holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren BildBestseller Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Coole Karte, 15. November 2013
Rezension bezieht sich auf: GIGABYTE R9 270X 2048MB GDDR5 OC PCI-E 3.0 256bit (Zubehör)
Hab mir diese Karte zugelegt weil meine alte ihren Geist aufgegeben hat und ich bin sehr zufrieden. Da mein Rechner im Wohnzimmer steht, wollte ich nicht nur eine Karte die grafisch richtig was drauf hat sondern auch leise sein kann, wenn wir Filme etc. schauen. Sie erfüllt beide Kriterien. Beim normalen surfen, arbeiten oder 3D Filme schauen hört man sie nicht. Dafür habe ich die Lüfter im Catalyst CC manuell auf 20% gestellt. Auf der Gamepartition steht sie auf auto und man hört sie schon deutlicher aber das hält sich trotzdem noch stark in Grenzen und ist kein Vergleich zu meiner vorherigen Saphire HD6770, die war gefühlte 5 mal so laut.

Hab Battlefield 4 und COD Ghosts schon gespielt. Ich zocke auf nen LG 3D TV 65 Zoller in 1080p. Konnte bei beiden spielen auf höchste Einstellungen stellen. Keine Ruckler, nichts. AA benutze ich jedoch nie über 2fach und kann dazu deswegen nicht viel sagen. (Hardware: Gigabyte GA 870A UD3, AMD Phenom II X4 945, 16GB RAM). Ich bin sehr zufrieden mit der Karte und würde sie zu 100% wieder kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-6 von 6 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 23.11.2013 14:59:19 GMT+01:00
F. Bockemühl meint:
Hallo und Danke für die Rezension.
Ich bin gerade selber am überlegen mir die Karte für BF4 zu kaufen und hätte dazu aber noch ein paar Bedenken:

Zum einen, läuft Ihr AMD Phenom II X4 945 mit der Standardtaktung von 3.0 Ghz oder wurde er übertaktet? Und meinen Sie mit "höchsten Einstellungen" wirklich Ultra? Ich meine mal gelesen zu haben, dass BF4 für Ultra-Einstellungen alleine schon 4 GB Grafikkarten-Ram benötigt. Aber ich weis allerdings auch nicht, wie viel volles Anti-Aliasing im Hinblick auf die Performance aus macht.

Vg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 26.11.2013 20:39:44 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 26.11.2013 20:40:07 GMT+01:00
PPRO meint:
Nur zur info: Ultra Einstellungen nur da,weil die Entwickler zeigen wollen was alles technisch möglich ist.Wenn einer karte das nicht schafft halb so wild.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 00:51:46 GMT+01:00
Technicfreak meint:
Meine CPU ist nicht übertaktet. Die Einstellungen bei mir sind
in der Tat alle auf Ultra. Hab heute nochmal 30 Min. BF4 gezockt
und auch Post AA auf HOCH und Verzögertes AA auf 4x gesetzt
sowie die Umgebungsansicht auf HBAO. Die Karte packt das locker,
ohne Probleme. Hab dazu auch mal Fraps angeschmissen. FPS zwischen 36 - 55.
Im Schnitt 45 FPS. Singleplayer.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 00:53:00 GMT+01:00
Technicfreak meint:
Bei solchen Spielen hat man in der Regel sowieso kein Auge für die Umgebung etc. gg

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.11.2013 01:13:58 GMT+01:00
F. Bockemühl meint:
In Ordnung, danke für die Information!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.01.2014 10:11:07 GMT+01:00
Enrico Monaco meint:
Wie viel FPS gibt es denn mit der Einstellung LOW und AA auf 2x ? :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 53.911