Kundenrezension

54 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die kleine Studioblitzanlage, 12. Januar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon Speedlite 580EX II Blitzgerät (Leitzahl 58) (Zubehör)
Meine Vorrezensenten sind ausführlich auf den Einsatz des 580EX II als E-TTL Blitz in klassischen Einsatzszenarien eingegangen. Ich möchte über meine Erfahrungen mit zwei 580EX II Speedlite im Outdoor-Einsatz zur blauen Stunde berichten.

Normalerweise benötigt man für Outdoor-Fotografie zumeist echte portable Blitzanlagen, die mit einer eigenen Stromversorgung und entsprechend hoher Leistung (meist mehr als 800 Ws) ausgestattet sind. Unabhängig von den knackigen Kosten solcher Anlagen schleppt man zumeist eine recht schwergewichtige Anlage mit sich herum, die zudem eine genau Setplanung voraussetzt, da man solche Szenarien nicht mal eben auf- und abbaut.

Wenn man jedoch nicht zwangsläufig gegen die Sonne belichten möchte, sind meine Erfahrungen mit zwei 580EX II und Lichtformern von Lumiquest und flash2softbox begeisternd. Die 580EX II haben genug Leistung, um mit entsprechenden Softboxen Halbportrait-Aufnahmen seidenweich auszuleuchten. Man zieht lediglich die Weitwinkelstreuscheibe heraus, setzt die Blitze an die gewünschten Softboxen und dank E-TTL2 und der drahtlosen Infrarotsteuerung sind in kürzester Zeit sehr homogen belichtete Fotografien das Ergebnis.

Allerdings empfehle ich den fortgeschrittenen Amateuren, auf die E-TTL Belichtungssteuerung bewusst zu verzichten und die Blitze mit einem Funkauslöser (z.B. Pocketwizard oder Skyport) im manuellen Modus auszulösen. Einerseits hat man dann die vollständige Kontrolle über die Lichtmenge - andererseits ist die Zuverlässsigkeit und Reichweite der Funksender /-empfänger im Outdooreinsatz deutlich höher, als die Infrarotsteuerung des ST-E2. Last but not least kann man die Verschlußzeit und Blende der Kamera im M-Modus perfekt den Gegebenheiten anpassen.

Fazit:

Positiv ist die enorme Mobilität und Flexibilität, der Verzicht auf eine separate Stromversorgung und die Fülle an Lichtformern wie Softboxen, Spots, Barndoors usw., sowie die universelle Einsatzfähigkeit On-Location.

Negativ ist die zur Verfügung stehende Lichtmenge - man kommt natürlich nicht an eine echte Porty-Anlage heran und der Einsatz bleibt auf Halbportraits beschränkt. Zwar sind Ganzkörperaufnahmen wohl möglich - jedoch nur mit Stripe-Softboxen und mehreren 580EX II, die dann die Anschaffungskosten deutlich in die Höhe treiben. Zudem fehlt dem System natürlich das begehrte Einstelllicht einer echten Blitzanlage. Damit werden gut positionierte Haar- und Spitzenlichter zum Try und Error Spiel - dank der Digitalfotografie aber kein wirklicher Kostenfaktor.

Indoor ist es eine fast perfekte Lösung - Outdoor sollte man trotz verfügbarer E-TTL Technik ernsthaft über Funkauslöser und manuelle Blitzsteuerung nachdenken. Der Blitz ist jedoch so universell einsetzbar, dass dem ambitionierten Amateur alle Möglichkeiten gegeben werden, in hoher Qualität entfesselt zu blitzen.

Ich würde ein System aus 2-3 580EX II portablen Anlagen fast immer vorziehen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.8 von 5 Sternen (55 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (48)
4 Sterne:
 (3)
3 Sterne:
 (3)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Vergriffen
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Hannover

Top-Rezensenten Rang: 2.414