Kundenrezension

16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zuverlässig wie ein "echter" Plextor, 24. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Plextor PX-LB950SA intern Blu-ray Brenner (8-Fach BD-ROM, 16-Fach DVD-ROM, 48-Fach CD-ROM, SATA) schwarz (Elektronik)
Obwohl es sich bei diesem Laufwerk um keine Eigenentwicklung von Plextor, sondern lediglich um einen umgelabelten LiteOn handelt (soweit ich weiß), sind meine Erfahrungen bisher durchweg positiv.
Besonders das kaum wahrnehmbare Laufwerksgeräusch muss hier erwähnt werden.
Bis jetzt habe ich mit meinem Plextor noch keinen Ausschuss produziert.
Sowohl die Platinum BD-R 25GB (4x) als auch die Sony BD-RE DL 50GB werden von meinem Samsung BD-P2500 problemlos abgespielt, obwohl dieser selbst mit Originalen rumzickt.
Ich kann dieses Gerät guten Gewissens weiterempfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.03.2011 00:20:38 GMT+01:00
Wurstfinger meint:
Ist korrekt, allerdings entwickelt Plextor die Firmware selber. Das Laufwerk hat in Tests auch besser abgeschnitten als das "originale" Lite-On. :-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2011 07:45:12 GMT+01:00
M. Schindler meint:
Richtig. Dies war auch genau der Grund, warum ich zum Plextor gegriffen habe (und es auch wieder tun würde).
Allerdings muss ich auch sagen, dass seit meinem Kauf kein einziges Firmwareupdate nachgeschoben wurde. Das muss nicht unbedingt schlecht sein, denn wenn es keine Probleme gibt, muss man ja auch nichts korrigieren. Dennoch erstaunt es mich, dass scheinbar keinerlei Optimierungen für neue Rohlinge erforderlich sind?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.04.2011 02:14:37 GMT+02:00
Wurstfinger meint:
Doch, genau wie früher bei den DVD-Brennern sollte die Firmware angepasst werden. Leider ist der Support da mittlerweile nicht mehr gut bzw. grottenschlecht wie bei LG. Bei denen kann man gleich ein neues Gerät kaufen, Updates gibt's nicht. Ich hatte gehofft, Plextor wäre da besser. In dem Fall hole ich mir wohl den Pioneer BDR-206, da gibt's schon 2 Aktualisierungen.

Veröffentlicht am 07.08.2011 09:18:05 GMT+02:00
Conqueror meint:
Bei jedem Brenner, egal von welcher Firma, ist die Firmware das A und O. Und die ist bei Plextor Laufwerken um einiges besser, als bei dem originalen Laufwerken, sei dies von Lite On, LG oder Pioneer. Bei einem Defekt veranlasse ich eine RMA und bekomme meist ein neues Laufwerk ohne das defekte zurückzuschicken.
Dadurch ist der Mehrpreis mehr als gerechtfertigt.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.11.2012 16:18:01 GMT+01:00
Chii meint:
Irrtum - der "Kundenservice" hat den Namen nicht verdient. Unendliche Wartezeiten, wurde monatelang hängengelassen trotz regelmäßiger Nachfrage zum Status meiner RMA... bekam Ersatzgeräte, die ebenfalls defekt waren, neuerdings haben sie mir ein Laufwerk mit Kratzern vom Öffnen (durch den Service?) als Ersatz für ein ursprünglich neues Laufwerk (dead on arrival) geschickt... Ersatz ohne Rücksendung gibt's nicht, das defekte Gerät wird zwar abgeholt (von GLS), jedoch ist die Kommunikation mit dem Paketdienst praktisch unmöglich und die Internetseiten von GLS sind unübersichtlich und zur Hälfte auf holländisch...

Veröffentlicht am 03.11.2012 07:22:57 GMT+01:00
Conqueror meint:
Dieses Laufwerk ist nicht von Plextor sondern ein gewöhnliches Laufwerk welches umgelabelt wurde. Früher produzierte die Laufwerke noch selbst, heute kann die Maqrke Plextor bei den Billigstangeboten preislich nicht mehr mithalten, und ein Origianal Plextor Laufwerk kauft die heutige "Geiz ist geil" Kundschaft nicht mehr.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Achern

Top-Rezensenten Rang: 115.233