbbruder in einer mehr physischen Form) kompakter zu machen. Dazu wurden auch fast alle parallelen Handlungsstränge auf diese beiden Themen umgebogen - Erika Berger z.B. verlässt hier Millennium nie und auch bei Kleinigkeiten wurden Änderungen gemacht, um der Spannung zu liebe die Spielzeit kurz genug zu halten. Im Buch z.B. erhält Lisbeth ihren zuvor genutzen PDA ins Krankenhaus geschmuggelt und Mikael überredet einen Pfleger aufwändig ein Mobiltelefon in einem Schacht in der Nähe zu verstecken, das Lisbeth als kabellosen Remote-Internetzugang nutzen kann, und es täglich aufzuladen. Im Film erhält sie ein Smartphone mit Internetfähigkeit und fertig.
Die Detailänderungen nehmen aber so ein Ausmaß an, dass einige Stellen wo Elemente aus dem Buch verwendet werden, sogar befremdlich und deplaziert wirken. Im Film versteht niemand warum Lisbeth ein Buch über DNA-Forschung erhält. Völlig unverständlich (auch für den Leser) ist, was es mit den anonymen Belästigungen von Erika Berger bei Millennium auf sich hat. Von der Buchumsetzung her ist der dritte Teil mit Abstand der schlechteste Film.

Ein anderes Bild ergibt sich, wenn man den Film rein als Film sieht. Die Abweichungen vom Buch machen die Geschichte zwar weniger anspruchsvoll, aber für jemanden, der das Buch nicht kennt, weitaus stimmiger und nachvollziehbarer als Verdammnis. Er bekommt zwar kein Meisterwerk, aber einen durchaus sehenswerten spannenden Thriller.

Bei der technischen Umsetzung ist mein subjektiver Eindruck, dass der Ton wie bei den Filmen davor hauptsächlich für Räumlichkeit sorgt, das Bild geringfügig weicher/unschärfer ist. Es macht dem Film zwar keinen großen Abbruch, da er sehr Dialog lastig ist, unter Blu-rayfeeling versteht man jedoch etwas anderes. Als Extras gibt es wieder nur Interviews und Trailer.

Fazit: Das versprochene große Finale ist es nicht. Die Sünden der beiden Umsetzungen davor haben den Regisseur quasi zur Flucht nach vorne gezwungen. Das ist grausam für den Leser, aber wenn man ehrlich ist, eher positiv für den Film. Ich bin gespannt was die Amerikaner daraus machen...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.12.2011 00:35:53 GMT+01:00
M. Richter meint:
Hab jetzt die Filme gesehen ohne zuvor die Bücher gelesen zu haben und nun würde es mich natürlich interessieren "warum Lisbeth ein Buch über DNA-Forschung erhält" und "was es mit den anonymen Belästigungen von Erika Berger bei Millennium auf sich hat". Falls du es noch wissen solltest, wäre ich über diese dem Film offenbar vorenthaltenen Infos dankbar.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.04.2012 20:18:54 GMT+02:00
Ice meint:
In den Büchern beschäftigt sie sich gern mit ausgefallenen wissenschaftlichen Fragestellungen zum Zeitvertreib. Am Anfang sind es spezielle mathematische Theorien. Hier im Krankenhaus lässt sie sich als Bettlektüre Artikel über Gentechnik bringen und bekommt deshalb am Ende dieses Buch.
Erika Berger verlässt Millennium im Buch und wird beim neuen Arbeitgeber belästigt...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (127 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (77)
4 Sterne:
 (19)
3 Sterne:
 (17)
2 Sterne:
 (3)
1 Sterne:
 (11)
 
 
 
EUR 14,99 EUR 7,97
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Ice
(TOP 100 REZENSENT)   

Top-Rezensenten Rang: 81