ARRAY(0xad62e390)
 
Kundenrezension

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vielschichtiges Drama über eine Ehe, die zum scheitern verurteilt ist, 12. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Blue Valentine (DVD)
Sicherlich ist die Tatsache, dass eine Ehe nach einiger Zeit auseinander geht schon lange nichts verwerfliches, oder gar überraschendes mehr. Paare wie Dean und Cindy laufen uns tagtäglich über den Weg, manchmal nehmen wir von ihnen Notiz, manchmal nicht.

Dennoch ist dieser Film, der ein alltägliches und nicht ungewöhnliches Thema behandelt, ein wirklich beeindruckendes Stück Filmkunst. Die Distanz mit der hier gearbeitet wird, ist sehr erdrückend, er wirkt kühl und irgendwie unnahbar. Die schauspielerischen Fähigkeiten von Ryan Gosling und Michelle Williams sind grandios. Man hat stets das Gefühl, man würde einem echten Paar dabei zusehen, wie es sich auseinanderlebt.

Über die Story wurde hier schon genug geschrieben - und gespoilert -, daher erzähle ich nur, was mich beeindruckt hat.

Ich finde es klasse, wie die Geschichte abläuft: Zum Einen sehen wir die Gegenwart, in welcher Misere Dean und Cindy leben, was sie sich gegenseitig antun. Zum anderen läuft Parallel die Geschichte der Vergangenheit ab, wir sehen wie Dean und Cindy sich kennenlernen und sich einst verliebten. Wir suchen nach Anhaltspunkten, die uns aufweisen können, was sich zwischen den beiden verändert hat, wir suchen nach einer Erklärung, warum diese Kälte zwischen den beiden herrscht... meistens müssen wir selbst interpretieren und möglicherweise auch unsere eigenen Erfahrungen mit einbeziehen. Es ist deprimierend, zu sehen, wie zwei Menschen, die sich einst liebten und ihr Leben miteinander verbringen wollten, nun zu anderen Menschen geworden sind, die sich offensichtlich nichts mehr zu sagen haben– und die vermutlich nur des Kindes Wegen noch zusammen geblieben sind. Das alles geht noch viel weiter und viel tiefer, aber ich möchte nicht spoilern.

Dieses Thema ist bei Weitem nichts „besonderes“ und wir alle haben sowas (zumindest etwas ähnliches) vermutlich schon erlebt, aber gerade das macht diesen Film so grandios, er ist realistisch und aus dem Leben gegriffen, hier wird nichts beschönigt und ich glaube, dass der Film auch eine ganz bestimmte Wirkung haben soll – er will uns den Spiegel vorhalten und uns zum nachdenken anregen.

Ich kann diesen Film jedem empfehlen der auf Dramen und tiefsinnige Storys steht. Ein wunderschönes und dennoch bedrückendes Stück Filmkunst, das man nicht verpassen darf!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 2 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 10 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.11.2013 10:36:10 GMT+01:00
Klickhilfreich. Kenne den Film gar nicht, na sowas?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 10:40:36 GMT+01:00
Das ist lieb ;) Kann ihn Dir nur empfehlen, er ist wirklich gut. Geschmackssache klar, aber irgendwie finde ich ihn wunderbar, trotz der erdrückenden Stimmung :)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 10:45:51 GMT+01:00
Na, Geschmacksache ist hier bei den Foren immer ein Reizthema, hahahahahaha!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 10:47:02 GMT+01:00
Haha stimmt :D

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 11:54:58 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 12.11.2013 11:55:11 GMT+01:00
es ist dann wohl einfach der menschLichen natur zuzuschreiben, dass man sich entfremden kann. manchmal kaum zu fassen, wie extrem dies geschehen kann. dein ausdruck beim schreiben gefällt mir. drama, tiefsinnig...wunderbar, allerdings neige ich dazu, mich auf einen film emotional sehr einzulassen und dann bei diesem thema....oha...ob das gut geht?:-)

erlaube mir dann auch, zu klicken!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.11.2013 13:59:48 GMT+01:00
Ich bin genauso, ich betrachte Filme niemals distanziert, immer emotional vollkommen involviert. Dennoch ist dieser Film eine Perle - er deprimiert uns, keine Frage, aber wenn ein Film solche - auch negative - Emotionen auslösen kann, dann ist er ein guter Film :)

Veröffentlicht am 13.11.2013 10:27:30 GMT+01:00
APB-Girl meint:
Tja,schöne ,wunderschöne Rezi-halt wie im richtigen Leben......treffend!!:)
Da klick ich doch mal eben......hihi

Veröffentlicht am 06.02.2014 18:23:14 GMT+01:00
APB-Girl meint:
Kann der Rezensentin in jeder Hinsicht zustimmen. Während in diesem Moment der Abspann von " Blue Valentine " läuft, wische ich mir noch ein verirrtes Tränchen von der Backe.
Grandios und lebensecht, dieser Film, der mich an den Rand meines Mitgefühls schleifte ; mich abermals über mein eigenes Leben Revue passieren liess- die Liebe , die Verliebtheit, die Routine einer Ehe. Und trotzdem sollte man imnmer kämpfen- um die Liebe, um den Menschen, der einem einmal so viel bedeutete. Was davon übrig bleibt, - liegt nicht in den Händen Gottes, sondern im Tun jedes einzelnen Individiums.
Grosses Kino- daß uns den Spiegel vorhält , nachdenklich zurück lässt.
Danke.
:-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.02.2014 19:15:35 GMT+01:00
Schön, dass er Dir auch gefällt - da bin ich echt beruhigt! Fand ihn auch klasse :O)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.02.2014 10:57:20 GMT+01:00
APB-Girl meint:
Huhu!!! Mrs Godzi auch nich da???? :(`
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.1 von 5 Sternen (58 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (28)
4 Sterne:
 (18)
3 Sterne:
 (4)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (4)
 
 
 
EUR 9,99 EUR 6,41
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent