Kundenrezension

21 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen ZUTATEN FEHLEN, Mengenangaben fehlerhaft. Schade!!, 25. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Neue deutsche Küche (Gebundene Ausgabe)
Zuersteinmal muss gesagt werden, dass in diesem Kochbuch klasse Rezepte zu finden sind und auch geschmacklich hervorragend sind.

Doch leider ist das Buch auch mit einigen Fehler bestückt:

1: (gleich beim 1. Rezept) S.12 BUTTRIGE Spinatnocken mit Parmesan: In der Zutatenliste und in der Rezeptzubereitung ist die BUTTER nicht zu finden!!!

2: S.44 Pellkartoffelsalat mit Kapern-ROSMARIN-Frikadellen: In der Zutatenliste und in der Rezeptzubereitung ist der ROSMARIN nicht zu finden!!!

3: S.159 Kartoffelstampf mit Olivenöl: Wenn man auch nur die Hälfte des angegebenen Zuckers nimmt der Stampf viel zu süß!!!

Nachtrag 18.01.2014:

4: S.148 Krautsalat mit KÜMMEL: In der Zutatenliste und in der Rezeptzubereitung ist der Kümmel nicht zu finden!!!

Wenn die in kürzester Zeit gefundenen Fehler nicht wären, würde 5 Sterne geben. Doch wenn ein 2 Sterne Koch ein Kochbuch veröffentlicht, ist es einfach nur peinlich und eine Frechheit, dass so viele Fehler enthalten sind!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.12.2013 21:59:43 GMT+01:00
Julian Kako meint:
Ich besitze das Buch nicht. Habe aber ein Blick hier bei Amazon auf das Spinatnocken-Rezept geworfen. Du erhältst BUTTRIGE Spinatnocken, wenn du, wie im TIPP erwähnt Butter statt Wasser verwendest.
Hier sehe ich also keinen Kritikpunkt.
Zu den anderen angeblichen Fehlern kann ich mich nicht äußern, aber vielleicht auch mal einen Blick auf die Tipps werfen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.12.2013 22:21:05 GMT+01:00
Jahcoustix meint:
Die Tipps in diesem Buch kann man als Varianten verstehen. Jedoch wenn im Hauptrezept keine Butter
enthalten ist, sollte es auch nicht im Rezepttitel stehen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

4.2 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (17)
4 Sterne:
 (4)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (4)
1 Sterne:
 (1)
 
 
 
EUR 24,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 178.073