Kundenrezension

5.0 von 5 Sternen Die bessere Logitech Tastatur, 20. Mai 2014
Von 
Rezension bezieht sich auf: Dell KM714 Wireless Tastatur, Maus schwarz (Zubehör)
Ich war auf der Suche nach einem Nachfolger für meine Logitech K340 Tastatur. Weil neuer, durfte es auch ruhig etwas stylischer, ggf. auch kompakter sein. Das derzeitige Angebot von Logitech hat mir allein optisch-funktionell nicht unbedingt zugesagt und so bin ich bei der Internetrecherche auf die Dell-Kombi gestoßen (obwohl ich nur eine Tastatur benötige, nutze ansonsten einen Logitech Trackball M570).

In der Artikelbeschreibung war von "Unifying Adapter" die Rede, was mich hellhörig werden ließ. Im Kleingedruckten wurde die Kompatibilität mit Logitech-Produkten bestätigt, was offensichtlich auf den Ursprung des Herstellers verweist.

Die Tastatur ist kompakt, ein Zahlenblock war mir wichtig (jedoch kein 108-Tasten Standard Keyboard) und das Design ist modern. Die Tasten sind ausreichend proportioniert, haben einen kurzen knackigen Anschlag und verwackeln in sich nicht. Lediglich die geringe Größe und die einhergehende Anordnung der Funktionstasten ist etwas, woran man sich aber nach kurzer Zeit gewöhnt hat.

Die Funkübertragung funktioniert einwandfrei, obwohl der Empfänger im PC unter der Glastischplatte steckt. Die Tastatur benötigt nur noch 2 AAA-Batterien (nutze Eneloop), aber nach den positiven Erfahrungen mit den Unifying-Geräten dürften auch diese ein Weile halten (P.S. konnte die Dell-Tastatur problemlos am Empfänger des Trackballs anmelden).

Zur Maus kann ich nichts sagen, die liegt unbenutzt in der OVP. Aber der Preis des Sets ist auch nur für die Tastatur gerechtfertigt (~45,-€).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.07.2014 12:57:03 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2014 13:01:23 GMT+02:00
Roxio meint:
Also ich habe öfters Lags, beim Keyboard und auch bei der Maus. Sehr nervig, wenn man mal ein paar Files umbenennt und die Delete Taste reagiert erst mal gar nicht 2 Sekunden, kommt zwar nicht immer vor, aber doch schon häufiger. Auch reagiert die Maus nicht sofort, wenn sie 5 Sekunden still steht. Bewege ich die Maus nach 5 Sekunden stillstand, reagiert der Mauszeiger nicht direkt sondern stottert minimal beim schnellen anfahren bzw. bleibt kurz hängen. Der Receiver ist nur 60 cm von der Maus und Keyboard entfernt, da der Dell PC auf den Tisch steht. Evt. ist die Receiver Technik nicht die beste. Ich denke ich gehe wieder zurück zu Kabelgebunden. Und Batterien Wechsel ist im Grunde auch nicht so der Bringer bei Kabellos. Ich wollte mir 2 Kabel am PC ersparen, naja, jetzt kommen die 2 Kabel wohl wieder dran.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2014 16:48:52 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2014 16:59:58 GMT+02:00
kw meint:
Evtl. in den Energieeinstellungen den Sparmodus für USB-Geräte deaktivieren. Läuft ein "belastender" Task im Hintergrund? Nach acht Wochen funktioniert hier immer noch alles bestens, keine von dir beschriebenen Probleme, auch nicht im "gemischten Doppel" = K714 Tastatur + M570 Trackball am selben Empfänger (die 714-Maus ovp). Und die Unifying-Adapter gestützten Geräte sind so was von stromsparend, das habe ich woanders noch nicht erlebt. Trackball: 1 Akku ~13 Monate.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 21.07.2014 20:23:54 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 21.07.2014 20:30:07 GMT+02:00
Roxio meint:
Hat leider nichts gebracht mit dem deaktivieren, nen anderen USB Port als sonst habe ich auch genommen. Den Hänger nach 5 Sekunden Maus stillstand ist immer noch vorhanden. Merkt man vorallem beim schnellen anfahren der Maus, nach 5 Sekunden Stillstand. Man kann sich dran gewöhnen aber doch nervig. Beim Keyboard kann ich es nicht sagen, da es dort auch nicht immer vorkommt. Zur Zeit habe ich wieder die Standard Maus/Keyboard mit Kabel von Dell dran. Also irgendwie ist ne Kabelmaus doch besser in der Reaktion und Gewicht und Bewegung des Zeigers....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.09.2014 17:46:33 GMT+02:00
Inge Kingston meint:
Hi Roxio. Ich bin durch Zufall hier gelandet und kann dir einen Tipp geben. Ich verwende viele FUJITSU Wireless Keyboard Set LX901 (vorher LX900) da sie in mehreren Sprachen verfuegbar sind, diese funktionieren wie eine Kabeltastatur. Dongle am USB einstecken und fertig, wird von jedem neuen Board auch ohne Betriebssystem als Tastatur erkannt. Ich habe diese Tastaturen seit mehr als einem Jahr in Betrieb, Maus nie ausgeschaltet und noch nie Batterien getauscht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 47,31
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 19.450