Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor indie-bücher Cloud Drive Photos Learn More Pimms designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kreativität ohne Ende! - Einfach nur genießen!, 1. Februar 2002
Rezension bezieht sich auf: Images and Words (Audio CD)
Habe ich in meiner Rezension zu "Awake" noch davon gesprochen, daß dort zum Glück kein Synthesizer-"Gedudel" vorhanden ist, so habe ich das gar nicht böse gemeint. Für mich SIND Synthesizer Gedudel, aber die Kunst besteht darin, diese Klänge richtig einzusetzen!
Dazu fähig waren z. B. vor allem Pink Floyd und auch Led Zeppelin auf ihren späteren Werken - und natürlich Dream Theater auf dieser CD - "Images And Words". Images - Bilder paßt in der Tat, denn die KlangFARBEN auf diesem Album sind so reichhaltig wie wohl auf kaum einem anderen. Während auf "Awake" Synthesizerklänge gar nicht gepaßt hätten (auch wenn das jetzt komisch ausgedrückt ist, da "Awake" ja später herauskam als diese CD), sind sie hier überall perfekt eingesetzt, wie beim Solo in der Mitte des Openers "Pull Me Under" - ein Song zum Abrocken und voller Energie, der einfach ins Blut geht. Keiner kann dabei ruhig sitzenbleiben!
Dem folgt "Another Day", eine herrliche Ballade, an der man wieder einmal sieht, daß Rockbands diejenigen sind, die es wirklich verstehen, Balladen zu schreiben, ohne daß sie schnulzig wirken, wie etwa bei Boygroups, die allerdings eh keine Ahnung von Musik haben...
"Take The Time" wiederum ist eine etwas härtere Nummer, die permanente und unfaßbar geniale Rhythmuswechsel enthält, denen man anmerkt, was für eine perfekte Band Dream Theater ist und wie großartig sie Stücke aufbauen kann.
Auch die Pianoballade "Wait For Sleep" hat es mir sehr angetan, die übrigens - hervorragend eingebaut - im letzten Song "Learning To Live" noch einmal variiert wiedergegeben wird. Überhaupt strotzt der letzte Song vor verschiedenen Klangfarben - u. a. eine spanischklingende Akustikgitarre, Synthesizer, Orgel, Klavier usw. und ein erneut toller Aufbau.
Das Interessante an diesem Album ist insgesamt vor allem, wie die Instrumentalteile der Songs aufgebaut sind und mit welcher Perfektion die komplizierten Soli gespielt sind.
Der Hammer sind auch die unglaublich schwer zu spielenden Schlagzeugparts von Mike Portnoy, schwer schon allein wegen der vielen, genial hervorgezauberten Rhythmuswechsel.
Das Werk ist schon deswegen genial, weil es jedes Klischee widerlegt, Metal sei nur laut und ohne jede Kreativität. Im Gegenteil: Dream Theater zeigen, daß GUTE Metal-Bands mehr können, als nur draufzuhauen und verbinden harte Riffs mit träumerischen Keyboardsounds, eingängigen Melodien, Rhythmuswechseln und klassischen Elementen.
Ein Meilenstein!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]